ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Opel Signum Kühler tausch

Opel Signum Kühler tausch

Opel Signum Z-C/S
Themenstarteram 8. Januar 2019 um 7:23

Moin

Mein Jahr fängt leider schlecht an... Momentan geht alles kaputt....

Heut morgen hatte ich das Glück nen Hasen zu kreuzen... Der Hat mir die Stosstange zerbrochen und den Kühler nach hinten gedrückt.

Momentan ist der Kühler dicht... allerdings glaube ich das ich den bald Tauschen kann.

Die Stosstange ist mehrmals gebrochen ich habe zwar noch alle Teile muss mal gucken ob ich das erst Provisorisch wieder schön machen kann bis ich ne neue finde.

Leider glaube ich das mich der Kühler bald im Stich lässt. Was muss alles gemacht werden damit ich da dran komm... Klar Stosstange runter.....

Danke für Info

Ähnliche Themen
18 Antworten

Ähm, aus eigener leidvoller Erfahrung damals einen Denkanstoß:

Du hast da ja nicht nur den Wasserkühler, sondern ein komplettes Kühlerpaket eingebaut. Beim Z19DTx heißt das, in Fahrtrichtung vorn nach hinten: Zuerst der Klimakondensator, dann der LLK und zuletzt der Wasserkühler.

(Und das alles, bei mir damals das Problem, in der Schusslinie von Split und allem aufgewirbelten Scheiß der Fahrbahn)

Wie weit ist das Paket also beschädigt? Oder anders gesagt: Erst gibt die Klimaanlage auf, dann bekommste einen Falschluftfehler und dann erst ein Problem mit der Motorkühlung... ;-)

Grüße,

Raph

Themenstarteram 8. Januar 2019 um 9:16

mmh danke @raphrav ich hab Gott sei dank Teilkasko mit 150 Selbst... ich werde mal nen Kostenvoranschlag machen lassen... Ich denke so wie das da verbogen ist... ist es nicht nur der Kühler so wie ich dachte....

Du hast anscheinend recht :(

Oh mann das fehlt noch dieses Jahr

Kaskoschaden.... einmal alles neu und gut ist

Für 150€ würde ich da keinen Finger krumm machen, dafür gibt es auch die Teile nicht.

Was gibt es da zu überlegen.

Alleine eine neue Stoßstange kostet ein Vermögen. Letztes Jahr war mir einer vorne in die Stoßstange gefahren und ich habe das an meiner freien Werkstatt abgegeben. Da ich zuhause Großbaustelle hatte konnte ich mich nicht selber kümmern. Letztendlich standen fast 1700€ auf der Rechnung mit lackieren, neuen Nebelscheinwerfer und Montage. War mir egal, gegnerische Versicherung hat bezahlt.

Themenstarteram 10. Januar 2019 um 17:49

Jo ich hab jetzt nen Kostenvoranschlag erhalten (War auch vorher bei der Polizei wegen Versicherung Schaden aufnehmen usw.... Hasenspuren sind noch dran) 3255 EURO inkl. MWST... Jetzt sagt die Versicherung wäre wohl ein Totalschaden und schickt mir Montag den Gutachter....

:( Leider hat der Hase dumm den Ladeluftkühler/Klimakondensator und Kühler zerdrückt.... Naja schade wenn ich kaum was bezahlt bekomme und mir sozusagen nen neuen kaufen muss....

naja... Kohle der Vers. nehmen, freie Werkstatt, gebrauchte Stoßstange und das ganze wird schon passen ....

Nehm deinen eigenen gutachter.. der soll nen vernünftiges Gutachten machen unter Totalschaden... dann kassieren und selber mit guten gebrauchtteilen reparieren und über bestimmt 1500 eu "Verdienst freuen

Themenstarteram 11. Januar 2019 um 7:52

Ich warte erst mal ab was dabei raus kommt. Den Gutachter selber beauftragen muss ich dann ja auch bezahlen....

Ich kann mir nicht vorstellen das der sagt ich bekomm nur 500 EURO für den Schaden. Selbst die Stosstange mit Lakieren sind gute 1000 EURO.. bislang ist ja der Kühler usw. dicht... und ich wollte eh die Stosstange vor weg machen zum Lackieren. Kühler usw. ist ja auch nicht ganz so teuer im freien Handel.......

Du kannst bis zu 3 Gutachten machen lassen die Deine Versicherung zu zahlen hat

Themenstarteram 11. Januar 2019 um 12:12

Ok danke für die Info.. Ich warte erst mal ab was da jetzt kommt. Ansonsten kann ich ja immer noch einen anderen Gutachter beauftragen... Wenn das wirklich die Versicherung auch zahlen muss

Aus Erfahrung ist es ein Totalschaden ca. 4000€ Autoeinstufung und Restwert 750€. Also kannst du dich auf über 3 Riesen "freuen".

Zitat:

@Fatalyty schrieb am 11. Januar 2019 um 07:03:51 Uhr:

Nehm deinen eigenen gutachter.. der soll nen vernünftiges Gutachten machen unter Totalschaden... dann kassieren und selber mit guten gebrauchtteilen reparieren und über bestimmt 1500 eu "Verdienst freuen

Eigenen Gutachter bei Kaskoschaden ??? Da würde ich mich erstmal schlau machen . Bei Haftpflichtschaden ja .... aber bei Kasko ??? Erstmal den Vertrag mal genau lesen ...........

Themenstarteram 14. Januar 2019 um 11:36

Zitat:

@aSmaNo1 schrieb am 11. Januar 2019 um 22:36:50 Uhr:

Aus Erfahrung ist es ein Totalschaden ca. 4000€ Autoeinstufung und Restwert 750€. Also kannst du dich auf über 3 Riesen "freuen".

Naja glaube ich nicht ganz...

Deine Antwort
Ähnliche Themen