ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Reihenfolge der Produkte ?

Reihenfolge der Produkte ?

Themenstarteram 8. Februar 2011 um 21:34

Hallo,

hätte mal ne Frage zur Anwendung bzw. der Reihenfolger der Anwendung von diversen Mitteln.

Also - für die komplette Pflege nur für aussen hätte ich normalerweise eine eigentlich selbsterklärende Reihenfolge. Die Extremputzer würden natürlich noch Kneten, abkleben, finishen etc, aber ich habe mich vorerst für einige Produkte entschieden von denen ich mir denke dass man damit fürs erste gut

fährt.

Wenn ich aber nicht immer polieren will ( fällt ja nur an, wenn sich wieder kleine Kratzer angesetzt haben ) würde ich gerne wissen, ob man die Produkte dann trotzdem so anwenden kann, bzw. ob es Sinn macht.

Normale Prozedur:

1. Hochdruck Reinigung + Klarspülen

2. Waschen - 2 Eimer - MF Schwamm - Chemical Guys Maxi Suds Ii Super Foam Shampoo

3. Trocknen - Orange Towel

4. Meguiars Deep Crystal Paint Cleaner, Step 1 / Pad + Lupus MF

5. Meguiars Deep Crystal Polish, Step 2 / Pad + Lupus MF

6. Meguiars NXT Tec Wax / Pad + Lupus MF

 

Reduzierte Anwendung wäre ohne Step 4. - also ohne das Meguiars Deep Crystal Paint Cleaner, Step 1. Das ist ja eine ganz feine Politur, also nichts grobes...

Frage:

Macht es ohne Politur dann Sinn Punkt 5. durchzuführen ? ( Meguiars Deep Crystal Polish, Step 2 )

Es ist ja ein reines Lackpflegemittel mit Öl und Glanz.

Kann man das auch direkt nach dem Waschen und Trocknen nutzen ? Hat es dann einen Effekt oder verpulvere ich ohne vorherige Politur nur sinnlos Geld ?

Danke & Gruß

E.

Ähnliche Themen
10 Antworten

Das kannst du so machen.

Edit:

Je nach Lackzustand kannst du auch einfach nur eine Wachsschicht nach der Wäsche nachlegen. Probier einfach aus, was für dich am besten passt.

Themenstarteram 8. Februar 2011 um 21:45

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Das kannst du so machen.

hallo,

also wasche, trocknen, Meguiars Step 2 Pflege, Wax, fertig ?

Ich dachte wegen der kompletten Prozedur mit Meg. Step 1 Politur nach Bedarf so 2-4 x Jahr,

die reduzierte Geschichte käme dann 1 x die Woche oder spätestens alle 2 Wochen dran....

Gruss E.

Was? Wieso willst du alle 2 Wochen nachwachsen?

Themenstarteram 8. Februar 2011 um 22:03

Zitat:

Original geschrieben von AMenge

Was? Wieso willst du alle 2 Wochen nachwachsen?

zu oft ?

wenn ich jede woche putze geht auch was runter dachte ich - ich lasse mich aber gerne belehren :-)

Dan hätte ich auch weniger arbeit :-)

wie oft wachst ihr denn so ?

Schaden kann es ja eigentlich nicht, oder ?

Wenn ich es sehr oft wachse, habe ich irgendwann von den Außenmaßen einen V70 und keinen V50 mehr, weil der wagen schicht um schicht wächst ;-)

Gruß

E.

Also das Wachs hat schon eine längere Standzeit als 2 Wochen.

Ich würde vllt alle 2 Monate nachwachsen (wobei ich das schon häufig finde). Da du ja nur dein Auto schützen willst und kein Showcar haben willst oder? ;)

Also lieber öfter mal waschen mit dem richtigen Shampoo und so 2-3 mal im Jahr das volle Programm drüber machen.

Das dürfte völlig reichen für deine Ansprüche würde ich sagen. So eine Prozedur kann auch schon seine 2 Tage dauern, je nach dem wie lange du am Stück arbeiten willst. Von daher überleg dir das ;)

MfG,

SyncMaster2

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

zu oft ?

wenn ich jede woche putze geht auch was runter dachte ich - ich lasse mich aber gerne belehren :-)

Dan hätte ich auch weniger arbeit :-)

wie oft wachst ihr denn so ?

