ForumMotoren & Antriebe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Motoren & Antriebe
  6. Problem mit Drehzahlmesser

Problem mit Drehzahlmesser

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 13:09

Hey Leute,

Ich stelle heute mal eine Frage, die mich schon lange beunruhigt...

Vor ca. 3 Monaten hatte ich in meinem Golf 7 1.2 Tsi 81kw das gleiche Problem, Wie das was ich gleich beschreiben werde.

Auf Anfrage bei vw wurde für den Preis von 1100 Euro meine Kupplung ausgetauscht...

 

Zu dem Problem:

Wenn ich in meinem Auto mit ca. 2000 Umdrehungen im 4ten gang fahre und das Gaspedal durchtrete schnellt nach einiger Zeit der drehzahlmesser um ca. 500 Umdrehungen einfach hoch.

Gehe ich von dem Gaspedal stürzt diese auch wieder runter.

Ich habe euch das mal als video reingestellt.

Keine Ahnung was es sein kann, doch die 2te Kupplung nach 3 Monaten wäre für mich ein Mysterium.

Danke für die Tipps

Ähnliche Themen
33 Antworten

Ob die Kupplung jetzt rutscht, bekommst du am besten raus, wenn du den Fuß auf dem Gaspedal lässt und darauf achtest, das sich die Geschwindigkeit allmählig der Drehzahl anpasst.

Das sieht auf jeden Fall nach reutschender Kupplung aus. Man hört es ja auch, das der Motor hochdreht, wärend die Tachonadel nur ein paar km/h nach oben wandert.

Oh je, das ist immer kurz vorm Explodieren so........

Spass beiseite,

aber vollkommen Normal!

Erstens bist du im 4ten Gang und

zweitens schaltet das Getriebe bei deinem Beschleunigen in den 3ten Gang zurück.

Woher ich das weis?

In dem Video ist im Cockpit oben rechts schön zu sehen was das Getriebe macht :-)

Hab ich jetzt auch gesehen. Is ja Automatik.

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 14:50

Ne ist kein Automatik wagen

Der Golf zeigt mir nur die empfohlenen Gänge an, und den Gang, in dem ich gerade bin.

Stellt sich die Frage warum der da den 3ten Gang anzeigt...

Elektronisches Problem?!

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 14:51

Und wenn ich jetzt auf die Kupplung tippen würde, würde ich sie ja irgendwie riechen

Naja, riechen nicht gleich bei einmal rutschen. So schnell geht das nicht. Dann würde sie ja nach dem Anfahren auch müffeln.

Aber wenn sie dir schon beim kleinsten Gasstoß zu rutschen beginnt, auch in den unteren Gängen, dann wird man das nach nen paar Kilometern auch in der Nase vernehmen.

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 15:09

Wenn Sie aber rutscht sollte sie doch auch ein wenig höher rutschen

Mach mal bitte ein Bild von deinem Schaltknüppel, dann wissen wir genau was du hast.......

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 15:19

Schaltgetriebe

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 15:21

Schaltgetriebe

hmmm seltsam, ich hätte def. auf ein DKG gewettet.......

Zitat:

@Lubbie schrieb am 7. Mai 2017 um 15:09:20 Uhr:

Wenn Sie aber rutscht sollte sie doch auch ein wenig höher rutschen

Nein, nicht unbedingt.

Wenn eine Kupplung zu rutschen beginnt, kommt das Anfangs nur sehr sporadisch vor, meistens im höchsten Gang. Man merkt es mitunter garnicht so richtig, weil es sich bei nur geringfügigen Rutschen, vom Motorklang her kaum anders als unter Last fahren anhört.

Irgendwann findet man es aber merkwürdig, weil das Gefühl aufkommt, als würde die Tachonadel beim Beschleunigen für nen Moment dem Motorklang hinterherhinken.

Und wenn man dann Drehzahlmesser und Tacho genauer unter die Lupe nimmt, sieht man es dann auch, das die Drezahlmessernadel anfangs etwas zügiger hochshnellt, die Tachonal dann aber mit etwas Verzögerung wieder aufholt.

 

Wie stark die Kupplung rutscht, hängt dann immer davon ab, wie schlecht die Reibungsverhältnisse sind und wie strak der abgerufene Leistungsüberschuss ist.

Am ehesten fällt das dann immer auf, wenn man zw. 1. Drehzahldritttel und Drehzahlhälfte beschleunigt, bzw bergauf fährt. Darüber hinaus kann es durchaus sein, das die Kupplung deutlich weniger, bis garnicht mehr rutscht, es sei denn die Reibungskräfte sind schon sehr schwach ausgeprägt.

 

Mit der Schaltung, oder dem Getriebe hat das mit Sicherheit nix zu tun.

Entweder, die haben dir eine schon verschlissene Kupplung eingebaut, oder es muss etwas an der Betätigung nachgestellt werden.

Themenstarteram 7. Mai 2017 um 16:08

Ich fahre dann wohl nochmal nach vw

das währe bei dem kurzen Zeitraum wo die neue Kupplung drin ist wohl das beste.......

ev. ist ja was verstellt und sie entlastet nicht richtig......

Deine Antwort
Ähnliche Themen