ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Schnellste Enduro

Schnellste Enduro

Themenstarteram 26. Februar 2020 um 22:17

Hallo Zusammen

Ich wollte fragen welche Enduros mit Strassenzulassung die schnellsten sind.

Danke schonmal im Vorraus.

LG

Beste Antwort im Thema

KTM Superenduro 950 R

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

BMW S1000RR

Zitat:

@puskul schrieb am 26. Februar 2020 um 22:17:38 Uhr:

Hallo Zusammen

Ich wollte fragen welche Enduros mit Strassenzulassung die schnellsten sind.

Danke schonmal im Vor r aus.

LG

Zitat:

@Roadrunner2018 schrieb am 27. Februar 2020 um 11:43:38 Uhr:

BMW S1000RR

:D

eher S1000XR, oder?

Die RR sieht jedenfalls nicht aus, wie eine Enduro. :D

ich habe den Wert auf Schnell gelegt!-

Da die Frage einer schnellen Enduro genauso unsinnig ist - wäre ja so ungefähr wie:

Welche SSP ist am offroadgeeignetsten - und ich meine jetzt nicht springen sondern nur Schotterwege!

möchte in den Ural - möglichst schnell und dort alle Waldwege und Trail Spots fahren...

Da steht deutlich Enduro im threadtitel.

Die S1000RR ist ein Supersportler.

Wobei die XR eher ein Allrounder, neudeutsch eine Crossover ist.

Da gibt's verschieden Kandidaten von KTM, Ducati und BMW GS, welche am schnellsten ist, weiss ich nicht.

Evtl. die 1290 Adv von KTM

Sind das noch Enduros oder schon Reisesofas?

Also wenn so ne Enduro sowas ist, was man für Weltreisen auch gern abseits befestigter Straßen nimmt, dann dürfte die schnellste davon wohl die Yamaha R1 sein (diesmal nicht in blau)

https://www.youtube.com/watch?v=iITomfFclpM

Die zweitschnellste ist dann wohl die 900er Fireblade, die der Kerl dafür vorher genutzt hat :D

Also stellt sich nicht die Frage, wie das Motorrad aussieht, sondern wo man damit langfährt.

KTM Superenduro 950 R

Zitat:

@WorldEater666 schrieb am 27. Februar 2020 um 21:12:23 Uhr:

KTM Superenduro 950 R

Was für ein geiles Teil. Ich hab ne Doku über die ktm adventure rallye Australien gesehen.

Und Bilder von Erzberg

Mega.

Dieses Motorrad würde mich noch richtig reizen. 100 PS auf 185 Kilo. Das ist schon Hammer.

Laut Wiki:

Als Enduro (aus dem spanischen duro = hart; englisch: endurance = Ausdauer), im Deutschen auch Geländemotorrad, in Österreich teilweise Gatschhupfer genannt, wird ein geländegängiges (grobstolliges Reifenprofil, lange Federwege) Motorrad mit Straßenzulassung und den dafür notwendigen Sicherheitseinrichtungen bezeichnet. Neben dem üblichen Fahrbetrieb auf öffentlichen Straßen werden Enduros im Geländesport eingesetzt.

 

Hast die Kiste grobstolliges Profil? Ab Werk sieht das nicht so aus...

und vorallem - für was soll es gut sein wenn man mit einer "Cross" schnell fahren will - dann nimmt man einfach ein anderes Fahrzeug als BEispiel eine SSP!

Zitat:

@Papstpower schrieb am 28. Februar 2020 um 16:48:42 Uhr:

Laut Wiki:

Als Enduro (aus dem spanischen duro = hart; englisch: endurance = Ausdauer), im Deutschen auch Geländemotorrad, in Österreich teilweise Gatschhupfer genannt, wird ein geländegängiges (grobstolliges Reifenprofil, lange Federwege) Motorrad mit Straßenzulassung und den dafür notwendigen Sicherheitseinrichtungen bezeichnet. Neben dem üblichen Fahrbetrieb auf öffentlichen Straßen werden Enduros im Geländesport eingesetzt.

 

Hast die Kiste grobstolliges Profil? Ab Werk sieht das nicht so aus...

Die KTM? Aber hallo. (Bild 1 ist aus dem I-net, 2 und 3 sind meine.)

Für mich ist die Frage sehr wohl verständlich, weil schnelle Enduros was Geiles sind.

Ich verstehe das nicht, dass von SSP geschrieben wird, wenn nach Enduros gefragt war.

KTM Superenduro am Erzberg
KTM GS420
Ktm 640 lc4

Zitat:

@WorldEater666 schrieb am 27. Februar 2020 um 21:12:23 Uhr:

KTM Superenduro 950 R

Wollt ich schon vorschlagen, hab mich nicht getraut. :D

War schon beeindruckend als damals der Hessler das Teil für einen Vergleich mit der HP2 über die Crossstrecke gescheucht hat. Fliegt gut. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen