ForumGrandland X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Grandland X
  6. Opel Grandland X Hybrid

Opel Grandland X Hybrid

Opel Grandland X
Themenstarteram 6. April 2019 um 13:20

Wann bringt Opel mit dem Grandland einen Hybrit heraus

Beste Antwort im Thema

Seit Freitag habe ich den GLX Hybrid 4 und konnte am Wochenende ausgiebig testen.

Hier meine Erfahrungen:

-Prinzipiell war ich dann nach dem ganzen rumprobieren, fast nur noch im Hybrid - Modus unterwegs. Da entwickelt man dann wirklich einen Ehrgeiz besonders sparsam unterwegs zu sein. Ich hatte mit geladener Batterie meist einen Durchschnittsverbrauch von 2 bis 3 Liter / 100km. Den Stromverbrauch habe ich jetzt bei diesen Strecken nicht mehr im Kopf. Das ist aber wenig aussagekräftig, weil ich wirklich viel probiert habe und im Mittelgebirge wohne. Man kann deutlich weniger erreichen, aber auch deutlich mehr.

-Der Sport-Modus ist wirklich brachial. Wenn nach einer minimalen Gedenksekunde alle 3 Motoren laufen und ihr hohes Drehmoment auf die Straße bringen, ist die Elastizität wirklich überragend. 0-100 habe ich nicht probiert. Nur einmal von der Ampel weg Vollgas bis 70 km/h. Traktion und Beschleunigung sind wirklich top. Den Modus wird man im Alltag wahrscheinlich nie nutzen. Selbst im Hybrid-Modus ist die Beschleunigung sehr gut. Allerdings muss man sagen, dass der 1.6er Turbo unter Volllast sehr angestrengt klingt und sehr hochgedreht wird.

-Wenn man den Rückwärtsgang einlegt, fährt er ja prinzipiell erstmal elektrisch los und irgendwie muss man sich da gewöhnen dass er da den Gasbefehl minimal verzögert umsetzt.

-Der Allrad - Modus funktioniert wirklich immer, selbst mit komplett leerer Batterie --> der Benziner erzeugt in so einer (seltenen) Situation mit dem Generator den notwendigen Strom.

-Die fehlende Lenkradheizung hat mich heute früh wirklich gestört. Das erste Mal seit 6 Jahren ohne war ziemlich kalt :D

-Bei komplett leerer Batterie funktioniert logischerweise der Electric - Modus nicht mehr. Man wählt ihn aus, er springt dann aber in den Hybrid-Modus.

-Heute bin ich bewusst mit komplett leerer Batterie auf Arbeit gefahren. Bei den 16 Kilometer (Mittelgebirge / 50% Überland, 50% Stadt / minus 100 Höhenmeter / vorausschauende Fahrweise / Heizung und Sitzheizung voll an) habe ich 5,2 Liter / 100km + 3,6kWh / 100km im Schnitt gebraucht. Da hätte ich mehr erwartet. Mal sehen wie es auf dem Weg nach Hause ist.

-Das "one-pedal-driving" ist sehr angenehm. Die Bremse habe ich eigentlich nur beim ranrollen an die Ampel gebraucht. Ansonsten war ich im "B - Modus" unterwegs und habe wenn nötig von "B" auf "D(rive)" gestellt. Also wenn ich weiter rollen wollte. So musste ich nicht mal den Fuß bewegen.

-An das ständige laden muss man sich erstmal wieder gewöhnen. Hier auf Arbeit kann ich mit 7,4 kW laden. Zu Hause hab ich ihn erstmal mit der Schuko-Steckdose und dem Mode2 - Ladekabel geladen. 2012 war ich ja auch viel mit dem Ampera unterwegs und da war ich auch sehr konsequent mit dem nachladen.

-Bei meinem Fahrprofil könnte ich eigentlich auch jeden Tag rein elektrisch auf Arbeit und zurück fahren.

Ich bin wirklich sehr angetan von dem Auto.

1161 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1161 Antworten

aber aus leer macht der nicht voll.

Interessante Info, dass er auch einen Haltemodus hat, aber flex-didi schreibt ja schon, dass der nicht zusätzlich lädt. Vielleicht rekuperiert er den Akku in diesem Modus langsam voll...?

Der Ford Kuga PHEV hat einen Lademodus habe ich vorhin gelesen (Broschüre Seite 10: "EV Aufladen"). Der kann also auch während der Fahrt über den Benziner laden. Sorry für dieses OT.

