ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeanleitung ich ihm

Pflegeanleitung ich ihm

Themenstarteram 17. Juni 2012 um 14:55

Hallo,

Mein Vater isst jetzt so von meinem glänzenden Auto begeistert, das ich ihm auch gleich was ordern sollte. Da er kein Internet hat (75 Jahre jung;-) )

habe ich ihm eine Anleitung geschrieben. Mit der 2 Eimer Methode ist klar, nur mit den Produkten hatte er so seine Schwierigkeiten.

Meint Ihr das ist so ok ??

20 Antworten

Für das LimePrime nehm ich z.B. nen Handpolierschwamm

Themenstarteram 17. Juni 2012 um 15:43

danke für den Tipp, aber ansonsten alles so gut und richtig ??

Mit dem CG All in 1 Polish, CG Hybid V7 und dem Silk Shine Dressing habe ich noch nicht gearbeitet. Da kann ich nichts zu sagen.

Vielleicht kann ja ein anderer noch etwas dazu sagen. Aber ansonsten mit den Pads und MFT´s kann man ja nix falsch machen.

Also erstmal finde ich die Aktion cool. Sowohl der 75-jährige, der in gehobene Fahrzeugpflege einsteigt, als auch von Dir, ihm eine solche Anleitung zu schreiben.

Unabhängig von der Produktauswahl, die Du vielleicht so gewählt hast, weil Du damit zufrieden bist - ich kenne leider nicht alles - würde ich das ganze vielleicht anders aufbauen, weniger die Produktbeschreibungen kopieren:

  • Reihenfolge
  • Produktname mit Produktbild
  • Wofür ist das Produkt, was macht es?
  • Wie wird es dosiert und angewendet?
  • Welche Hilfsmittel benötige ich dazu (Pad, Anzahl Microfasertücher etc.)?
  • Wann oder wie häufig zu nutzen?

Also eher so ähnlich wie die FAQ hier, natürlich etwas kürzer und dafür mit den produktspezifischen Infos gespickt.

Kommt natürlich auch darauf an, wie viel Unterstützung Dein Vater da braucht, vielleicht ist für ihn auch viel selbsterklärend.

Gruss DiSchu

Themenstarteram 20. Juni 2012 um 18:17

Nee, mein alter Herr wollte einfach nur ne Übersicht in welcher Reihenfolge er das anwenden soll. ;-)

Selbst meine Mutter ist fast ausgeflippt als ich denen nur mal auf die schnelle die Motorhaube von ihrem schwarzen Mazda bearbeitet hatte :-))

Aber stimmt schon, kurz dabei schreiben wie es angewendet wird schadet bestimmt nicht :-))

Sehe ich wie DiSchu, die Produktbeschreibung des Werbetextes komplett raus, dafür eine klare Reihenfolge mit knapper Beschreibung der Vorgehensweise mit Produktbildern.

1. Waschen

[Bild vom Schampoo und Waschhandschuh]

- 20ml Schampoo in 10l Wasser geben

- mit dem Waschhandschuh Schampoowasser aufnehmen und ein Teilfläche abwischen

- Waschhandschuh im Klarwassereimer ausspülen

- neues Schampoowasser aufnehmen

2. Trocknen

[Bild vom Trockentuch]

- ...

- ...

Themenstarteram 20. Juni 2012 um 20:50

So etwa ??

Bitte nicht falsch verstehen, das ist nicht böse gemeint!!!!:

Bei meinem Vater ich die Rechtschreibung überprüfen.

Das Lime Prime kommt nach der Politur und vor dem Wachs.

OOOODER ich habe das grade falsch verstanden.

Themenstarteram 20. Juni 2012 um 21:08

Nee, ist schon ok, habe ich nur schnell getippt :-(

Nee, ich bin mir eigentlich sicher, das erst das Lime prime kommt und dann die Politur. Oder ???

NÖ! Siehe FAQ! Ganz sicher!;)

Themenstarteram 21. Juni 2012 um 15:07

oh, ja, verdammt !!! Du hast recht ;-))

Ist das Lime prime nicht eine Art leichte Politur?

Habe auch vor mein Auto mit Lime prime zu bearbeiten und dann noch eine Wachsschicht drauf.

"...UpRockA..."

 

Das Lime Prime ist minimalst abrasiv. Man sollte sich daher von der polierenden Wirkung nicht viel versprechen.

alles klar, also eher ein Lackreiniger zur unterstützung des Glanzergebnisses.

"...UpRockA..."

Deine Antwort