ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Probleme mit Honda NSR

Probleme mit Honda NSR

Themenstarteram 31. Mai 2009 um 23:45

Hallo Leute,

Ich habe das Problem das meine Maus nicht mehr anspringt !!

Um genauer zu werden : Wenn ich den Start Knopf drücke gehen die lampen aus aber die batterie habe ich testen lassen und die ist super i.o. !!

Das nächste ist das die mir durch geht das heißt sie zieht bis 12-13 t umdrehungen hoch und ich kriege sie nur noch aus indem ich sie ersticke also lappen in auspuff !! auch wenn ich die zündung aus mache und kerzenstecker ziehe !!

Kann mir jemand helfen ?

Ähnliche Themen
13 Antworten

1) startet nicht: hört sich aber trotzdem nach defekter Batterie an. zum testen: nimm mal ein überbrückungskabel und überbrück z.B. vom Auto...

ein weiterer Grund kann sein, dass der Anlasser defekt ist, evtl. die Schleifkohlen verschlissen sind - da hilft nur öffnen und reinschaun.

2) drhet sofort hoch: entweder hängt der Gasschieber oder die Hauptdüse ist verdreckt. - mal nachschaun :)

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 18:00

Vergaser habe ich frisch sauber gemacht bevor das passiert ist !!

Die geht von 12,34 auf 5,98 Volt runter wenn man se starten will !!

Das ist doch nicht orginal aber habe sie in eine anderes motorrad rein gemacht und das war eine 600er das da ging se !!

wenn das Ding kein kickstarter hat und anlasser ned geht sind es die kohle Bürsten....

Dreht den der Anlasser nicht?

sind die Kabel in Ordnung?

liegt Batterie Spannung am anlasser an beim Starten?

wenn der nix tut kohle bürsten verschlissen....

Kabel Prüfen auf Wiederstand (bei abgeklemmter Batterie)

- dan +

von Batteri zum Anlasser

eventuel vorher ne spannungs messung machen

ist das X kontakt das alle verbrauchen aus gehen bis auf zündung für Zündkerze und Anlasser ?!? sowas wie start anhebung

oder ist das einfach der Anlasser der die Batterie leer zieht????

selbst wen Anlasser leer ziehen würde müsten die lampen langsam dunkler und dunkler werden....

also nehm ich an

A) Batterie bricht zusammen unter belastung

B) start anhebung.... schaltet unnötige verbrauchen ab zum starten

um Batterie ned zu belasten damit die genug Bums hat den Motor durch zu drehen....

Themenstarteram 2. Juni 2009 um 23:38

also sie lässt sich anschieben daher würde ich sage Bürsten oder ?

dreht den der anlasser wenn du den start knopf drückst ? wenn gar nix ist

sind es entweder die kabel (Kabel bruch)

oder die Bürsten!

läuft den der roller so normal?

wenn nein kuck mal die masse verbindungen alle durch ob lose oder Oxidiert sind

wenn roller normal alles läuft sind es womöglich die Bürsten was anderes fält mir ned ein....

hoffe mir hilt mal einer mit meiner Honda PX-R (2Takter) bin schon am verzweifeln ^^

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 11:25

naja ist ja eine 125 NSR !! und was ist mit deinem ?

meine is ne Honda PX-R 50

2Takter die läuft ned...

Kompression is 6Bar

Kerze is neu reingekommen

Vergaser 3x gereinigt und heute reinige ich den noch 1x

der Unterdruck scheint mir zu wenig zu sein und der mischt den sprit nicht richtig oer es kommt zu wenig benzin an

Kolben is ok und neuer ring is auch drauf gekommen

Funke is da hab kerze rausgemacht und an zyl. kopf gehalten beim drehen....

wenn ich den über Anlasser starte kommt nur schwacher bis zu gar keinem Funken!

vieleicht weil anlasser und bürsten fertig sind!!!!

naja über kick starter gehts ja nur das der ned anspringen will....

hab schon mit Start Hilfe Spray nachgeholfen ging aber auch ned an!!!

1)da is so ne komische membrane die zwischen vergaser und Motor ist

das die defekt is irgendwie....