Weiß jemand, warum nur der Grandland X Hybrid4, nicht aber der Hybrid (ohne 4) auf der BAFA-Liste der förderfähigen Fahrzeuge steht? Erfüllt er eine der Voraussetzungen nicht (welche)? Oder kommt der ggf. noch auf die Liste?

Die BAFA-Liste ist vom 03.12.2019, der "normale" Hybrid ist aber - soweit ich weiß - erst mit der Preisliste vom 06.12.2019 erschienen. Die BAFA-Liste muss also noch aktualisiert werden.

Das Beste an der Geschichte, Opel kann sogar liefern!

Jeder Händler der wollte hat einen Grandland X Hybrid zur Präsentation bekommen. Sogar bei Sixt Leasing gibt es schon ein paar sofort lieferbare Grandland X Hybrid 4...

Schon erstaunlich! Offensichtlich nimmt man bei PSA die Sache mit den CO2 Strafzahlungen doch ernst und die Ansage "Strafzahlungen sind für uns keine Option" klingt vor dem Hintergrund nun durchaus glaubhaft!

Nur schafft man es bei Opel anscheinend bisher noch nicht vernünftige Leasing Angebote zu machen, im Gegensatz zu Sixt... :)

Das mag an geänderten Vorgaben für die Marge eines Verkaufs liegen.

Ich habe bei meinem FOH auch nichts Zählbares erfahren.

Bei Sixt geht´s bei 257.- € netto für Gewerbekunden für den Hybrid los...

Sofort lieferbar wären einige Hybrid 4 ab rund 300.- € netto.

So ähnlich dürfte das wohl dann auch bei Opel bzw. free2move-lease aussehen.

Der DS7 4x4 steht da aktuell mit 337.- € netto drin.

Da kommen so oder so schwere Zeiten auf das Insignia-B Facelift zu...

Vermutlich wäre es auch schlau bis zum Sommer zu warten, dann wissen die bei PSA, was noch benötigt wird um die CO2 Vorgaben für 2020 zu erfüllen!? Wenn noch was fehlt dürfte sich das dann sehr positiv auf die Raten auswirken!

Ich werde jetzt auf alle Fälle mal versuchen ein Testfahrzeug für ein paar Tage zu bekommen, dann werden wir ja sehen ob das Teil passt.

Die Fahrberichte zum Hybrid 4 sind ja bisher recht positiv!

Lustig ist aber auch mal wieder diese Tatsache... AMS hat sowohl den 3008 Hybrid4 wie auch GLX Hybrid4 getestet. Hier mal die Fazits:

3008 Hybrid4:

Zitat:

Das Antriebskonzept erscheint nach den ersten Fahrten stimmig und alltagstauglich. Die auf dem Papier so eindrückliche Power kommt beim Fahrer aber nicht an und der Preis ist hoch angesetzt

GLX Hybrid4:

Zitat:

Der erste Plug-in-Hybrid von Opel überzeugt mit alltagstauglicher elektrischer Reichweite, Allradantrieb und viel Power. Der hohe Preis relativiert sich durch staatliche Förderprogramme.

Hmm...

Dass ihr diese Tests aber auch immernoch lest. Und dann auch noch verbreitet und denen eine Plattform bietet. Kann ich nicht nachvollziehen.

Bin gestern das erste mal mit dem Hybrid4 gefahren. Ich bin echt begeistert. Das Auto wäre genau das richtige für mich. Schön entspannt rein elektrisch dahin rollen. Bei Bedarf Allradantrieb, falls es mal richtig schneit bei uns im Gebirge. Bei Bedarf richtig Power im Sport-Modus. Hab mal beim Ampelstart im Sport-Modus mal richtig Gas gegeben. Kam mir so vor als würde es eine ganz kleine Gedenksekunde dauern, bis die volle Kraft da ist. Hat wirklich Spaß gemacht :)

Jooaar, fährt sich bestimmt ganz nett.

Darüber hinaus...

sind die denn mittlerweile für die straße zugelassen? gab doch Probleme und ein Fahrverbot.

Bei meinem FOH steht einer ohne Nummernschilder im Showroom. Darf noch nicht zugelassen werden weil PSA die Freigabe noch nicht erteilt hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Grandland X
  6. Opel Grandland X Hybrid