ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller nach langer Fahrt Defekt?

Roller nach langer Fahrt Defekt?

TGB Bullet
Themenstarteram 3. August 2020 um 17:10

Guten Tag,

Gestern bin ich eine kleine aber feine Tour von knapp 140 km mit meinem Roller gefahren (70km hin + 70 Zurück).

Kurz bevor ich wieder Zuhause war hatte mein Roller abgebremst und komische Geräusche gemacht, ich natürlich aus panik direkt angehalten Roller ausgemacht! Nachdem ich diesen wieder über den E-Starter gestartet habe war er sehr laut, lauter als vorher und nahm kein Gas an er fuhr laut Tacho 6kmh drehte sehr hoch und wurde einfach nicht schneller!

Daraufhin ging er von alleine aus und lies sich auch nicht mehr Starten (Motor dreht aber)!

Wisst ihr evt. woran das liegen könnte Roller ist ein TGB Bullet RS 50 aus dem Jahre 2012

Beste Antwort im Thema

Ich glaube nicht, dass man Probleme welche eindeutig vom Motor und dessen Umfeld kommen in der Variomatik findet. Denn egal was da drin kaputt gehen kann, den Motorlauf beeinflusst es nicht. Selbst wenn der Riemen komplett gerissen ist wird der Motor immer noch starten und auch normal Gas annehmen.

Ebenso wenig kann das Absterben des Motors durch die Variomatik verursacht worden sein.

Da der Defekt durch eine für das Fahrzeug ungewöhnliche Situation ausgelöst wurde, würde ich eher an dieser Stelle ansetzen. Normal sind zweimal 70 Km kein Problem für einen 50er. Aber hier scheinbar schon. Dies lässt schon mal den Verdacht zu, dass es möglicherweise zu Temperaturproblemen gekommen ist. Hierzu würde mich schon mal das Kerzenbild interessieren.

Denn mutmaßlich wurde die Fahrt mit Vollgas gemacht. Wenn da das Gemisch nicht passt und womöglich zu mager war, haben wir ein thermisches Problem. Natürlich mit den daraus resultierenden Folgen.

Daher wäre der zweite Schritt die Kompression zu messen.

81 weitere Antworten
Ähnliche Themen
81 Antworten

Da wirst du mindestens den Variodeckel runter machen müssen und hineinschauen.

Auch einen Kolbenfresser kannst du nicht ausschließen.

In jedem Fall keinen Startversuch mehr machen bevor das nicht geklärt ist.

Durch die Glaskugel wirst du vorher keine Auskunft kriegen.

Also :

Als erstes Variodeckel runter und schauen was dir da entgegenbröselt.

Gruss

Themenstarteram 3. August 2020 um 17:21

Zitat:

@Fashionbike schrieb am 3. August 2020 um 17:18:56 Uhr:

Da wirst du mindestens den Variodeckel runter machen müssen und hineinschauen.

Auch einen Kolbenfresser kannst du nicht ausschließen.

In jedem Fall keinen Startversuch mehr machen bevor das nicht geklärt ist.

Durch die Glaskugel wirst du vorher keine Auskunft kriegen.

Also :

Als erstes Variodeckel runter und schauen was dir da entgegenbröselt.

Gruss

Okay, bin so gegen 6 zuhause werde mich dann da mal ransetzen und berichten!

Ich glaube nicht, dass man Probleme welche eindeutig vom Motor und dessen Umfeld kommen in der Variomatik findet. Denn egal was da drin kaputt gehen kann, den Motorlauf beeinflusst es nicht. Selbst wenn der Riemen komplett gerissen ist wird der Motor immer noch starten und auch normal Gas annehmen.

Ebenso wenig kann das Absterben des Motors durch die Variomatik verursacht worden sein.

Da der Defekt durch eine für das Fahrzeug ungewöhnliche Situation ausgelöst wurde, würde ich eher an dieser Stelle ansetzen. Normal sind zweimal 70 Km kein Problem für einen 50er. Aber hier scheinbar schon. Dies lässt schon mal den Verdacht zu, dass es möglicherweise zu Temperaturproblemen gekommen ist. Hierzu würde mich schon mal das Kerzenbild interessieren.

Denn mutmaßlich wurde die Fahrt mit Vollgas gemacht. Wenn da das Gemisch nicht passt und womöglich zu mager war, haben wir ein thermisches Problem. Natürlich mit den daraus resultierenden Folgen.

Daher wäre der zweite Schritt die Kompression zu messen.

Themenstarteram 3. August 2020 um 19:43

Zitat:

@beku_bus1 schrieb am 3. August 2020 um 18:13:24 Uhr:

Ich glaube nicht, dass man Probleme welche eindeutig vom Motor und dessen Umfeld kommen in der Variomatik findet. Denn egal was da drin kaputt gehen kann, den Motorlauf beeinflusst es nicht. Selbst wenn der Riemen komplett gerissen ist wird der Motor immer noch starten und auch normal Gas annehmen.

Ebenso wenig kann das Absterben des Motors durch die Variomatik verursacht worden sein.

