ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sauber + sorglos Pakete

Sauber + sorglos Pakete

Themenstarteram 9. August 2007 um 19:09

Hi zusammen,

hat jemand schon Erfahrungen mit den Sauber + sorglos Paketen gemacht? Wenn ich mir das Online ausrechne (Finanzierung) und die ganze Sache dann mal durchrechne dann muss das ja schon teilweise ein Schnäppchen sein. Inkl. Versicherung (Vollkasko), etc.

Oder gibt es dann, wenn ich beim Freundlichen bin ein großes Erwachen und er schüttelt nur den Kopf und dort ist wieder alles ganz anders?

Weiß wer was und hat schon mal beim Freundlichen dazu was rechnen lassen?

Grüße

Jesch

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ich habe das "Angebot" so verstanden, dass Du Dich mit diesem Paket verpflichtest, nicht nur über die VW-Bank bzw. Allianz eine VK-versicherung abzuschließen , sondern sämltiche Wartungs- und Serviceintervalle durchzuführen. Und zwar - zusätzlich - auf Deine Kosten !!. Dies ist m.E: nicht im Preis enthalten.

Vioelleicht weiss jemand mehr.

Moinsn

Du hast das Angebot falsch verstanden.

Mit dem Sauber und sorglos Paket ist das so ,dass du zwar das neue Auto über den VVD VK-Versichern mußt (inkl.Garantieverlängerung auf 4 Jahre). Aber ob du den service machst bleibt dir überlassen. Es wäre nur ziemlich dumm das nicht zu tun den der Service während der Vertragslaufzeit wird bis auf verschleißteile vom Händler übernommen. Dadurch das ein Paket geschnürrt wird kann auch die 0,9% Finanzierung ageboten werden, wenn man das nicht will finanzierst du halt zu 2,9%. Übriegens ist die Kreditabsicherung auch schon mit dabei.

Der Polo 1,4 TDI kostet ja in den Modellrechnungen 99€ im Monat. Ist da auch schon die Versicherung mit inbegriffen??

da drunter steht nämlich: Bei Zulassung in Peine bei SF.Klasse 15/40% . Versicherungsnehmer männlich ab 40 Jahre.

 

Oder würde die Versicherung jetzt nochmal extra kommen?

 

Wenn die schon in der Modellrechnung mit drin ist (für diesen Speziellen Fall über 40 SF 15/40%..) dann gehe ich montag sofort los und bestelle einen.

Hi Zusammen,

ich hab genau die gleichen Fragen, ist denn nun die Versicherung inklusive. Was ändert sich wenn jemand noch nicht auf 40% versichert ist????Danke für eine Info

Greetz

am 14. September 2007 um 15:07

die versicherung muss natürlich separat berechnet werden ... schließlich kann es ja nicht sein, dass ein 18jähriger den gleichen beitrag zahlt, wie jemand mit 40

zudem gibt es auf versicherungen keine mehrwertsteuer, aufs auto jedoch schon

das wartungs- und inspektionspaket wird auch separat berechnet ... ist nämlich abhängig von der motorisierung und von den km, die man jährlich angibt

nach berechnung von rate, wartung und versicherung werden die beträge dann zusammengeführt ... und schon hat man ein komplettpaket

Hallo!

Bitte bei dem Paket beachten, dass die Versicherungsprämie über die ganze Laufzeit konstant bleibt und nicht wie sonst üblich jährlich angepasst wird.

Das mag für chronische Unfallverursacher günstig sein, wer aber keinen Unfall in der Vertragslaufzeit baut, bekommt trotzdem keine Prozente.

Ergo: Vertrag genau lesen!

Forest

am 14. September 2007 um 17:25

Zitat:

Original geschrieben von Forest5

Hallo!

Bitte bei dem Paket beachten, dass die Versicherungsprämie über die ganze Laufzeit konstant bleibt und nicht wie sonst üblich jährlich angepasst wird.

Das mag für chronische Unfallverursacher günstig sein, wer aber keinen Unfall in der Vertragslaufzeit baut, bekommt trotzdem keine Prozente.

Ergo: Vertrag genau lesen!

Forest

der betrag ändert sich nicht, da hast du recht

aber die berechnung der SF-einstufung läuft natürlich weiter ... d.h. wenn du 4 jahre keinen unfall hast, wirst du auf einen schlag um 4 SF-stufen höher eingestuft :-)

und wer kann schon im voraus sagen, dass er keinen unfall baut ... es bietet dem fahrer halt nur die sicherheit, dass er im falle eines schadens nicht hochgestuft wird ... schließlich hat man ja noch mehr laufende kosten, als nur die versicherung

Zitat:

Original geschrieben von bastitechnicker

Der Polo 1,4 TDI kostet ja in den Modellrechnungen 99€ im Monat.

