ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Sl 500 R129 worauf ist zu achten welche Krankheiten hat er?Hat jemand V8 Soundvideos?

Sl 500 R129 worauf ist zu achten welche Krankheiten hat er?Hat jemand V8 Soundvideos?

Themenstarteram 24. Oktober 2006 um 13:46

Hallo erst mal,

ich bin am überlegen mir einen SL 500 zu kaufen, nun möchte ich mal wissen wie zuverlässig und wartungsarm die Maschinen, Getiebe bzw die Autos ansich sind und welche bekannten Kinderkrankheiten die Autos haben?!

Welche Änderungen es bei welchem b.j. gab und welches B.J. eventuell überhauptnicht zu empfehlen ist weil irgendwas bekannt ist?

Und wie sieht es mit dem Benzindurst aus, gab es da auch unterschiedliche Motorentypen oder sind die 5l V8 immer gleich angesiedelt?!

UND noch was, hat einer Videos von SL's mit richtig schön kräftigen V8 Sound eventuell irgendwo?!?! Ich liebe den V8

Klang, habe aber mitbekommen das die MB's eher leisetreter sind stimmt das?!?!

Ich bedanke mich vielmals vorab für alle Tips und Erfahrungen!!

MFG Stif

Ähnliche Themen
28 Antworten

Re: Sl 500 R129 worauf ist zu achten welche Krankheiten hat er?Hat jemand V8 Soundvideos?

 

Zitat:

Original geschrieben von Sir-Stifler

UND noch was, hat einer Videos von SL's mit richtig schön kräftigen V8 Sound eventuell irgendwo?!?! Ich liebe den V8

Klang, habe aber mitbekommen das die MB's eher leisetreter sind stimmt das?!?!

MFG Stif

Hallo Stif ( wohl an den "meister" angelehnt aus fragwürdigem Film )

 

Der SL500 bzw. 500 SL war stets als Fahrzeug für Menschen mit ausgesuchtem Geschmack und distinguiertem Auftreten gedacht. Aus diesem Grunde ist einem 500er ein krawalliger Auftritt serienmäßig fremd.

Mit diversen ( zweifelhaften ) Tuningmaßnahmen wie armdicke Endrohre etc. lässt sich dieser (ab Werk unerwünschte ) Auftritt allerdings realisieren.

Du solltest in diesem Fall ein Fahrzeug aus 3. - 5. Hand suchen.

Diese sind auch recht günstig zu erstehen.

Über die Folgekosten solltest Du Dir im klaren sein.

Steuer und Versicherung mal außen vor, solltest Du Dich auf ca. 14 - 18l p. 100 KM einstellen.

Abgesehen davon kostet ein gutes Auto ca. 25.000 € aufwärts.

Facelift war soweit ich weiß ab Werksferien 99, erkennbar an anderen Stoßfängern, und Scheinwerfern ( insbesondere die in der Frontschürze ).

 

Gruß

Andi

Re: Re: Sl 500 R129 worauf ist zu achten welche Krankheiten hat er?Hat jemand V8 Soun

 

Zitat:

Original geschrieben von AKL33

Du solltest in diesem Fall ein Fahrzeug aus 3. - 5. Hand suchen.

Diese sind auch recht günstig zu erstehen.

...das hat dann auch den Vorteil, daß diverse Tuningmaßnahmen schon verbaut sind... :D

Zitat:

Original geschrieben von AKL33

Über die Folgekosten solltest Du Dir im klaren sein.

Steuer und Versicherung mal außen vor, solltest Du Dich auf ca. 14 - 18l p. 100 KM einstellen.

Einstellen auf diesen Verbrauch ist sinnvoll - bei gesitteter Fahrweise braucht man aber mit dem 500er eher so 11-15l/100km. ;)

 

Zitat:

Original geschrieben von AKL33

Abgesehen davon kostet ein gutes Auto ca. 25.000 € aufwärts.

Hängt natürlich vom Baujahr ab - aber es stimmt schon, es ist viel Reparaturstau auf dem Markt.

Zitat:

Original geschrieben von AKL33

Facelift war soweit ich weiß ab Werksferien 99, erkennbar an anderen Stoßfängern, und Scheinwerfern ( insbesondere die in der Frontschürze ).

Die erste Modellpflege war in 1995 (09/1995, Modelljahr 1996) und es wurden die Schürzen verändert, ESP war verfügbar, die Sitze wurden geändert, Seitenairbags waren serienmäßig (vorher garnicht verfügbar), 5-Gang Getriebe wurde bei den V8 und V12 Motoren verbaut ab diesem Zeitpunkt...

Die zweite Modellpflege war in 1998 (05/1998, Modelljahr 1999) und es wurde die Heckschürze verändert nebst sichtbarem Auspuffrohr (was es vorher nur bei den AMG-Varianten gab), andere Radios, erstmals Navi im R129 ab Werk verfügbar, andere Bremsanlage (bei Wagen mit ESP), 17" Räder serienmäßig, wahlweise helles oder dunkles braunes Holz (vorher gab es nur das dunkle braune oder designo)...

Themenstarteram 24. Oktober 2006 um 19:35

Aha, also haben die ersten nur ein 4 Gang Automat drin oder? Wie fährt er sich damit, sehr viel lamer wie mit dem 5 Gang Automat?

Gabs eigentlich je n 500er mit Schaltgetiebe?

Auf was ist den reparaturtechnisch zu achten, gibts Kinderkrankheiten oder sonst was auf was zu achten ist?!

Danke vielmals!

Zitat:

Original geschrieben von Sir-Stifler

Aha, also haben die ersten nur ein 4 Gang Automat drin oder? Wie fährt er sich damit, sehr viel lamer wie mit dem 5 Gang Automat?

Gabs eigentlich je n 500er mit Schaltgetiebe?

Auf was ist den reparaturtechnisch zu achten, gibts Kinderkrankheiten oder sonst was auf was zu achten ist?!

Die Fahrzeuge wurden, egal ob 4- oder 5-Gang Automatik, bei 250km/h abgeregelt.

Schaltgetriebe war für den 500er nicht verfügbar, nur für den SL280, 300SL und den 300SL-24V (diese haben zwischen 190-231PS)

500er

 

in gegenteil der sl 500 bzw 500 sl mit 4 gang automatik bis 9 92 glaube ich.der ist sugar noch schneller als die 5 gang automatik trinkt aber auch mehr!facelift mfg

Re: 500er

 

Zitat:

Original geschrieben von sl500amgv8

in gegenteil der sl 500 bzw 500 sl mit 4 gang automatik bis 9 92 glaube ich.der ist sugar noch schneller als die 5 gang automatik ...

Das liegt aber nicht am Getriebe, sondern an der Motorvariante (326PS KE statt 320PS LH). ;)

 

Die ersten 4 Gänge sind identisch übersetzt beim SL500, das 5-Gang Getriebe hat einfach einen Gang mehr (0,83)

500er

 

ja stimmt das sind sie 6 ps mehr es ist aber kein echt grosser unterschied zwischen der 5 und 4 gang automatik mfg

Re: 500er

 

Zitat:

Original geschrieben von sl500amgv8

ja stimmt das sind sie 6 ps mehr es ist aber kein echt grosser unterschied zwischen der 5 und 4 gang automatik mfg

Wie schon geschrieben, die ersten 4 Gänge sind gleich übersetzt - die erreichbaren Beschleunigungswerte sollten also ähnlich sein.

Die Weiterentwicklung des 5-Gang Getriebes ist eher im Bereich der adaptiven Getriebesteuerung zu suchen, die sich an die Fahrweise des Fahrers anpaßt.

Junge, junge - das erinnert mich an ein paar Ründchen auf dem Hockenheimring... ;)

Auf den ersten paar km des Nachhausewegs mußte ich dem Getriebe erstmal beibringen, daß ich die Gänge gerne bei 2000-2500 U/Min gewechselt hätte und nicht bei 5500 U/Min... :D

Die 5-Gang Varianten dürften auf der Autobahn etwas sparsamer sein, allein wegen des etwas geringeren Drehzahlniveaus. Außerdem schaltet die 5-Gang Automatik etwas weicher. Dafür ist sie aber auch deutlich anfälliger.

Zitat:

Original geschrieben von Moonstone

... Dafür ist sie aber auch deutlich anfälliger.

Eigentlich nur, wenn man darauf vertraut daß DC mit der "Wartungsfreiheit" des Automatikgetriebes Recht hat... ;)

Themenstarteram 24. Oktober 2006 um 23:09

Ok doky soweit sogut, also kann man so sagen, dass der 500 seit einführungs B.J. steht ein grundsolides Auto war ohne grosse Macken ?

