ForumAdam
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Adam
  6. Opel ADAM Fahrersitz beim Umklappen schwergängig

Opel ADAM Fahrersitz beim Umklappen schwergängig

Opel Adam S-D
Themenstarteram 4. Februar 2021 um 22:48

Die Sitze sind leider beim Zurückziehen derart schwergängig, besonders der Fahrersitz, dass das nur mit großer Kraftanstrengung gelingt. Abhilfe konnten auch diverse Werkstattbesuche nicht erbringen, wenn die überwiegend weiblichen Fahrerinnen nicht gerade Bodybilderinnen sind haben sie ihre Not diese schweren Sitze zu bewegen.

Die Nutzung der hinteren Sitzbank wurde nicht unbedingt für bequemes Sitzen konzipiert, eher zum Ablegen von Handtaschen und dergleichen. In unserem Fall geht`s um den Hund, der nur Platz finden kann, wenn der Sitz nach vorn gezogen wird sofern das gelingt!

Ähnliche Themen
12 Antworten

Das mit den schwergängigen Sitzen kann ich nur bei den Recaros unterschreiben,die normalen Sitze sind auch für eine Frau gut bedienbar,so zumindest unsere Erfahrung...

Ich finde die Diskussionen um bequemes Sitzen und Platz im hinteren Teil des Adams immer besonders witzig..In der Regel schaue ich mir ein Auto vorm Kauf genau an und beurteile ob dieses für meinen Gebrauch paßt oder nicht...

Der Adam ist als Familientransporter nicht gedacht ,dafür gibts den Corsa mit 4 Türen....

Wer den Adam kauft braucht weder mordsmäßig Platz auf der Rückbank,noch im Kofferraum.

Ich habe im Adam auch schon hinten gesessen und für eine kürzere Strecke ist das absolut ausreichend und bequem wenn der Vordermann ein bisschen mitspielt...

Der Adam ist ein Funauto für maximal 2 Personen der in Verarbeitung und Qualität in diesem Segment Seinesgleichen sucht.

Mit umgeklappter Rückbank kann man auch bequem 14Tage in Urlaub fahren und hat bei intelligenter Beladung auch noch freie Sicht nach hinten..

Wir haben noch nie Platznot gehabt und für unsere Zwecke gibts kein besseres Auto als den Adam.

Das Problem Hund kann ich nicht beurteilen ,wäre aber auch das letzte was mir ins Auto kommt...

Sorry, aber für Hunde gibt es wirklich andere Autos...

Mir würde im Traum nicht einfallen, im Adam einen mitzunehmen, mal ehrlich, wo soll der denn hin? Kofferraum geht nicht, Rücksitzbank auch nicht.

Themenstarteram 5. Februar 2021 um 11:51

Um eins klarzustellen, der ADAM wir von meiner Tochter gefahren und Sie hat auch große Freude damit. Lediglich der schwergängige Sitz um Ihren Chihuahua (das ist ein kleiner Hund) auf das Rückbänklein zu befördern, hat das Wachstum Ihrer Bizeps ungemein gefördert.

Das war auch am Anfang ganz Lustig, auf Dauer aber nicht mehr so!

Auch wenn der Adam wahrlich nicht als Familienkombi und erst recht nicht als Transporter gedacht ist, die kombinierte Umklappmechanik der Sitzschienen ist definitiv kein Aushängeschild!

Bei meinen Recaros im OPC (der Corsa E hat ja das gleiche System) empfinde ich das nicht ganz so schlimm wie bei meiner Frau am Slam, da muss ich aber auch recht selten umklappen.

@Astradruide

Der Chihuahua geht ja auch ins Handschuhfach......:-))

Da wird doch die Parkscheibe verrückt.

Wenn ich erwartungsgemäß ein Tier im Fahrzeug transportiere überlege ich welche zugelassene Sicherungsvariante ich meinem Tier zumuten möchte ... und darauf achte ich dann beim Autokauf.

Aber selbst wenn sich der Chihuahua, unzulässigerweise, völlig frei im Auto befindet kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen das dieser auf der Rücksitzbank nicht frei liegen/sitzen kann. Das die emisten Sicherungsoptionen nochmal den Platz und/oder die Bewegeungsfreiheit einschränken ist selbstredent. Wer maximalen Platz für das Tier will muss halt die Hutablage rausnehmen, die Rücksitzbank entfernen und ein Gittereinsetzen oder halt eine Box reinstellen und verzurren ... dann kommt der Chi von hinten rein.

 

Astradruide, auch ohne Hund bei jeder Fahrzeugschau immer hinten testweise platznehmend ... dann kenne ich die Kompromisse.

Themenstarteram 6. Februar 2021 um 10:36

Kaum zu glauben, was eine ein kritische Nachfrage zu einem schwer zu bewegen Sitz, für einen Aufschrei sorgen kann!

Also, das ist der zweite ADAM meiner Tochter, beim Ersten mit gleicher Ausführung ließ sich das Gestühl problemlos bewegen und natürlich hat das Hündchen ein sicherer Aufbewarungsbox (TÜV-geprüft). Im Übrigen ist der Chiuahua mit dem ADAM sehr zufrieden.

Und es kann sich wieder abgeregt werden, schließlich wollte ich lediglich wissen ob dieser Sitz eine Ausnahme ist und ob es Abhilfe gibt!

Des Pudels Kern ;) zu beantworten ist insofern schwierig da man dazu den direkten Vergleich bräuchte. Was für den einen schwergängig ist ist für den anderen normal vice versa - Kraftreserve hin oder her.

Jetzt in einen Verkaufsraum reinschneien und fragen ob man es mal an div. Adam vergleichen darf ist allerdings eher ausgeschlossen - allerdings, Fragen kostet nichts.

Meine Erfahrung ist, dass das Vorschieben des Sitzes einfacher gelingt, wenn man die Rückenlehne möglichst weit nach vorne/unten klappt.

Stichwort Hundebox: macht es nicht vielleicht Sinn, eine Hälfte der Rückbank immer umgelegt zu lassen und die Box durch die Kofferraumklappe einzuladen?

@zureuckbeiBMW

Wenn das der zweite Adam Deiner Tochter ist hast Du Dir die Frage doch eigentlich schon selbst beantwortet wenn der Sitz beim Ersten leichter ging....

Bei mir gehts auch schwerer,bei meiner Frau am Adam leichter.....Ich denke es kommt auch drauf an wie oft die Klappfunktion genutzt wird.Bei mir eigentlich nie,bei meiner Frau sehr oft,das macht wohl auch einen Unterschied....

Wenn man mit der einen Hand entriegelt und die andere zum Vorschieben benutzt gehts auch einfacher.Ich hab immer das Gefühl mit einer Hand "verkantet" der Sitz wenn man entriegelt und gleichzeitig nach vorne schieben will...

Das mit den schwergängigen Sitzen ist bei mir ebenfalls.Wenn ich den Sitz,Fahrer - oder Beifahrer,umklappen möchte,dann muss ich dies mit beiden Händen tun.Würde ich den Kunstoffhebel betätigen und den Sitz an dem Hebel versuchen nach vorne zu schieben,würde der Hebel abreissen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Adam
  6. Opel ADAM Fahrersitz beim Umklappen schwergängig