 

Schaden kann es ja eigentlich nicht, oder ?

Wenn ich es sehr oft wachse, habe ich irgendwann von den Außenmaßen einen V70 und keinen V50 mehr, weil der wagen schicht um schicht wächst ;-)

Gruß

E.

Das NXT 2.0 soll ja nicht sooo lange halten, aber alle 6 Wochen sollten damit auch reichen.

Mit anderen Wachsen schafft man auch 3-4 Monate

Themenstarteram 8. Februar 2011 um 22:47

Zitat:

Original geschrieben von SyncMaster2

Also das Wachs hat schon eine längere Standzeit als 2 Wochen.

Ich würde vllt alle 2 Monate nachwachsen (wobei ich das schon häufig finde). Da du ja nur dein Auto schützen willst und kein Showcar haben willst oder? ;)

Also lieber öfter mal waschen mit dem richtigen Shampoo und so 2-3 mal im Jahr das volle Programm drüber machen.

Das dürfte völlig reichen für deine Ansprüche würde ich sagen. So eine Prozedur kann auch schon seine 2 Tage dauern, je nach dem wie lange du am Stück arbeiten willst. Von daher überleg dir das ;)

MfG,

SyncMaster2

also 2 tage wollte ich nicht dran sitzen ;-)

bisher habe ich immer für für reinigen, waschen, trocknen, konststoff aussen, kunststoff innen + saugen ca. 2 Std gebraucht. ich hätte jetzt gedacht für wachs drauf und wegnehmen nochmal ca. 2 stunden - das wachs sah ja in diversen videos echt gut zu verarbeiten aus, da musste man nicht ewig scheuern, sondern das sah alles relativ locker aus ...

naja - vielleicht sitze ich demnächst nach 24h da und verfluche die videos ;-)

ich wollte eigentlich ein gut geschütztes showcar ... ;-) Spass

nein, aber bei so sachen wie vogelkot ist mir mehr wachs lieber als zu wenig . das zeug ist echt aggro,

habe vom vorgänger schon 1 stelle die "kotstumpf" ist :-(

 

gruss

E.

Themenstarteram 8. Februar 2011 um 22:52

Zitat:

Original geschrieben von Mr. Moe

 

Das NXT 2.0 soll ja nicht sooo lange halten, aber alle 6 Wochen sollten damit auch reichen.

Mit anderen Wachsen schafft man auch 3-4 Monate

das mit dem NXT und der standzeit habe ich leider schon öfter gelesen,,,, naja wenn es aufgebraucht ist, probiere ich was anderes - hast du einen tipp ?

gerade für Winter wäre das interessant

gruss

E.

Nein also nur Wachsschicht drauf machen dauert keine 2 Tage.

Ich habe von der kompletten Palette geredet. Also gründlichst waschen, kneten (habe ich bisher nicht gemacht), lackreiniger, politur und wachs. Je nach dem was du erzielen willst auch mehrere Schichten von den versch. Schritten. Das habe ich mir immer auf 2 Tage (Wochenende) aufgeteilt, da ich nicht so lange am Stück arbeiten wollte, da es nach ner Zeit extrem in den Arm und die Schulter geht wenn man per Hand mit nem kleinen Pad arbeitet :P

MfG,

SyncMaster2

am 9. Februar 2011 um 6:59

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

hast du einen tipp ?

gerade für Winter wäre das interessant

Huhu,

also ich kann dir, vor allem für den Winter, das Collinite 476 empfehlen, ist sehr ergiebig, ist sehr einfach anzuwenden und hat eine lange Standzeit. Hab das Teil einem Langzeittest , der immer noch andauert, unterzogen.

Wenn die Pulle Meguiars Deep Crystal Polish Step 2 denn mal leer sein sollte würde ich mir noch das Dodo Juice Lime Prime zulegen, damit kannst du den Glanzgrad des Lackes noch steigern.

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Reihenfolge der Produkte ?