2) Simmerringe sind ausgelutscht durch lange stand zeit!

3) Öl zu viel (werde heute mal abklemmen und kurz ohne Öl anlassen naja zumindestens versuchen anzulassen ^^

Batterie is ok

Kabel baum sicht prüfung war oki

kerze neu

Sprit drinne (Tank schon abgeklemmt wegen Rost) Vergaser bekommt frischen Benzin über Tabk ersatz

der Vergaser scheint den Benzin nicht richtig anzu ziehen!

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 20:45

kann sein das es die membran ist !! kann ich dia auch nicht genau sagen !!

wegen dem funken hast du vielleicht ein steuerteil ? kanns ein das es dann nicht hin haut !!

ist das ein unterdruck tank ? oder wie ?

ne der Tank is kein Unterdruck....

den hab ich schon abgebaut! bekommt sprit durch trichter der oben hängt.....

das mit der Zündung da kann ich nix machen is alles elektronisch!

gibt es da vieleicht irgend ein abstand zu dem Magneten oder sonnst was?

zumindestens was wo man verstellen kann????

zu der Membrane ich konnte ned sehen ob sie sich öfnet beim drehen des motors!!!!

entweder lager und simmer ringe def das der sich die luft da aus kurbel gehäuse aus den lagern zieht!

sonnst weiter weis ich ned.....

der scheint irgendwie nicht so richtigen unterdruck aufzubauen!

so das der sprit vernebelt wird.... und auch angezoggen

Themenstarteram 3. Juni 2009 um 23:45

na die zündung nicht aber das steuerteil oder cdi !! kann man auch dazu sagen !!

in der zündung die unten unter dem gehäuse ist da muss ein elektronik bauteil sein und die spulen !!

ich gucke mal ob ich ein bauplan ran bekomme dann kann ich mal gucken !!

und sonst naja bei einer simme würde ich sagen zündspule,oder masse oder Kabelproblem !!

es kann aber auch sein das das die membran ist wo die sitzt weis ich auch nicht deswegen bauplan !! aber der anlasser mit den bürsten kann ich mia nicht vorstellen ehr dann lima oder anders gesagt alles was an elektronik im motor ist in fahrtrichtung rechts !!

Also wenn die Batteriespannung von gut 12V auf knapp 5V beim betätigen des Anlassers einbricht dann ist entweder die Batterie voll im arsch (was sie aber angeblich nicht ist weil sie woanderst funzt) oder der Anlasser ist abgeraucht/fest,denn der Einbruch auf 5V weisen ganz deutlich auf nen brutalen Kurzschlussstrom hin!

am 4. Juni 2009 um 16:40

Wie kann man nur so verzweifelt sein und ne honda fahrn

ich würd nicht einmal hinscheißen

http://vanessadieschlampe.freehostia.com/?id=13174611

husqvarna 4 ever

http://vanessadieschlampe.freehostia.com/?id=13174611

Zitat:

Original geschrieben von Teddy219

na die zündung nicht aber das steuerteil oder cdi !! kann man auch dazu sagen !!

in der zündung die unten unter dem gehäuse ist da muss ein elektronik bauteil sein und die spulen !!

ich gucke mal ob ich ein bauplan ran bekomme dann kann ich mal gucken !!

und sonst naja bei einer simme würde ich sagen zündspule,oder masse oder Kabelproblem !!

es kann aber auch sein das das die membran ist wo die sitzt weis ich auch nicht deswegen bauplan !! aber der anlasser mit den bürsten kann ich mia nicht vorstellen ehr dann lima oder anders gesagt alles was an elektronik im motor ist in fahrtrichtung rechts !!

cdi was kann man da einstellen?!?

die Spulen ja die hab ich gesehen die sind da wo der kick starter ist (Lima denke ich wird das sein)

Masse, Kabel bruch usw denke ich nicht Spule auch ned habe die kontakte alle nach geschaut!

Funke is ja auch recht guter da wenn man mit kickstarter starten tut

ich werde mal fotos machen wenn ich im keller wider bin

Deine Antwort
Ähnliche Themen