Unabhängig von der jährlichen Laufleistung?

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von bastitechnicker

Der Polo 1,4 TDI kostet ja in den Modellrechnungen 99€ im Monat.

Unabhängig von der jährlichen Laufleistung?

Nein, die 99€ sind nur eine schöngerechnete Beispielrechnung.

am 18. September 2007 um 16:50

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Zitat:

Original geschrieben von bastitechnicker

Der Polo 1,4 TDI kostet ja in den Modellrechnungen 99€ im Monat.

Unabhängig von der jährlichen Laufleistung?

die laufleistung spielt immer eine rolle, da du ja mit schlussrate finanzierst ... d.h. je mehr km, um so höher die rate

im schnitt kann man sagen: pro 10.000 km mehr muss man in etwa 10 pro monat mehr bezahlen ... hängt aber auch davon ab, ob es ein benziner oder diesel ist ... wie gesagt "im schnitt"

Mal nebenbei, ich kann doch nach einem Jahr aus der VW-Versichrung raus, verlier damit zwar auch die 2 Jahre zusätzlich Garantie, aber dich kann ich ja danach wieder dazu kaufen.

Der Service bleibt, denn der ist ja seperat berechnet zum Auto.

am 21. September 2007 um 17:29

Zitat:

Original geschrieben von Scythem4n

Mal nebenbei, ich kann doch nach einem Jahr aus der VW-Versichrung raus, verlier damit zwar auch die 2 Jahre zusätzlich Garantie, aber dich kann ich ja danach wieder dazu kaufen.

Der Service bleibt, denn der ist ja seperat berechnet zum Auto.

richtig!

du kannst die versicherung nach 1 jahr kündigen (bzw. 4 wochen vorher, kündigungsfrist).

garantieverlängerung verlierst du allerdings, welche aber auch separat gekauft werden kann ... nur die beiträge, die du in der prämie light plus schon bezahlt hast, sind futsch und werden nicht angerechnet

wartung & inspektion sind eine separate geschichte mit der volkswagen "leasing" (warum auch immer) ... haben also nix mit der finanzierung zu tun

und falls noch jemand fragt: am zinssatz der finanzierung ändert sich nach kündigung der versicherung auch nix! der bleibt gleich!

am 13. Oktober 2007 um 18:50

Hallöle,

das Angebot ist auf den ersten Blick schon interessant. Komisch ist aber, dass ich auf der VW Bank Seite nur mit 2,9 % Finanzierung kalkulieren kann und, dass man im Car Konfigurator auf der VW Seite die "Tour" Ausstattung nicht anwählen kann??? Es gibt ja auch Leute die möchten noch ein paar Extra neben dem Paket ;)

Was aber vor allem interessant ist, wäre die Anzahlungssumme. Im VW Beispiel wird da ja beim Golf mit dem 80 PS 1,4 Liter Benziner gerechnet. Da ist die Anzahlung aber sehr hoch, auf jeden Fall über 25%. Ist die Anzahlung variabel oder hat sie einen festen bestimmten Satz?

Gruß

Quattro

Zitat:

Original geschrieben von Quattro-Scene

Komisch ist aber, dass ich auf der VW Bank Seite nur mit 2,9 % Finanzierung kalkulieren kann

Die 0,9%-Finanzierung gibt es ja nur unter bestimmten Bedingungen (Versicherung, Wartung, ...) , deshalb haben Sie die wohl nicht in den Rechner eingebaut.

Zitat:

und, dass man im Car Konfigurator auf der VW Seite die "Tour" Ausstattung nicht anwählen kann??? Es gibt ja auch Leute die möchten noch ein paar Extra neben dem Paket ;)

Die "Tour"-Ausstattung wurde durch "United" ersetzt. Du kannst die 0,9%-Finanzierung aber auch mit anderen Ausstattungen bekommen.

Zitat:

Was aber vor allem interessant ist, wäre die Anzahlungssumme.

VW möchte natürlich eine möglichst hohe Anzahlung, 0 Euro Anzahlung gehen aber auch. Je nach Deiner finanziellen Situation kann es sich lohnen, auf eine Anzahlung zu verzichten und Dein Geld lieber als Festgeld oder Tagesgeld anzulegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Sauber + sorglos Pakete