ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Reifenfarbe,Reifenschaum,Reifenpflege,Reifenspray???

Reifenfarbe,Reifenschaum,Reifenpflege,Reifenspray???

Themenstarteram 8. August 2011 um 17:50

Hallo zusammen,

nachdem ich mich über die SuFu und heute in einigen einschlägigen Läden umgeschaut habe,

blicke ich nicht mehr so wirklich durch.

Es geht um das Thema Reifenpflege/Schwärzen.

Sind Tips,wie schwarze Schuhcreme oder Cola drüberkippen sinnvoll?

btw. habe heute bei ATUH Produkte von 2,- bis 19,-Euro gesehen.

Doch welches kaufen?

Weiß jemand mehr?

Viele Grüße

Sancho deluxe

 

 

Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich benutze das und bin zufrieden.

http://www.lupus-autopflege.de/.../?...

Das von Meguiars soll auch nicht schlecht sein, allerdings kostet das nicht gerade wenig. Ich benutz ab und zu Silikonspray^^ Weiß zwar nicht ob man es darf aber es glänzt extrem , darf nur nicht auf die Felgen kommen. ;)

Zitat:

Original geschrieben von VTEC OWNER

Das von Meguiars soll auch nicht schlecht sein, allerdings kostet das nicht gerade wenig. Ich benutz ab und zu Silikonspray^^ Weiß zwar nicht ob man es darf aber es glänzt extrem , darf nur nicht auf die Felgen kommen. ;)

Bei Siliconespray wurden bei mir die Flanken braun,davon kann ich nur abraten.Das Surf City Garage ist auch sparsam.Ich komm mit der Flasche ein Jahr hin und das bei 3 Auto´s.

hallo,

schaue mal hier - das nutze ich und bin zufrieden. Ich bin sehr sparsam damit und man verbraucht davon ziemlich wenig, wenn man es glänzender mag, nimmt man mehr. hält so ca 4-6 wochen vor, danach muss wieder zeug drauf. ich fahre aber auch 2000-2500 km die woche

gruss

e.

Von Alternativen wie Silikonspray (gefährlich wenn es auf die Kontaktflächen von reifen kommt) oder Cola (macht nur Sauber soweit ich weiß) würde ich absehen. Das Meguiars Endurance Tire Gel ist genauso ein Empfehlung wie das Surf City Garage Beyond Black Tire Gel.

Man kann auch alternativ zu einer reinen Kunststoffpflege greifen, die für den Außenbereich gedacht ist, allerdings ist die Haltbarkeit etwas geringer.

Wichtig vorher: Die Flanken gut reinigen mit Bürste und Shampoo. Umso länger hält die Reifenpflege. Einigen Reifenpflegeprodukten wird nachgesagt, dass sie Flecken hinterlassen. Ich teile diese Erfahrung nicht, schiebe es aber auf bestimmte Gummimischungen der Reifenhersteller, da sich immer wieder die gleichen Marken ausmachen lassen, die so ihre Probleme damit haben. Auch der Auftrag spielt eine Rolle, nicht zu viel, gut einwirken lassen, gut nach reiben und Überschuss abtragen. Lieber 2-3x wiederholen, als 1x mit viel zu viel Mittel auf den Reifengummi losgehen.

Ich persönlich mache meine Reifen nur, wenn ich sie nicht in Gebrauch habe, also die Sommerreifen in der Winterzeit und kombiniere den doppelten Auftrag von Meguiars Endurance mit einer ordentlichen Felgenpflege und --versiegelung.

Reifenpflege aus dem Discounter tuts für meine Ansprüche...

Es kommt eben nur auf den Anspruch an...

Sooo gefährlich ist das auch nicht, wenn ein bisschen Silikon auf die Lauffläche kommt...fährt sich sowieso ganz schnell wieder ab...und zum anderen werden noch nicht mal 10% der Lauffläche versehentlich mit Silikonöl behandelt...

