ForumR-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. R-Klasse
  6. Regensensor Macken

Regensensor Macken

Mercedes R-Klasse W251
Themenstarteram 16. Febuar 2014 um 3:47

Hallo,

mein Dicker ist tiptop ausser diese sch....:mad::mad::mad: Regensensor....

weis einer op ich da den Stecker ziehen kann, oder ausser mit einem Sticker Überkleben soll

oder gibt es eine separate Sicherung fÜr den Sensor ....

dieser elektronischer Sch..... taugt nix .... op Audi, BMW oder sonst einen Wagen deen ich hatte, immer

geht das Teil nicht wie es soll...

hat einer ne Idee ?

danke

Beste Antwort im Thema

Vor allem, dass dieser Regensensor nicht mal so schlau ist, wenigstens beim Stand die Geschwindigkeit runterzunehmen (hat schon der alte BMW ohne Regensensor von 1989 von meinen Eltern so gemacht). Teilweise steht man dann an der Ampel und der Scheibenwischer hantiert so stark rum, dass das ganze Auto wackelt und wirklich nur noch ein Deaktivieren der Schaltung hilft. Vor allem sehr sinnig, dass man zwei Automatik-Einstellungen hat, er diese Überreaktion aber dennoch in beiden Einstellungen im Stand fabriziert...

13 weitere Antworten
13 Antworten

Wo die Sensoren meiner Erfahrung nach nicht mit zurecht kommen sind (unabhängig von der Kalibrierung) nachgebaute Flachbalkenwischer, die nicht original Bosch/MB sind - insbesondere nach ein paar Wochen bis Monaten.

Zudem mag der Sensor überhaupt nicht, wenn man z.B. Waschanlagen Heißwachsreste auf der Scheibe hat.

Dieser feine nebelähnliche Belag nacht dem Wischen lässt den Sensor auf Dauerbetrieb gehen, weil er noch "Reste auf der Scheibe sieht".

Bei Salz im Winter hilft bei meinem alle paar hundert km beim Tanken die Wischergummis und die Scheibe reinigen.

Mit der beheizten Scheibenreinigungsanlage habe ich viel weniger Fehlreaktionen auch beim Regensensor.

Das preiswerte Aldi- Frostschutzkonzentrat verursacht ebenfalls Schlieren, wenn es zu hoch konzentriert ist, führt auch zu dauerwischen.

Selten kommt auch mal eine Irritation durch Sonne/Schatten vor - auf Automatikintervall stelle ich ohnehin nur bei Gebrauch, ansonsten auf Null.

Schau mal hier, ob Dir das weiterhilft: http://www.motor-talk.de/.../...ibenwischer-im-dauerlauf-t4394400.html

meiner nervt mich manchmal auch. außerdem verstehe ich nicht, warum man zwischen zwei Einstellungen wählen kann. bei den e-Klassen geht es auch mit einer Einstellung!!!!!!

Zitat:

"... außerdem verstehe ich nicht, warum man zwischen zwei Einstellungen wählen kann. bei den e-Klassen geht es auch mit einer Einstellung!!!!!!"

Ich find' das auch doof, wenn man im Leben die Wahl zwischen zwei Möglichkeiten hat ;o)

Nach meiner Wahrnehmung spricht die Wischersensorik in der zweiten Stufe früher an. Wäre aber sicherlich auch verzichtbar gewesen.

Vor allem, dass dieser Regensensor nicht mal so schlau ist, wenigstens beim Stand die Geschwindigkeit runterzunehmen (hat schon der alte BMW ohne Regensensor von 1989 von meinen Eltern so gemacht). Teilweise steht man dann an der Ampel und der Scheibenwischer hantiert so stark rum, dass das ganze Auto wackelt und wirklich nur noch ein Deaktivieren der Schaltung hilft. Vor allem sehr sinnig, dass man zwei Automatik-Einstellungen hat, er diese Überreaktion aber dennoch in beiden Einstellungen im Stand fabriziert...

Zitat:

Original geschrieben von GuraxUbrax

Vor allem, dass dieser Regensensor nicht mal so schlau ist, wenigstens beim Stand die Geschwindigkeit runterzunehmen (hat schon der alte BMW ohne Regensensor von 1989 von meinen Eltern so gemacht). Teilweise steht man dann an der Ampel und der Scheibenwischer hantiert so stark rum, dass das ganze Auto wackelt und wirklich nur noch ein Deaktivieren der Schaltung hilft. Vor allem sehr sinnig, dass man zwei Automatik-Einstellungen hat, er diese Überreaktion aber dennoch in beiden Einstellungen im Stand fabriziert...

unterschreibe ich voll und ganz

Themenstarteram 17. Febuar 2014 um 18:57

ich mache jetzt MB nicht schlecht, ganz im Gegenteil der wagen ist Klasse und sehr geräumig für Family ..

aber der Regens. ist einfach nur Technikmüll ... ich hatte noch kein Wagen vor dieser perfekt gearbeitet hart ... nuja ...

ich wollt wissen wenn ich dies zuklebe oder den Stecker abziehe, was kann das für Folgen haben ?

Der Regensensor an meinem R hatte - wie ich zuvor schon gepostet hatte - vor gut einem Jahr mal nicht richtig funktioniert. In der Werkstatt wurde darauf hin neu kalibriert. Seitdem funktioniert das Teil wieder so wie es soll.

Statt wegen Fehlfunktion genervt zu sein oder gar den Stecker ziehen zu wollen - Warum lasst Ihr keine Kalibrierung vornehmen?

werde ich probieren

Themenstarteram 17. Febuar 2014 um 22:07

Ich war bei 2 Mb Werkstätten aber ohne Erfolg :-(

ok. dann lass ich es mit dem versuch:-)

Themenstarteram 18. Febuar 2014 um 7:12

Zitat:

Original geschrieben von harry260E

ok. dann lass ich es mit dem versuch:-)

Muss auch sagen dass in Luxemburg die MB Werkstätten kein Service haben .... :-(

Wo die Sensoren meiner Erfahrung nach nicht mit zurecht kommen sind (unabhängig von der Kalibrierung) nachgebaute Flachbalkenwischer, die nicht original Bosch/MB sind - insbesondere nach ein paar Wochen bis Monaten.

Zudem mag der Sensor überhaupt nicht, wenn man z.B. Waschanlagen Heißwachsreste auf der Scheibe hat.

Dieser feine nebelähnliche Belag nacht dem Wischen lässt den Sensor auf Dauerbetrieb gehen, weil er noch "Reste auf der Scheibe sieht".

Bei Salz im Winter hilft bei meinem alle paar hundert km beim Tanken die Wischergummis und die Scheibe reinigen.

Mit der beheizten Scheibenreinigungsanlage habe ich viel weniger Fehlreaktionen auch beim Regensensor.

Das preiswerte Aldi- Frostschutzkonzentrat verursacht ebenfalls Schlieren, wenn es zu hoch konzentriert ist, führt auch zu dauerwischen.

Selten kommt auch mal eine Irritation durch Sonne/Schatten vor - auf Automatikintervall stelle ich ohnehin nur bei Gebrauch, ansonsten auf Null.

ich habe ´neue wischer drauf. die alten machten eigentlich noch einen guten eindruck, aber verursachten ein quitschen beim wischen. die neuen machen das geräusch aber auch:-( dafür klappt es aber jetzt mit dem regensensor.

Deine Antwort