ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Speedfight 3 hatt keine Leistung

Peugeot Speedfight 3 hatt keine Leistung

Peugeot
Themenstarteram 20. März 2020 um 20:59

Hallo zusammen,

bräucht mal echt dringend eure hilfe.

Ich hab die tage für meinen sohn, der bald 15 wird, einen 2012 speedfight 3, wassergekühlt, mit gerademal 2600km, auf 25kmh gedrosselt gekauft.

Bei der probefahrt fiel mehr sofort auf das der roller garkeine leistung hatt und ich kaum vom fleck weg kam, der verkäufer meinte das ist der drosselring da er auf 25 gedrosselt wurde und dadurch die leistung fehlt.

Ich sagte nein, die leistung muss da sein, nur eben nicht so schnell.

Er meinte auch das der roller seit 5 monaten stand, ich dachte da gleich an einen verdreckten vergsaer, ja und den kann ich ja säubern.

Preislich einig geworden und nu steht er seit paar tagen bei mir.

Den vergaser und den lf hab ich komplett zerlegt u gereinigt, äusserlich voll mit feinem sand, auch der lf, total verdreckt.

Die kaltstartautomatik hab ich geprüft u funktioniert einwandfrei.

Vorhin alles zusammen gebaut, 5 mal geleiert u der roller lief wieder an.......beim gasgeben leider nach wie vor null leistung.

Oje dachte ich, evtl hatt der roller keine kompression weil fast oder gar kein öl mehr im behälter war????

wir haben dann den drosselring entfernt, ja was soll ich sagen?

Der roller hatte leistung und beschleunigte zwar auf 50 (musste bremsen) , aber ich denk da muss mehr an der beschleunigung gehen.

Zurück zum drosselring. Ist das wirklich normal das die drossel soviel leistung schluckt? Das wär ja dann echt gefährlich, leute, ich komm nicht vom fleck mit dem drosselring.

Neue zündkerze hab ich rein, was meint ihr, ist evtl das gemisch einzustellen? Falls ja, wie mach ich das?

Jemand ne andere idee was es noch sein kann? Auspuff zu hatte ich auch mal gelesen.

Gewichte verloren, falls sowas geht?

Keine ahnung mehr, deswegen, eure hilfe ist gefragt :-)

Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

@Papstpower schrieb am 20. März 2020 um 22:23:59 Uhr:

Zur 25er Drossel gehört in der Regel noch eine weitere Leistungsreduzierung. Von Daher hat der Verkäufer Recht.

Einfach nochmal lesen und sacken lassen!

Mehr Leistung = illegal

andere Drossel = illegal

Drossel manipulieren/verändern = illegal

Zitat:

@joschi1234 schrieb am 21. März 2020 um 11:33:14 Uhr:

Moin zusammen,

anbei mal ein Bild von dem Auspuff und den abgeschriebenen Scheineintragungen(Schein ist recht verschmuzt)

Ich möchte nicht irgendwie den Roller auf illegalem weg Drosseln oder verändern, das soll schon alles seine Richtigkeit haben aber es kann doch nicht sein das der Roller, mit dem Drosselring u der Variodrossel nicht vom Fleck kommt, da bekomm ich ja Angst um meinen Sohn.

So wie ich das gerade nachlese muss auch die HD Düse, wenn ein Tecnigas verbaut wurde, auf 58-60 geändert werden. Leider hatte ich bei der Vergaserreinigung kein Acht welche Düse verbaut ist. Dann sollten die Kullus und dann die Gewichte anpasst werden?

Was meint ihr dazu?

Nochmals durchlesen. Mofa = noch weniger Leistung!

jegliche Veränderung nicht zulässig.

Die Eintragungen lassen auch keinen Spielraum.

 

Du kannst den Roller auch gleich voll entdrosseln. 80 sollten doch mind. drin sein. Das gleiche Strafmass als wenn du jetzt dran rumspielst.

Wenn du keinen Motorradschein hast, würde dich bei einem zu schnellen 50er (kein Mofa) die gleiche Strafe erwarten!

Im Moment würde das im Raum stehen:

"

Fahren ohne Fahrerlaubnis: Strafe droht sicher

Egal, ob man nun selbst ein Kraftfahrzeug ohne gültige Erlaubnis steuert und dabei erwischt wird, jemanden wissentlich fahren lässt, der keine Fahrerlaubnis besitzt oder das sogar anordnet – eine Strafe droht immer. Entweder für den Fahrer oder den, der es eben zulässt. Wie im vorherigen Absatz bereits genannt, sind das keine Lappalien oder Verwarngelder, sondern handfeste Strafen:

· Geldstrafe: Im „besten“ Fall wird das Ganze mit einer Geldstrafe geahndet, die jedoch nicht unerheblich ist. Im Straßenverkehrsgesetz ist in Absatz 2 die Rede von einer Geldstrafe zu 180 Tagessätzen, die sich immer am Vergehen und auch an der finanziellen Situation des Beschuldigten orientieren.

· Freiheitsstrafe: Je nach Vorgeschichte kann diese auf Bewährung ausgelegt sein. Das bedeutet, dass man sich über einen bestimmten Zeitraum nichts zu Schulden kommen lassen darf, was auch regelmäßig überprüft wird.

