ForumInnenraumpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Innenraumpflege
  6. Softlack Pflegen

Softlack Pflegen

Themenstarteram 27. Mai 2013 um 20:25

Hallo,

es geht um die Griffe im innenraum. Da ist ja bei vielen dieser Softlack.

habe mich mal versucht durchs www zu lesen. Viele schreiben was von Vinylex. Weiß nicht genau was das ist.

Aber es scheinen viele zu benutzen. Nun wollte ich fragen ob das hier ein Fachmann bestätigen kann. Funktioniert das?

Wie oft anwenden? Bei jeder innenraum reinigung, also so alle zwei Wochen? Oder ist das nicht so gut?

Noch ist der Softlack vollständig heile.. Soll auch so bleiben :D

Danke schon mal an alle Produktiven antworten

Ähnliche Themen
19 Antworten

Vinyley ist die Kunststoffpflege von Lexol, wird dir aber auf Lack = lackierter Kunsstoff nicht helfen.

Meine Meinung auf Softlack innen wie außen ist ein leicht abrasiver precleaner wie das Lime prime per Hand oder Maschine (falls auch defekte raus müssen). Danach Wachs, egal wie lange es außen hält, innen hält es länger. Schön abkleben, Wachsen und dem entsprechen ohne scharfe Fettlöser pflegen. Oft reicht auch ein wachshaltiger Detailer nach dem PreCleaner.

Ist es Strukturierter kunsstoff kannste auch den precleaner weglassen und einfach nen Interior Detailer nehmen.

Themenstarteram 27. Mai 2013 um 21:00

Ist dieser Softlack nicht einfach eine dünne Gummischicht?

Also Kunststofftürgriff und da drauf eine dünne gummischicht.

Was für Wachs? Einfaches Wachs womit ich mein Auto von außen einwachse???

das Vinylex ist nichts anderes als eine Kunststoffpflege ;)

 

Ich würde mir als reiniger das Dash-Away heranziehen und als Schutz kannst du dir eine Kunststoffpflege aussuchen dir die am besten Liegt ;)

Ich pers. nutze das Satin Prot oder als Allrounder das KC Quick&Shine

Zitat:

Original geschrieben von opel-ole

Ist dieser Softlack nicht einfach eine dünne Gummischicht?

Also Kunststofftürgriff und da drauf eine dünne gummischicht.

Ich vermute fast mal, es geht um den Vectra C aus deinem Profil? So einen hatte ich auch bis letztes Jahr, in der Familie läuft aktuell noch einer. Deswegen kann ich sagen: Ja, es ist eine Art gummierter Kunststoff und darauf sollte man weder einen aggressiven Reiniger anwenden, noch eine Politur oder sonstiges. Dash away z.B. hatte mir den Softlack an der Mittelarmlehne innerhalb kürzester Zeit zerlegt :eek: Ansonsten bekommen die Flächen schon beim anschauen Kratzer, also immer Vorsicht walten lassen.

 

Themenstarteram 27. Mai 2013 um 21:19

Also als Kunststoffreiniger benutze ich Tiefenpfleger Armor all.

So bin ich auch zufrieden damit.

Aber ich trau mich damit nicht so an den Softlack heran.

Ihr macht es mir nicht einfach :D Aber vielen vielen dank

Vielleicht noch was. Diese ja.. was ist das.. Gummi müsste das sein. Die abdeckung die man über den Kofferaum/Ladefläche ziehen kann. Ist doch gummi oder?

Kann man da z.b. das Vinylex anwenden. Oder kann ich da auch eins von euren Tipps anwenden?

Z.B. Dash-away

Danke euch nochmal

Zitat:

Original geschrieben von opel-ole

Vielleicht noch was. Diese ja.. was ist das.. Gummi müsste das sein. Die abdeckung die man über den Kofferaum/Ladefläche ziehen kann. Ist doch gummi oder?

Du meinst die Laderaumabdeckung? Die ist aus Leder... vermutlich Kunstleder.

Themenstarteram 27. Mai 2013 um 21:23

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von opel-ole

Ist dieser Softlack nicht einfach eine dünne Gummischicht?

Also Kunststofftürgriff und da drauf eine dünne gummischicht.

Ich vermute fast mal, es geht um den Vectra C aus deinem Profil? So einen hatte ich auch bis letztes Jahr, in der Familie läuft aktuell noch einer. Deswegen kann ich sagen: Ja, es ist eine Art gummierter Kunststoff und darauf sollte man weder einen aggressiven Reiniger anwenden, noch eine Politur oder sonstiges. Dash away z.B. hatte mir den Softlack an der Mittelarmlehne innerhalb kürzester Zeit zerlegt :eek: Ansonsten bekommen die Flächen schon beim anschauen Kratzer, also immer Vorsicht walten lassen.

Ja, ich meine meinen Vectra C. Also ich hab mir die Griffe gerade nochmal angeschaut. Der ganze Softlack ist noch da, aber man sieht halt das man da schonmal angepackt hat. :mad: kleine mini kratzer.

Also am besten nur mit Wasser abwischen ohne reiniger.. Aber man muss sowas doch schützen können.. man man man... ärgerlich...

Themenstarteram 27. Mai 2013 um 21:27

Habe mir mein Armor All nochmal angeschaut, also es steht drauf auch für gummi.. aber irgendwie glaube ich, das es nicht gerade das richtige däfür ist.

Ich werde wohl nochmal ein paar nächte drüber schlafen, bis ich weiß was ich damit mache...

Themenstarteram 27. Mai 2013 um 21:29

Zitat:

Original geschrieben von Bunny Hunter

Zitat:

Original geschrieben von opel-ole

Vielleicht noch was. Diese ja.. was ist das.. Gummi müsste das sein. Die abdeckung die man über den Kofferaum/Ladefläche ziehen kann. Ist doch gummi oder?

Du meinst die Laderaumabdeckung? Die ist aus Leder... vermutlich Kunstleder.

Ahso, ja das kann sein :D

Danke. naja für leder habe ich ja was fines. Muss zwar nochmal gucken ob es für Kunstleder auch geeignet ist.

also bevor ich nur mit Wasser das abreibe und nicht schützen kann, nehme ich lieber das besagte KC Quick&Shine. Und das richtet mal keinen Schaden an, auch nicht an diesen Teilen ;)

Zitat:

Original geschrieben von cleanfreak1

Und das richtet mal keinen Schaden an, auch nicht an diesen Teilen ;)

Wie gesagt, bei dem Opel Softlack reicht schon Blickkontakt und der hat einen Kratzer. Mit einem WoG El Trapo oder einem ähnlichen MFT würde ich da gar nicht erst dran gehen... eher mit einem sehr weichen Tuch ;)

Themenstarteram 27. Mai 2013 um 21:38

Meinst du Koch Chemie Quick & Shine mit Lotuseffekt?

Möchte das immer ziemlich genau wissen :D

Habt ihr sowas nicht an/in euren Fahrzeugen?

das Trapo ist für diese Reinigung auch nicht die richtige Wahl ;). Für so etwas würde ich schon ein Quickslick oder ähliches Tuch verwenden!

Zitat:

Original geschrieben von opel-ole

Meinst du Koch Chemie Quick & Shine mit Lotuseffekt?

Möchte das immer ziemlich genau wissen :D

 

Habt ihr sowas nicht an/in euren Fahrzeugen?

richtig und ich wende das auch bei meinen Fahrzeugen mit erfolg an

Deine Antwort
Ähnliche Themen