ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Speedfight 3 hatt keine Leistung

Peugeot Speedfight 3 hatt keine Leistung

Peugeot
Themenstarteram 20. März 2020 um 20:59

Hallo zusammen,

bräucht mal echt dringend eure hilfe.

Ich hab die tage für meinen sohn, der bald 15 wird, einen 2012 speedfight 3, wassergekühlt, mit gerademal 2600km, auf 25kmh gedrosselt gekauft.

Bei der probefahrt fiel mehr sofort auf das der roller garkeine leistung hatt und ich kaum vom fleck weg kam, der verkäufer meinte das ist der drosselring da er auf 25 gedrosselt wurde und dadurch die leistung fehlt.

Ich sagte nein, die leistung muss da sein, nur eben nicht so schnell.

Er meinte auch das der roller seit 5 monaten stand, ich dachte da gleich an einen verdreckten vergsaer, ja und den kann ich ja säubern.

Preislich einig geworden und nu steht er seit paar tagen bei mir.

Den vergaser und den lf hab ich komplett zerlegt u gereinigt, äusserlich voll mit feinem sand, auch der lf, total verdreckt.

Die kaltstartautomatik hab ich geprüft u funktioniert einwandfrei.

Vorhin alles zusammen gebaut, 5 mal geleiert u der roller lief wieder an.......beim gasgeben leider nach wie vor null leistung.

Oje dachte ich, evtl hatt der roller keine kompression weil fast oder gar kein öl mehr im behälter war????

wir haben dann den drosselring entfernt, ja was soll ich sagen?

Der roller hatte leistung und beschleunigte zwar auf 50 (musste bremsen) , aber ich denk da muss mehr an der beschleunigung gehen.

Zurück zum drosselring. Ist das wirklich normal das die drossel soviel leistung schluckt? Das wär ja dann echt gefährlich, leute, ich komm nicht vom fleck mit dem drosselring.

Neue zündkerze hab ich rein, was meint ihr, ist evtl das gemisch einzustellen? Falls ja, wie mach ich das?

Jemand ne andere idee was es noch sein kann? Auspuff zu hatte ich auch mal gelesen.

Gewichte verloren, falls sowas geht?

Keine ahnung mehr, deswegen, eure hilfe ist gefragt :-)

Ähnliche Themen
23 Antworten

Kannst es mit etwas leichtere Gewichte versuchen.

Leute, zieht Euch nur noch HÖRBÜCHER rein, damit die Fehlerrate in den Texten weiter steigt. Es ist schon schmerzhaft, immer häufiger mit solch blöden Rechtschreibfehlern konfrontiert zu werden. Nur so viel dazu,

Ansonsten schauen, ob die Hauptdüse in Ordnung ist, denn wenn zu wenig Sprit, dann fehlt ebenfalls Leistung, und bei 25 km/h sollte es nicht so schwierig sein.

Wenn die Leistung ohne Drosselring vorhanden ist ,warum soll dann die Düse gewechselt werden?

Durch den D-Ring hat er schon eine ganz andere Übersetzung so das die Kraft fehlt zum anfahren,die kann durch etwas leichtere Gewichte der Rollen einfach behoben werden.

@emmemmchen ,ich hoffe das ich dir das nicht erklären brauche.

Zur 25er Drossel gehört in der Regel noch eine weitere Leistungsreduzierung. Von Daher hat der Verkäufer Recht.

Themenstarteram 20. März 2020 um 22:56

@emmemmchen: ja, hast ja Recht......schreibfaul eben was Gramatik betrifft.......

Anmerken möcht ich das ein Sportauspuff drauf ist, fehlt da evtl. die Abstimmung? Werd morgen ein Bild von dem Auspuff einstellen.

Mit den Gewichten kenn ich mich noch nicht aus. Welche sollten da dann rein?

Sportauspuff mit einer Mofa-Zulassung? Das ist leider illegal und kann im Falle einer Kontrolle zu erheblichen Schwierigkeiten führen. Selbst wenn der Auspuff eine E-Nummer hat, so wurde zwar nach EU-Richtlinien ein Prüfverfahren durchgeführt, welches aber nur für Kleinkrafträder gilt. Mofas sind sind der EU leider nicht bekannt und somit ist keine Zulassung auf einem Mofa möglich.

Du kannst auch mal auf deiner ABE nachschauen und wirst feststellen, dass dein Modell als Mofa-Version nicht aufgeführt ist.

Themenstarteram 20. März 2020 um 23:08

Ich mach morgen mal ein Bild, denk schon das das ein "Sportauspuff" ist.......

Vielleicht doch ein originaler........schau ma mal

Vielleicht reicht einfach nur einen Gasanschlag einzubauen.

Themenstarteram 21. März 2020 um 0:36

Kurzum nochmal mein Problem bzw. wie er laufen sollte.

der Roller sollte am Schluß 25 kmh (Papiere sind vorhanden) - 30 kmh laufen und einen einigermasen bis guten Durchzug haben.

- mit Drosselring und variodrossel hatt er keine Leistung, wirklich, komm nicht vom Fleck

- ohne Drosselring viel besserer Durchzug, hatte mir jedoch noch mehr erwartet

Gibt es eine elektronische Drossel oder Kmh Begrenzer.......Gasanschlag wieder rein? Dann läuft der doch wieder ohne Leistung (hää??)

Oder doch über die leichteren Gewichte?