· Gefängnisstrafe: Wird eine Freiheitsstrafe – beispielsweise bei mehreren Vergehen – nicht zur Bewährung ausgelegt, kann es mitunter passieren, dass jemand ins Gefängnis muss.

Natürlich kann sich das Ganze – je nach individueller Situation – auch verkehrsrechtlich bemerkbar machen. Wer schwarz gefahren ist, erhält nicht selten ein vorübergehendes Fahrverbot. Meistens entscheidet ein Richter darüber, wie es in der jeweiligen Situation aussieht.

"

Bei bis zu 180 Tagessätzen sollte jedem eigentlich schlecht werden!

Themenstarteram 21. März 2020 um 13:40

Ich Dank Euch für die rechtlichen Hinweise aber irgendwie gerät mir mein Thread hier außer Kontrolle, das eigentliche Problem fällt jedoch hinten runter.

Nochmal die Frage:

Ist das normal, wenn ein Drosselring u die Variodrossel verbaut sind der Roller null Anzug/Leistung hatt?

....oder kann es sein das die HD Düse auf 58-60 (wäre dann ja auch illegal) angepasst werden muss wenn dieser (illegale) Auspuff montiert ist? Sollte das Problem mit dem originalen Auspuff behoben sein?

Das Problem bei dir ist die Tatsache der illegalen Problematik, was nichts mit ausser Kontrolle zu tun hat. Und genau deswegen darf dir hier keiner bei deiner Fragestellung helfen, da dies gegen die NUB dieses Forums verstößt. Es ist also keine böse Absicht.

Spätestens wenn hier die Moderation reinschaut, ist dieses Thema ohnehin geschlossen.

Das Teil scheint schon verbastelt zu sein, warum auch immer.

Wenn alles auf Original zurück gerüstet wird läuft das Ding auch wie es soll. Sicherlich knapp 30Km/h und zieht auch vernüftig. .

Zitat:

@joschi1234 schrieb am 21. März 2020 um 13:40:35 Uhr:

Ich Dank Euch für die rechtlichen Hinweise aber irgendwie gerät mir mein Thread hier außer Kontrolle, das eigentliche Problem fällt jedoch hinten runter.

Nochmal die Frage:

Ist das normal, wenn ein Drosselring u die Variodrossel verbaut sind der Roller null Anzug/Leistung hatt?

....oder kann es sein das die HD Düse auf 58-60 (wäre dann ja auch illegal) angepasst werden muss wenn dieser (illegale) Auspuff montiert ist? Sollte das Problem mit dem originalen Auspuff behoben sein?

Ich habe es dir schon 2x geschrieben!

Zitat:

@Papstpower schrieb am 20. März 2020 um 22:23:59 Uhr:

Zur 25er Drossel gehört in der Regel noch eine weitere Leistungsreduzierung. Von Daher hat der Verkäufer Recht.

Themenstarteram 21. März 2020 um 18:26

@Papstpower ....sorry, kannst du es mir ein bischen genauer erklären was du damit meinst, denk man merkt das ich als 48 Jahre alter Mann, der zu seiner Zeit PUCH fuhr, nicht up to Date mit den Rollern bin :-)

Deine Puch (ich kenn keine Details) wurde anders gebaut. Grundsätzlich anders zu betrachten, auch aufgrund wahrscheinlich manuellen Getriebes?

 

Die Vario ermöglicht prinzipiell deutlich höhere Geschwindigkeiten als die in der Klasse zulässige. Jetzt kommt der Ring. Sozusagen der Gang begrenzt. Damit der Jungspund nun die Kiste bei maximalem Gas nicht überdreht, kommen Leistungsreduzierungen zum Tragen. Bum, von 4ps Puch noch 3,3ps Varioroller (bergab durchaus schneller). Jetzt kommt dein Mofa... 25km/h. Wieder 2 Gänge weniger. Und auch für 25km/h im 2.gang brauchst du wieder weniger Leistung. Wieder wird Leistung reduziert. Jetzt hast du noch satte 2,1ps über.

 

Wenn wir Jetzt der Natur folgen, nicht böse sein... Junior zarte 60kg, Papa 120... Wo Junior den berg noch hochfährt, könnte der Senior mit dem Mofa auf dem Rücken schneller sein als wenn er fährt.

Diese durchaus nicht Optimale Version der Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit ist allein den Kosten geschuldet. Vergaser mechanisch begrenzen kostet halt Centbeträge. Drehzahlbegrenzer haben keine Zulassung. Aber auch der Motor macht das nicht mit, wenn die Zündung unterbrochen wird, weil Junior noch 3km/h schneller will.

Elektronische Begrenzungen wird es erst mit Steuergeräten und Einspritzung geben. Dann jammert aber wieder der Grossteil Rum, weil sie nichts mehr manipulieren können...

Zitat:

@beku_bus1 schrieb am 21. März 2020 um 13:59:58 Uhr:

Das Problem bei dir ist die Tatsache der illegalen Problematik, was nichts mit ausser Kontrolle zu tun hat. Und genau deswegen darf dir hier keiner bei deiner Fragestellung helfen, da dies gegen die NUB dieses Forums verstößt. Es ist also keine böse Absicht.

Spätestens wenn hier die Moderation reinschaut, ist dieses Thema ohnehin geschlossen.

Und nun hat sie ihr Äugelein auf das Thema geworfen und es folgerichtig geschlossen

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Peugeot Speedfight 3 hatt keine Leistung