Da der Defekt durch eine für das Fahrzeug ungewöhnliche Situation ausgelöst wurde, würde ich eher an dieser Stelle ansetzen. Normal sind zweimal 70 Km kein Problem für einen 50er. Aber hier scheinbar schon. Dies lässt schon mal den Verdacht zu, dass es möglicherweise zu Temperaturproblemen gekommen ist. Hierzu würde mich schon mal das Kerzenbild interessieren.

Denn mutmaßlich wurde die Fahrt mit Vollgas gemacht. Wenn da das Gemisch nicht passt und womöglich zu mager war, haben wir ein thermisches Problem. Natürlich mit den daraus resultierenden Folgen.

Daher wäre der zweite Schritt die Kompression zu messen.

Ich schraube mal die Kerze aus und schicke ein Bild

Themenstarteram 3. August 2020 um 20:01

Zitat:

@beku_bus1 schrieb am 3. August 2020 um 18:13:24 Uhr:

Ich glaube nicht, dass man Probleme welche eindeutig vom Motor und dessen Umfeld kommen in der Variomatik findet. Denn egal was da drin kaputt gehen kann, den Motorlauf beeinflusst es nicht. Selbst wenn der Riemen komplett gerissen ist wird der Motor immer noch starten und auch normal Gas annehmen.

Ebenso wenig kann das Absterben des Motors durch die Variomatik verursacht worden sein.

Da der Defekt durch eine für das Fahrzeug ungewöhnliche Situation ausgelöst wurde, würde ich eher an dieser Stelle ansetzen. Normal sind zweimal 70 Km kein Problem für einen 50er. Aber hier scheinbar schon. Dies lässt schon mal den Verdacht zu, dass es möglicherweise zu Temperaturproblemen gekommen ist. Hierzu würde mich schon mal das Kerzenbild interessieren.

Denn mutmaßlich wurde die Fahrt mit Vollgas gemacht. Wenn da das Gemisch nicht passt und womöglich zu mager war, haben wir ein thermisches Problem. Natürlich mit den daraus resultierenden Folgen.

Daher wäre der zweite Schritt die Kompression zu messen.

Also ich kenne mich nicht so gut aus aber so sollte die nicht aussehen oder?

Zündkerze

Sieht für einen 2-Takter nicht so schlecht aus.

Neue Kerze kann nicht schaden.

Gemisch ist auf jeden Fall nicht zu mager.

Themenstarteram 3. August 2020 um 22:21

Zitat:

@eribetty schrieb am 3. August 2020 um 22:14:15 Uhr:

Sieht für einen 2-Takter nicht so schlecht aus.

Neue Kerze kann nicht schaden.

Gemisch ist auf jeden Fall nicht zu mager.

Hab jetzt eine von nem Kollegen genommen der den gleichen Roller hat und es hat wie vermutet nicht viel was gebracht, hatte auch schon überlegt kann es sein, dass es irgendwas mit der Kupplung zutun hat?

So wie schon gesagt wurde, nimm den Variodeckel ab, dann kann man mehr sagen.

Wenn du den Riemen abnimmst kannst du testen ob der Motor frei läuft und schon mal eingrenzen ob der Fehler vom Motor kommt oder doch vom restlichen Antrieb.

Wenn die Kerze draußen ist sollte der Motor frei drehbar sein.

Zitat:

Nachdem ich diesen wieder über den E-Starter gestartet habe war er sehr laut, lauter als vorher und nahm kein Gas an er fuhr laut Tacho 6kmh drehte sehr hoch und wurde einfach nicht schneller!

Für mich ist das ein Hinweis, dass die Variomatic die Drehzahl des Motors

nicht ausreichend an das Hinterrad überträgt !

Deshalb auch die wahrgenommene Erhöhung des Geräuschpegels und Gas konnte

der Motor nicht mehr annehmen, da er schon auf Höchstdrehzahl lief :mad:

Deshalb auch mein Tipp:

Kraftübertragung der Kupplung und Variomatik überprüfen !

Zitat:

@eribetty schrieb am 3. August 2020 um 22:14:15 Uhr:

Sieht für einen 2-Takter nicht so schlecht aus.

Neue Kerze kann nicht schaden.

Gemisch ist auf jeden Fall nicht zu mager.

Meine Meinung, die Kiste läuft mindestens 5 Stufen zu fett. Das hat doch nichts mehr mit Zündkerze zu tun was man da auf dem Bild sieht.

Sehe ich auch so, die ZK sieht einfach nur schei..e aus.

Is jez der Deckel schon herunten ?

Mann, bei dem Arbeitstempo sitz ma nächstes Jahr Weihnachtn no da.

Gruss

Themenstarteram 7. August 2020 um 17:56

@Fashionbike so tut mir leid hab es erst jetzt wieder dazu geschafft hab im Moment sehr viel zu tun Arbeit etc.stand der Dinge ist jetzt ich hab Den Deckel abgenommen und es sieht soweit alles okay aus also keine sichtlichen Änderungen ein Kollege von mir bringt mir gleich eine neue Zündkerze vorbei und dann schaue ich mal ob er besser läuft

Themenstarteram 7. August 2020 um 20:05

So neue Kerze eingebaut, nichts. Springt nichtmal mehr an weder mit der alten noch mit der neuen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller nach langer Fahrt Defekt?