ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifen 245 45 R18 Runflat Empfehlung

Sommerreifen 245 45 R18 Runflat Empfehlung

Themenstarteram 17. März 2018 um 8:11

Hallo zusammen,

könnt ihr mir Sommerrreifen 245 45 R18 Runflat (mit Notlaufeig.) für meinen 5er BMW empfehlen? Möglichst leise, keine Sägezahnbildung. Mein Fahrprofil : gemischt , 20.000 km Jahr

Der einzige Beitrag, der ich hier dazu gefunden habe war von 2013. Kann sein, dass es sich inzwischen schon was verändert hat.

Die typischen Verdächtigen von meiner Seite wäre:

Good Year Excellence

Michelin Pilot

Michelin Primacy 3 / 4

Was könnt ihr mir empfehlen?

Danke und Gruß,

Ähnliche Themen
16 Antworten

Leise...Komfort... klingt als solltest du RFT besser weglassen...Solche Reifen sind von ihrem Aufbau schon schlechter in diesen Disziplinen... Ist dir Notlaufeigenschaft so wichtig?

Von den genannten Primacy 3, den 4er gibt es nicht in der Größe, soweit ich weiß. Ist eine Mercedes Ausführung, sollte aber nicht weiter stören.

Sägezahnbildung ist kein großes Thema, wenn man einen asymmetrischen Reifen wählt und jährlich die Laufrichtung ändert.

Ich würde mir allerdings modernere Konstruktionen wie Bridgestone Driveguard anschauen oder auch Hankook Ventus S1 Evo2 K117B.

Muss ich zu Stimme assymetische reifen müssen dann drauf und der Bridgestone währe auch aller erste Sahne

Wobei ja heutige Sommerreifen fast alle asymmetrisch sind.

Bei komfortanspruch keine Runflat...

Flanke zu stabil und zu schwer.

Themenstarteram 18. März 2018 um 7:58

Ich würde Sicherheit vor Komfort (wenn überhaupt mit heutigen Autos und Reifenqualität?) bevorzugen; und mit Runflat bestellen.

Könnt ihr mir was empfehlen, wenn ihr die genannten Runflats miteinander vergleichen konntet?

Sicherheit von Runflat? Ich weiß ja nicht.

Non Runflat sind definitiv mehr zu empfehlen als der RFT Kram.

Zitat:

@FernandoK schrieb am 18. März 2018 um 07:58:08 Uhr:

Ich würde Sicherheit vor Komfort (wenn überhaupt mit heutigen Autos und Reifenqualität?) bevorzugen; und mit Runflat bestellen.

Könnt ihr mir was empfehlen, wenn ihr die genannten Runflats miteinander vergleichen konntet?

Die Reifen hat nur Notlaufeigenschaften im begrenzten Umfang. Und wann man häufig einen Notfall, am Abend, Feiertage und am Wochenende, wenn keine Werkstatt mehr aufhat. Ich persönlich ziehe als Kompromiss ein Notrad vor. Und wenn dir der Reifen platzt oder sich die Decke löst bringt so ein Reifen auch nichts.

Bin auch kein RFT-Fan.

Wenn der Reifen platzt oder sich die Lauffläche löst helfen die wenig. Zumindest Ersteres hatte ich schon, aber das war vor über 25 Jahren das letzte Mal.

Seitdem zweimal schleichender Plattfuß, womit ich mich in eine Werkstatt bzw. nach Hause schaffen konnte.

Bei beiden Fällen mit schleichendem Plattfuß steckte eine Schraube drin. Habe mir deshalb überlegt einen kleinen Kompressor ins Auto zu legen für solche Fälle

Wenn man RDKS, besonders ein aktives System hat, sollte man rechtzeitig gewarnt werden außer eben beim Szenario in dem der RFT nichts nützt.

Notrad habe ich auch, aber wenn ich auf der Autobahn stehen würde möchte ich da lieber nicht den Reifen wechseln, besonders nicht auf der Fahrerseite. Und dann noch die Sache, dass man Noträder nicht auf der Antriebsachse montieren sollte ...

Meine 18er rft im Winter fahren sich nicht unkomfortabler als die 19er non-rft im Sommer.

Vergleich mit Äpfel und Birnen.

Zitat:

@Scour schrieb am 18. März 2018 um 12:28:46 Uhr:

 

Notrad habe ich auch, aber wenn ich auf der Autobahn stehen würde möchte ich da lieber nicht den Reifen wechseln, besonders nicht auf der Fahrerseite. Und dann noch die Sache, dass man Noträder nicht auf der Antriebsachse montieren sollte ...

Nicht mal bei Dunkelheit im Regen? :D

Reifenwechsel für echte Männer, lol.

Noträder darf man auch auf der Antriebsachse montieren, sonst wären sie doch sinnlos?

Ist durchaus kritisch, wenn der Abrollumfang deutlich abweicht. Dann muss das Differenzial eine permanente Kurvenfahrt ausgleichen.

Der Durchmesser weicht 0 ab. Werksbereifung ist identisch mit dem Notrad . Das Problem ist Traktion

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Sommerreifen 245 45 R18 Runflat Empfehlung