ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen beim Einparken beschädigt?

Reifen beim Einparken beschädigt?

Themenstarteram 16. Dezember 2018 um 9:47

Hallo zusammen,

 

Ich habe gestern eingeparkt (langsam und behutsam), bin allerdings mit rechts hinten an den Bordstein gekommen, worauf ich mir den Reifen danach angesehen habe (mir ist So was vor Jahren mal passiert). Nun habe ich tatsächlich auch ne Kerbe entdeckt. Kann gut sein, dass die vorher schon drin war. Ich hab den Wagen im Sommer geraucht gekauft und die Winterreifen waren dabei. Da ich sie erst vor ne Woche drauf machen hab lassen, kann es also schon vorher drin gewesen sein. Egal, Ich hab mal zwei Fotos angehängt. Meine Frage Wäre nur, ob ich den Reifen tauschen sollte. Vermutlich kam mir hier aber keiner eine verbindliche Aussage machen. Ich fahr nächste Woche nochmals in die Werkstatt zum Schrauben nachziehen. Da sollen sie sich das nochmals ansehen.

 

Danke und Grüsse,

 

Hansi

Beste Antwort im Thema

Tempomat auf 119 Km/h, dann wird alles gut...

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

Ohne Deine Bilder wird wohl NICHTS gehen,

ich sage dazu ohne Gesehen zu haben,worum es sich handelt,

erstmal NICHTS.........

Themenstarteram 16. Dezember 2018 um 10:07

Hier noch ein Foto davon.

20181215_162543(1).jpg

Ich muß Dir Recht geben, der Schnitzer ist absolut zwiespältig

zu sehen, rein äußerlich ist die Seitenwand nicht durchschlagen.

Doch was dabei im Reifen passiert ist, weiß ohne Röntgen Niemand.

Nur in der Stadt ohne schnelle Autobahnfahrten zur Not O.K.

Wenn Du auch mal schnell fährst, würde ich die Decke erneuern.

Ich bin gespannt ,was Montag Dein Reifendienst dazu sagt.

Wenn die Reifenflanke genug Druck abbekommen hat, dass ein Stück Gummi herausgeschält wurde, kann es sein, dass der Unterbau irreparabel beschädigt ist.

Muss aber nicht.

Am besten - so wie Du es vorhast - einen Fachmann drüber schauen lassen.

@Raver2014 :

Du warst schneller!

Hallo Wolfgang, Alles in bester Ordnung, Allein der gute Wille zählt.

Einen schönen "Dritten", Gruss aus B............

das ist keine kerbe

Themenstarteram 17. Dezember 2018 um 13:35

Was denn sonst, knut?

Wenn du über 120 fährst ist das Risiko - ich würd reifen tauschen

Tempomat auf 119 Km/h, dann wird alles gut...

Zitat:

@Hans-Hubert-Kotz schrieb am 16. Dezember 2018 um 09:47:59 Uhr:

 

Meine Frage Wäre nur, ob ich den Reifen tauschen sollte.

Wenn, dann würde ich achsweise ersetzen, also 2 Reifen. Vorzugsweise den gleichen Typ, wenn noch möglich.

Wie stellt sich denn der komplette Satz dar, allgemeiner Zustand/Verschleissbild / Alter ?

Themenstarteram 17. Dezember 2018 um 21:21

Die Reifen sind noch vom Vorgänger. 2016er, also 2 Jahre Und das Profil ist quasi neuwertig.

DOT also 2016, so wie das Auto selbst ?

Ok, wenn das Profil neuwertig ist wie sagst (Profiltiefe mal gemessen?), dann kann man natürlich auch 1 Reifen ersetzen, vorausgesetzt es gibt diesen Typ noch. Bei zu starker Abweichung würde ich beide der betreffenden Achse neu machen.

Ich würde einfach tun, was der Reifenfachmann, bei dem ich mit dem Problem vorstellig wurde, sagt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen beim Einparken beschädigt?