ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller beschleunigt sehr schlecht

Roller beschleunigt sehr schlecht

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 19:49

Hallo

Also ich hab das Problem immernoch mein roller (Flex tech fun 50)

Beschleunigt sehr langsam vorher hat er sehr gut Beschleunigt und gezogen und jrtzt nichts Also ich hab vor 1monat oder so sportauspuff dran gemacht vergaser abgestimmt und alles war gut paar Wochen später lief er wie ich Beschrieben habe

 

Also bei dem auspuff waren noch kupplungsfedern dabei die ich aber noch nicht eingebaut habe

Hab auch nen neuen Ansaugstutzen und sportluftfilter gekauft es hat sich nichts verändert

Könnt ihr mir helfen????

Ähnliche Themen
10 Antworten

Nochmal: Federn, wie vom Hersteller des Auspuffs vorgesehen, einbauen.

Dann weiter schauen

Zitat:

@Leon_123_2308 schrieb am 17. Februar 2021 um 19:49:52 Uhr:

Hallo

Also ich hab das Problem immernoch

Du kannst noch 10 neue Threads zu Deinem Problem eröffnen :D

In Deinem 1. stehen doch schon ein paar Vorschläge, auf die Du aber

leider noch nicht reagiert hast :(

Mit diesem Verhalten machst Du Dich hier nur unbeliebt !

Du wolltest doch:

Zitat:

Ja danke der auspuff is auch legal und hat nh nummer ich baue die federn so schnell wie möglich ein und schreib hier das Ergebnis hin

oder von Kranenburger:

"Und wenn es später erst gekommen ist wird wohl ein falsches abstimmen des Vergasers schuld sein, das entweder zu fett und alles verkokelt oder zu mager und kurz vor fresser."

Zitat:

Ich gucke nochmal

In diesem 2. Thread schriebst Du :

Zitat:

Hab auch nen neuen Ansaugstutzen und sportluftfilter gekauft es hat sich nichts verändert

Du muss die Sachen aber schon auch einbauen um eine Veränderung festzustellen ;)

Ist aber so, wie wenn Du in einen platten Reifen zusätzlich einen Nagel reinklopfst :eek:

Hättest auch dein alter Beitrag weiter machen können.

Es wird aber nicht viel bringen .

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 22:51

Zitat:

@Up-gefahren schrieb am 17. Februar 2021 um 20:49:44 Uhr:

Nochmal: Federn, wie vom Hersteller des Auspuffs vorgesehen, einbauen.

Dann weiter schauen

Ja danke dir :)

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 22:53

Zitat:

@heinkel-bernd schrieb am 17. Februar 2021 um 22:05:04 Uhr:

Zitat:

@Leon_123_2308 schrieb am 17. Februar 2021 um 19:49:52 Uhr:

Hallo

Also ich hab das Problem immernoch

Du kannst noch 10 neue Threads zu Deinem Problem eröffnen :D

In Deinem 1. stehen doch schon ein paar Vorschläge, auf die Du aber

leider noch nicht reagiert hast :(

Mit diesem Verhalten machst Du Dich hier nur unbeliebt !

Du wolltest doch:

Zitat:

@heinkel-bernd schrieb am 17. Februar 2021 um 22:05:04 Uhr:

Zitat:

Ja danke der auspuff is auch legal und hat nh nummer ich baue die federn so schnell wie möglich ein und schreib hier das Ergebnis hin

oder von Kranenburger:

"Und wenn es später erst gekommen ist wird wohl ein falsches abstimmen des Vergasers schuld sein, das entweder zu fett und alles verkokelt oder zu mager und kurz vor fresser."

Zitat:

@heinkel-bernd schrieb am 17. Februar 2021 um 22:05:04 Uhr:

Zitat:

Ich gucke nochmal

In diesem 2. Thread schriebst Du :

Zitat:

@heinkel-bernd schrieb am 17. Februar 2021 um 22:05:04 Uhr:

Zitat:

Hab auch nen neuen Ansaugstutzen und sportluftfilter gekauft es hat sich nichts verändert

Du muss die Sachen aber schon auch einbauen um eine Veränderung festzustellen ;)

Ist aber so, wie wenn Du in einen platten Reifen zusätzlich einen Nagel reinklopfst :eek:

@heinkel-bernd ich hab alles richtig eingestellt deswegen frag ich ja weil es immernoch nicht funktioniert deswegen hab ich eine neue frage erstellt

Wenn ich die kupplungsfedern einbaue schreib ich es nochmal rein

Zitat:

ich hab alles richtig eingestellt deswegen frag ich ja weil es immernoch nicht funktioniert deswegen hab ich eine neue frage erstellt

Für eine neue Frage muss aber doch kein neues Thema eröffnet werden :confused:

Damit verschwinden alle bisherigen Tipps, Anregungen und Kritiken mit der

Zeit in der Versenkung !