Wie ist es mit dem Automatikgetriebe wo liegt da die km Schwelle wos anfängt kaputt zu gehen oder wo man mal die Kupplung wechseln muss?

Genauso was ist beim Motor wegen Steuerkette zu beobachten?

Und für wieviel km sind die maschinen überhaupt im Schnitt gut?!

Hab jetzt mal schon von anderer Stelle erfahren dass die Verdecke anfällig sein sollen, stimmt das?

Zitat:

Original geschrieben von Sir-Stifler

Ok doky soweit sogut, also kann man so sagen, dass der 500 seit einführungs B.J. steht ein grundsolides Auto war ohne grosse Macken ?

Im Prinzip ja.

Jeder Baujahr hat so seine Vorzüge und Nachteile, aber alles in allem ist der R129 relativ problemlos.

Zitat:

Original geschrieben von Sir-Stifler

Wie ist es mit dem Automatikgetriebe wo liegt da die km Schwelle wos anfängt kaputt zu gehen oder wo man mal die Kupplung wechseln muss?

Ich habe schon von einigen defekten Getrieben zwischen 150.000 und 200.000km gehört - vor allem bei den 5-Gang 722.6 Getrieben (ab Modelljahr 1996 verbaut).

Da lt. Wartungsplan keine Getriebeölwechsel vorgesehen sind ("Lebenszeitfüllung") scheinen diese leichter mal die Grätsche zu machen. Lösung: 722.6 mit max. 90.000km kaufen und SOFORT einen Getriebeölwechsel machen - dann hat man Hoffnung, daß das Getriebe etwas länger lebt.. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Sir-Stifler

Genauso was ist beim Motor wegen Steuerkette zu beobachten?

Und für wieviel km sind die maschinen überhaupt im Schnitt gut?!

Steuerkette ist unkritisch, bei 200.000km kann man mal die Kette und - viel wichtiger - die Gleitschienen erneuern. Rein vorsorglich.

Zitat:

Original geschrieben von Sir-Stifler

Hab jetzt mal schon von anderer Stelle erfahren dass die Verdecke anfällig sein sollen, stimmt das?

Das hängt ausschließlich von der Pflege ab.

Ich sag nur: Verdeckrolle... :)

Themenstarteram 24. Oktober 2006 um 23:28

Soweit danke mal klingt ganz gut soweit!!

Haben die eigentlich alle serienmässig n Harttop mit dabei und was meiste mit verdeckroll??! Bin ehrlich MB Neuling!!

Und wie siehts eigentlich mit nem Bordcomputer aus iat da in jedem B.J. einer verbaut?!

Wenn ja mit welchen Funktionen?!

Und was laufen die 500er eigentlich wenn die Vmax offen ist?!

Zitat:

Original geschrieben von Sir-Stifler

Haben die eigentlich alle serienmässig n Harttop mit dabei und was meiste mit verdeckroll??! Bin ehrlich MB Neuling!!

Ja, Hardtop war immer serienmäßig - konnte aber gegen Minderpreis mal ungefähr 1 Jahr lang abbestellt werden.

Das mit der Verdeckrolle erkläre ich Dir, wenn Du einen R129 gekauft hast - das reicht... ;)

Zitat:

Original geschrieben von Sir-Stifler

Und wie siehts eigentlich mit nem Bordcomputer aus iat da in jedem B.J. einer verbaut?!

Wenn ja mit welchen Funktionen?!

Es gibt eine Art Bordcomputer als Sonderausstattung, genannt "Reiserechner". Ist ein relativ seltenes Extra.

Der Reiserechner war als Sonderausstattung ab Werk erhältlich. Er bietet Informationen über Zeit, Weg, Geschwindigkeit und Verbrauch. Die Informationen können mit den Tasten der Tastatur abgerufen werden und erscheinen dann auf dem Display in der Instrumententafel ("Brillenfach").

Zitat:

Original geschrieben von Sir-Stifler

Und was laufen die 500er eigentlich wenn die Vmax offen ist?!

so ungefähr echte 270-275.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Sl 500 R129 worauf ist zu achten welche Krankheiten hat er?Hat jemand V8 Soundvideos?