ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Speedfight 2 - Probleme - Roller startet nicht

Speedfight 2 - Probleme - Roller startet nicht

Peugeot Motorräder Speedfight 50
Themenstarteram 7. Juli 2020 um 16:10

Hallo,

ich habe mir vor kurzem einen Gebrauchten Speedfight 2 zugelegt.

Vorab: Ich wollte den nur als Hobby um manchmal mit dem ins Geschäft oder einkaufen zu fahren usw.

Ich hatte als Jugendlicher auch einen Roller (Piaggio NRG Extreme).

Jetzt zu meinem Problem:

Als ich den Roller gekauft habe ging er mit dem Kickstarter an, ich bin gefahren, kam nach Kauf nach Hause und seit dem geht er nicht mehr an.

ich habe eine neue Batterie, sowie eine Zündkerze verbaut.

Ich habe einen Kickstarter Reparatursatz verbaut da der alte geschrottet war und der neue ist mittlerweile auch durchgekickt.

Startversuche mit Startpilot blieben leider erfolglos... Mit E-Starter funktioniert überhaupt nicht, ob mit Choke gezogen oder ungezogen.

Gibt es noch Versuche was ich machen könnte?

Wie sollte ich jetzt mit der Fehlersuche weiter vorgehen?

Speedfight Motor
Ähnliche Themen
53 Antworten
Themenstarteram 7. Juli 2020 um 16:14

Hier nochmal ein paar Fotos.

Im Vergaser kommt Benzin an, also ich kann es unten ablassen.

Image
Image
Image

Hallo, den Vergaser von außen zu fotografieren bringt leider nicht viel.

Wie lange stand der Roller denn vorher? Wie weit war die Fahrstrecke bis nach Hause?

Du solltest mal, wenn du es dir zutraust, das Schwimmergehäuse unten am Vergaser annehmen. Dort hast du die Haupt-und Nebendüse und auch den Schwimmerbehälter. Die Düsen solltest du heraus schrauben und reinigen. Mit Druckluft, wenn du hast. Reinige alles, wo irgendwie Luft oder Benzin durch müssen!

Warum ich frage, wie lange der Roller stand...es ist möglich, dass der Sprit schon sehr alt ist, dass Rost im Tank ist und dass du dir das jetzt in den Vergaser gezogen hast und sich der Vergaser damit zugesetzt hat.

Viel Glück

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 16:58

Zitat:

@melchiorhsh schrieb am 7. Juli 2020 um 16:54:02 Uhr:

Hallo, den Vergaser von außen zu fotografieren bringt leider nicht viel.

Wie lange stand der Roller denn vorher? Wie weit war die Fahrstrecke bis nach Hause?

Du solltest mal, wenn du es dir zutraust, das Schwimmergehäuse unten am Vergaser annehmen. Dort hast du die Haupt-und Nebendüse und auch den Schwimmerbehälter. Die Düsen solltest du heraus schrauben und reinigen. Mit Druckluft, wenn du hast. Reinige alles, wo irgendwie Luft oder Benzin durch müssen!

Warum ich frage, wie lange der Roller stand...es ist möglich, dass der Sprit schon sehr alt ist, dass Rost im Tank ist und dass du dir das jetzt in den Vergaser gezogen hast und sich der Vergaser damit zugesetzt hat.

Viel Glück

Hallo, Danke für die Antwort.

Der Roller wurde sporadisch bewegt und ging auch nach 2-3 mal Kickstarter an.

Die Fahrstrecke war „nur“ 5km.

Zum Spritalter kann ich leider nichts sagen, gehe aber davon aus, das dieser nicht älter als 2 Monate ist, da bei Kauf er vom Verkäufer nach seiner Aussage vollgetankt wurde.

Müsste es nicht eine Möglichkeit geben, den zu starten?

Evtl. direkt Sprit in das Zündkerzenloch?

Ja das würde schon gehen. So hat man das früher oft gemacht. Es geht auch mit Starthilfespray ansaugseitig in den Vergaser aber auch mit Bremsenreiniger. Nen Zündfunken hast du?

Ach ich sehe gerade, mit Starthilfespray haste ja schon versucht. Wie ist das nun mit dem Kick-und E-Starter? Geht der E-Start überhaupt nicht? Du schreibst, du hast den Kickstarter erneuert und der Neue ist nun auch durch. Was hast du konkret erneuert und wie äußert sich, dass er nun auch fertig ist?

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 17:12

Der e-Starter funktioniert. Der Roller will aber nicht starten.

Das Ritzel ist gebrochen und somit kann ich nicht richtig reintreten...

Ok. Ein Bild davon hast du nicht oder?

Schau mal, ob du nen Zündfunken hast! Ich denke, die Lösung ist recht einfach.

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 17:33

Zündfunken ist da.

Ich sitze schon seit Tagen dran und es funzt einfach nicht...

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 17:34

Was denkst du was die Lösung ist?

Ich warte meine BMWs schon seit Jahren und verzweifle an einem 2Takter :-(

Bei den Startversuchen mit Autobatterie überbrücken damit ordentlich Spannung und somit Drehzahl vom Anlasser kommt.

Zündfunke da, er lief ja, also muss er kommen mit Starpilot. Wenn nicht, Kompression prüfen.

Haha manchmal ist das so. Ich mache bei meinen BMWs auch alles selbst und musste den Roller meines Sohnes vor kurzem mal in die Werkstatt bringen. Das ging ans Ego. Hast du die Sache mit dem Sprit in den Brennraum mal probiert? Es kann auch eine Sache der Luft sein. Schau dir mal den Luftfilter an! Alte Luftfilter werden porös und lösen sich auf. Partikel des Filters werden dann vom Vergaser angesaugt und verstopfen ihn.

Mach mal den Vergaser auf!

Auf dem Bildern hat er doch gar keinen Luftfilter drauf.

Evtl. Mit der Hand zu halten und nur durch die Finger Luft zulassen.

Themenstarteram 7. Juli 2020 um 18:39

Zitat:

@melchiorhsh schrieb am 7. Juli 2020 um 17:45:58 Uhr:

Haha manchmal ist das so. Ich mache bei meinen BMWs auch alles selbst und musste den Roller meines Sohnes vor kurzem mal in die Werkstatt bringen. Das ging ans Ego. Hast du die Sache mit dem Sprit in den Brennraum mal probiert? Es kann auch eine Sache der Luft sein. Schau dir mal den Luftfilter an! Alte Luftfilter werden porös und lösen sich auf. Partikel des Filters werden dann vom Vergaser angesaugt und verstopfen ihn.

Mach mal den Vergaser auf!

Vergaser war offen. Nichts verstopft oder Ähnliches.

Das mit dem Sprit habe ich noch nicht probiert.

Ich versuche später das mit der Autobatterie.

Wenn man kickt, kommt da kurzzeitig mehr Funken als mit dem E-Starter?

nee eher nicht. Wie garssen schon sagt. Schließ mal ein Auto mit dem Starthilfekabel an und lass den Wagen laufen! Dann hast du konstant kräftige Spannung und bietest dem Zündfunken beste Voraussetzungen. Beim Treten machst du dich nur kaputt und schaffst niemals die Leistung deines Anlassers. Hast du dir mal die Kerze nach deinen Startversuchen angesehen?! Ist sie nass? Vielleicht ist der Gute dank Choke und so einfach nur abgesoffen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Speedfight 2 - Probleme - Roller startet nicht