Irgendwie versteh ich das nicht. Ist überhaupt eine Zulassung als Mofa vorhanden? Wenn ja, ist eine eintragungsfähige Mofadrossel verbaut und auch abgenommen worden. In den dazu gehörenden Papieren steht genau drin, was alles verändert wurde.

Und dies ist bindend. Man kann nicht einfach so mit irgendwelchen Sachen rumdocktern, bis der Karren irgendwie 25Km/h läuft. Das ist erstens nicht abnahmefähig und zweitens auch wieder nicht legal. Genau wie ein eventueller Sportauspuff.

Sollte keine Zulassung als Mofa vorhanden sein, diese aber erforderlich werden, mußt du eine eintragungsfähige Drossel (mit Papieren) kaufen, diese einbauen und beim TÜV abnehmen lassen.

Eines dürfte aber klar sein. Du hast dir einen typischen verbastelten Roller zugelegt, was bei diesem Modell allerdings kein Wunder sondern der Normalfall ist.

Zitat:

Vielleicht reicht einfach nur einen Gasanschlag einzubauen.

Bist Du schon mal mit einem schwachmotorisierten KFZ einen steilen Berg

mit Halbgas hochgefahren ?

Ein Gasanschlag wird immer auch die Leistung des Motors mindern und

bergab fährt er trotzdem schneller als erlaubt :mad:

Bergauf braucht man aber die volle Leistung, deshalb ist es besser, durch

die Variomatik bzw. Elektronik die Drehzahl zu begrenzen, wenn es die

Papiere erlauben.

Wenn man etwas Ahnung von der Technik hat, sollte das einleuchten ;)

@joschi1234

Zitat:

Oder doch über die leichteren Gewichte?

Hat Dir doch Kranenburger schon geschrieben :D

Da will man Euch helfen und Ihr lest nur die Hälfte :D

Speziell kann ich Dir leider nicht helfen, da Schaltgetriebe-Fahrer.

So viel weiß ich aber:

Wenn der Motor richtig hoch dreht, der Roller aber nicht vom Fleck kommt,

kann es nur an der Kupplung oder an der Vario liegen !

Und das weiß ich inzwischen auch: Die Art / Elemente der Drosselung

sollte in den Papieren stehen !

Sorry beku_bus1, da war ich zu langsam :(

Themenstarteram 21. März 2020 um 11:33

Moin zusammen,

anbei mal ein Bild von dem Auspuff und den abgeschriebenen Scheineintragungen(Schein ist recht verschmuzt)

Ich möchte nicht irgendwie den Roller auf illegalem weg Drosseln oder verändern, das soll schon alles seine Richtigkeit haben aber es kann doch nicht sein das der Roller, mit dem Drosselring u der Variodrossel nicht vom Fleck kommt, da bekomm ich ja Angst um meinen Sohn.

So wie ich das gerade nachlese muss auch die HD Düse, wenn ein Tecnigas verbaut wurde, auf 58-60 geändert werden. Leider hatte ich bei der Vergaserreinigung kein Acht welche Düse verbaut ist. Dann sollten die Kullus und dann die Gewichte anpasst werden?

Was meint ihr dazu?

Tecnigas
Schein

Der Auspuff ist nach meiner Kenntnis für Mofa nicht zugelassen, also illegal. Warum wurde der Montiert?

Wo ist der Originale? Bei 2600Km muss der ja fast noch wie neu sein.

Zur Drosselung sollte also ein Gasschieberanschlag im Vergaser und ein Ring in der Vario verbaut sein. Ist das so?

Du widersprichst dir. Du schreibst:

Zitat:

Ich möchte nicht irgendwie den Roller auf illegalem weg Drosseln oder verändern, das soll schon alles seine Richtigkeit haben

Alleine schon der Sportauspuff ist illegal und hat mit deiner genannten "Richtigkeit" schon nichts mehr zu tun. Genau wie alle anderen Änderungen. Daher ist dein folgender Satz kontraproduktiv:

Zitat:

So wie ich das gerade nachlese muss auch die HD Düse, wenn ein Tecnigas verbaut wurde, auf 58-60 geändert werden.

Und damit du da völlig klar siehst, dein Plan kann sehr schnell zum Fahren ohne Fahrerlaubnis werden (Straftatbestand). Nur um das mal ganz deutlich zu nennen. Das wird für deinen Sohn zwar nicht so wild, da er aufgrund des Alters und als Ersttäter mit einem Diversionsverfahren rechnen kann, was lediglich einige Sozialstunden zur Folge haben wird. Wenn aber der Roller auf deinen Namen versichert wird, wovon ich dringend abrate, bist du mit Zulassen von Fahren ohne Fahrerlaubnis als Halter mit im Boot. Als Erwachsener heißt das gleich mal ein Monatsnetto futsch und die ganzen Nebenkosten.

Zur weiteren Klarheit. Ein Mofa hat eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von exakt 25Km/h. Nicht ungefähr 25Km/h und auch nicht 30Km/h. Üblicherweise werden 10% Toleranz gewährt, womit wir bei 27,5Km/h wären. Alles was diesen Wert übersteigt, ist Fahren ohne Fahrerlaubnis. Bei Veränderungen am Fahrzeug erlischt übrigens die Toleranz und es gelten nur noch 25Km/h.

Sollte dein Sohn also an einen Polizisten geraten, der ein bisschen Ahnung hat und seinen Beruf Ernst nimmt, ist es vorbei.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Speedfight 3 hatt keine Leistung