ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen beim Einparken beschädigt?

Reifen beim Einparken beschädigt?

Themenstarteram 16. Dezember 2018 um 9:47

Hallo zusammen,

 

Ich habe gestern eingeparkt (langsam und behutsam), bin allerdings mit rechts hinten an den Bordstein gekommen, worauf ich mir den Reifen danach angesehen habe (mir ist So was vor Jahren mal passiert). Nun habe ich tatsächlich auch ne Kerbe entdeckt. Kann gut sein, dass die vorher schon drin war. Ich hab den Wagen im Sommer geraucht gekauft und die Winterreifen waren dabei. Da ich sie erst vor ne Woche drauf machen hab lassen, kann es also schon vorher drin gewesen sein. Egal, Ich hab mal zwei Fotos angehängt. Meine Frage Wäre nur, ob ich den Reifen tauschen sollte. Vermutlich kam mir hier aber keiner eine verbindliche Aussage machen. Ich fahr nächste Woche nochmals in die Werkstatt zum Schrauben nachziehen. Da sollen sie sich das nochmals ansehen.

 

Danke und Grüsse,

 

Hansi

Beste Antwort im Thema

Tempomat auf 119 Km/h, dann wird alles gut...

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 18. Dezember 2018 um 11:51

Hallo zusammen. Der KFZ Mechaniker meinte das wäre Ok. Er hat es etwas mit dem Schraubenzieher angehoben und meinte, das Gewebe wäre noch in Ordnung und da der Gummi noch drüberliegt, müsste man nix machen.

Mit Gummikleber einkleben.

Bravo, endlich die fachliche Bestätigung, das es vorläufig keine neuen

Reifen gibt. Wie @new-rio-ub schrieb, kann man den losen Gummi

vielleicht festkleben, wenn es denn hält.

Der TE kann beruhigt mit dem Reifen weiterfahren.

Ich würde den Reifen auch weiterfahren, aber auf die Vorderachse montieren. Plötzlicher Reifenexitus auf der Hinterachse ist für die Fahrstabilität viel fieser, als auf der Vorderachse.

Du bist ja ein Spezialist..., würdest den Reifen weiter nutzen und schließt aber nicht aus, dass auch ein Totalausfall möglich ist.

Merkst Du etwas?

Falsch. Ich stufe das als eine unerhebliche Beschädigung ein. Trotzdem kostet es nur ein wenig Mühe, das letzte bisschen Unsicherheit weiter zu reduzieren.

Analogie: Den Sicherheitsgurt braucht man statistisch auch "nie". Trotzdem ist es sinnvoll, ihn anzulegen.

Das Angurten kann nicht verhandelt werden, weil der Gesetzgeber es so vorgesehen hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen beim Einparken beschädigt?