Ich benutze Reifenschaum von 1z (einszett). Die Reifen werden durch den Schaum gereinigt und geschützt. Die Reifen sind hinterher matt schwarz. (Wer also glänzende Reifen haben will, für den ist das Produkt nichts; wer aber z.B. Oldtimer fährt, will das auch gar nicht). Die Dose ist sehr ergiebig (ich habe damit 3 1/2 komplette Reifensätze gemacht, einige davon sogar zweimal eingesprüht).

Auch die Anwendung ist unproblematisch: Aufsprühen und fertig. Der Schaum zieht auch schnell ein, es tropft also nichts (bei der richtigen Dosierung) oder wenig auf den Boden.

Die optische Wirkung hält tatsächlich mehrere Wochen an (und ist nicht schon nach wenigen Tagen vorbei, wie ich es bei Billig-Produkten kenne). Der Preis der 500 ml-Sprühdose liegt so um elf Euro.

Wichtig bei Mitteln für die Reifen ist mir nicht nur die optische Aufwertung, sondern auch die Material-Pflege und der Schutz des Reifens, vor Sonnenlicht oder vor chemischen Einflüssen.

Früher habe ich Reifenfarbe benutzt, aber da muss man aufpassen, dass man die Felgen nicht mit anstreicht und wirklich den ganzen Reifen flächig streicht. Baumarkt-Produkte, die ich kenne, sind nicht so ergiebig (1 1/2 Reifensätze), der Reifen glänzt speckig (gut, wer es mag . . .) und die optische Wirkung ist nach einer Woche nicht mehr vorhanden.

Meine Reifen reinige ich mit Ako-Pads, gepflegt wird dann schließlich mit Swizöl Pneu, weil das im Gegensatz zu den hier genannten Mitteln auch für meine WW-Reifen geeignet ist.

Grüsse

Norske

Plast Star von koch Chemie.

Hält ewig und schwärzt sehr gut.

1 Liter um 14 Euro

Zitat:

Original geschrieben von TruckerWI1

Plast Star von koch Chemie.

Hält ewig und schwärzt sehr gut.

1 Liter um 14 Euro

fand ich schwerer vom Auftrag ( da flüssig ) und nicht so effektvoll wie das Meguiars. Das ist gel und lässt finde ich besser verteilen weil es dickflüssiger ist. ich habe beides schon probiert, aber ich das Koch Chemie wird schneller wieder "unschwarz". Hängt aber vielleicht vom reifen ab

gruss

E.

Themenstarteram 9. August 2011 um 23:26

Hi zusammen,

vielen Dank für eure Empfehlungen!

Habe heute bei ATUH zugeschlagen.

Die haben da gerade für 2,- Euronen ein Reifenspray im Angebot.

Da konnte ich nicht widerstehen.sorry!

Mal sehen ob es den gewünschten Erfog bringt??

Viele Grüße

Sancho deluxe

solang es länger hält wie der Preis

Ich werd mir bei der nächsten bestellung bei lupus einfach das Spray von Surf City bestellen

http://www.lupus-autopflege.de/.../?...

Zitat:

Original geschrieben von Sancho deluxe

Hi zusammen,

vielen Dank für eure Empfehlungen!

Habe heute bei ATUH zugeschlagen.

Die haben da gerade für 2,- Euronen ein Reifenspray im Angebot.

Da konnte ich nicht widerstehen.sorry!

Mal sehen ob es den gewünschten Erfog bringt??

Viele Grüße

Sancho deluxe

Bin mir sicher du wirst nicht zufrieden damit sein :p Dann lieber ne gute Schuhcreme o.ä..

Zitat:

Mal sehen ob es den gewünschten Erfog bringt??

Auf jeden Fall mal Erfahrungen mitteilen und ggf. Foto einstellen. Ergiebigkeit, Haltbarkeit, Reifen glänzend oder mattschwarz, beim Sprühen gut dosierbar etc. können alle von profitieren . . .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Reifenfarbe,Reifenschaum,Reifenpflege,Reifenspray???