Wenn Du etwas helle im Kopf bist, kannst Du Dir vorstellen, welches Durcheinander

es geben würde, wenn das jeder so macht :eek:

Denke doch an die Leute, die Dir helfen wollen aber wissen sollten, welche

Vorschläge schon gemacht wurden !

Oder bist Du nicht kritikfähig und machst deshalb derartige "Neustarts" ?

Und auch von mir noch etwas zur Sache:

Der Auspuffhersteller packt nicht umsonst andere Kupplungsfedern dazu !

War denn keine Einbauanleitung/Produktbeschreibung dabei ?

Bei einem geprüften Teil sollte immer eine ABE (Allgemeine Beriebserlaubnis)

für das entsprechende Fahrzeug in Papierform dabei sein !

Vielleicht fotografierst Du mal diese ominöse Nummer am Auspuff oder das

zugehörige Dokument und lädst es hier hoch ;)

Eine weitere Veränderung zusätzlich zu tätigen

Zitat:

Hab auch nen neuen Ansaugstutzen und sportluftfilter gekauft es hat sich nichts verändert

macht die Suche des ursprüngliche Fehlers unmöglich, da ein "Sportluftfilter"

eine Anpassung des Vergasers nötig macht !

Das beste wäre, den Original-Zustand wieder herzustellen, wenn Du das

jetzt überhaupt noch schaffst, nach dem vielen Herumgeschraube :D

 

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 23:51

Zitat:

@heinkel-bernd schrieb am 17. Februar 2021 um 23:24:58 Uhr:

Zitat:

ich hab alles richtig eingestellt deswegen frag ich ja weil es immernoch nicht funktioniert deswegen hab ich eine neue frage erstellt

Für eine neue Frage muss aber doch kein neues Thema eröffnet werden :confused:

Damit verschwinden alle bisherigen Tipps, Anregungen und Kritiken mit der

Zeit in der Versenkung !

Wenn Du etwas helle im Kopf bist, kannst Du Dir vorstellen, welches Durcheinander

es geben würde, wenn das jeder so macht :eek:

Denke doch an die Leute, die Dir helfen wollen aber wissen sollten, welche

Vorschläge schon gemacht wurden !

Oder bist Du nicht kritikfähig und machst deshalb derartige "Neustarts" ?

Und auch von mir noch etwas zur Sache:

Der Auspuffhersteller packt nicht umsonst andere Kupplungsfedern dazu !

War denn keine Einbauanleitung/Produktbeschreibung dabei ?

Bei einem geprüften Teil sollte immer eine ABE (Allgemeine Beriebserlaubnis)

für das entsprechende Fahrzeug in Papierform dabei sein !

Vielleicht fotografierst Du mal diese ominöse Nummer am Auspuff oder das

zugehörige Dokument und lädst es hier hoch ;)

Eine weitere Veränderung zusätzlich zu tätigen

Zitat:

@heinkel-bernd schrieb am 17. Februar 2021 um 23:24:58 Uhr:

Zitat:

Hab auch nen neuen Ansaugstutzen und sportluftfilter gekauft es hat sich nichts verändert

macht die Suche des ursprüngliche Fehlers unmöglich, da ein "Sportluftfilter"

eine Anpassung des Vergasers nötig macht !

Das beste wäre, den Original-Zustand wieder herzustellen, wenn Du das

jetzt überhaupt noch schaffst, nach dem vielen Herumgeschraube :D

Der alte luftfilter bringt auch nichts

Aber hab da noch eine Frage wenn mein roller Schneller beschleunigen soll brauch er schwerere oder leichtere gewichte

Lieber Leon_123_2308,

Du musst nicht immer alle anderen Beiträge komplett zitieren !!!

Es reicht, Teile daraus zu kopieren, in Deinen neuen Beitrag einzufügen,

dieses Zitat in Deinem Text zu markieren und mit den Anführungszeichen

(" in der Kopfzeile) als solches zu kennzeichnen ;)

Und schreibe nicht Deinen neuen Text in das Zitat hinein !

Zitat:

Aber hab da noch eine Frage wenn mein roller Schneller beschleunigen soll brauch er schwerere oder leichtere gewichte

Was soll das denn jetzt ?

Das Problem hat doch mit an Sicherheit grenzender Warscheinlichkeit der

"schöne" Spotauspuff ausgelöst !!!

Jetzt kommst Du mit den Vario-Rollen daher :D

Ich glaube, ich muss mich aus diesem Thread verabschieden.

Themenstarteram 18. Februar 2021 um 7:41

Ja tschüss

Zitat:

@Leon_123_2308 schrieb am 18. Februar 2021 um 07:41:02 Uhr:

Ja tschüss

Das ist nicht unbedingt in der Problemlösung förderlich. Illegales Rumgeschraube am Roller widerspricht den NUB - daher Thread - ja Tschüss

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Roller beschleunigt sehr schlecht