ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. OBD software? welche?

OBD software? welche?

Themenstarteram 21. April 2018 um 2:25

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem guten OBD/2 Software am besten für die meisten PKW-Marken. Ich brauch nur das Programm, den Laptops habe ich genug. Und welche Kabel kann ich mir kaufen? Mir wurde empfohlen den DS150e zu bestellen, aber wie ich lese kann er nur Fahrzeuge bis 2014 auslesen. Oder hängt es vom Software ab? Danke

Ähnliche Themen
14 Antworten

Ach Leute, gebt euch doch mal bitte etwas mehr Mühe, wenn ihr was von der Community wissen wollt.

Du hättest anhand Suche leicht feststellen können, dass es die eierlegende Wollmilchsau nicht gibt.

Auch hättest du bei etwas Querlesen der Threads festgestellt, dass diese, sobald es um Delphi geht, fast ausnahmslos geschlossen werden, weil wir Diskussionen über illegale Plagiate umgehend beenden. ;)

Ich empfehle es daher, die Frage noch einmal zu überdenken.

 

mfg

Themenstarteram 21. April 2018 um 7:12

Ach so. Entschuldige mich ich bin nich so oft hier. Ist sowas illegal? Ich weiß leider nichts davon.

Such mal im Netz nach "Gutmann" oder "Bosch esitronic" Tester und was es so noch gibt!

Wenn du dann die Preise vergleichst stellst du schnell fest das es für ein paar hundert Euro sowas nicht gibt, vorallem Legal!

Natürlich sind diese "Raubkopien" noch immer verboten!

Zitat:

@Aldos16 schrieb am 21. April 2018 um 07:12:33 Uhr:

Ach so. Entschuldige mich ich bin nich so oft hier. Ist sowas illegal? Ich weiß leider nichts davon.

Das DS150e wäre eine Raubkopie, ja.

Themenstarteram 21. April 2018 um 17:59

Achso gut dass ich mich informiert habe. Vielen Dank

Da Du nun mit der Software gestrandet bist, habe ich einen Tip für Dich. Schau mal bei iCarsoft vorbei. Die haben für die unterschiedlichsten Kfz-Hersteller Lesegeräte, die ohne zusätzlicher Hardware sehr gut funktioniert.

Die Kosten für das aktuellste Modell liegen alles in allem bei 180€ aufwärts. Die eventuell notwendigen Updates sind kostenfrei mit dabei und es handelt sich um keinerlei Raubkopien.

Ich wundere mich nur, daß es hier in den unterschiedlichsten Foren nichts von iCarsoft zu lesen gibt?

Persönlich habe ich ein MBII welches für Benz, Sprinter und Smarts sehr gut funktioniert.

Ach, falls es Jemanden gegen den Strich geht, daß ich iCarsoft empfehle, ich bin nur ein zufriedener Nutzer und habe mit der Herstellung, dem Vertrieb etc. nichts zu tun.

Vor iCarsoft habe ich einige Dongels für Android und einigen anderen Lesegeräten ausprobiert und das iCarsoft ist dasa Einzige, mit dem ich alle Fehlerspeicher auslesen kann und die notwendigen Servicerückstellungen und Einstellarbeiten durchführen kann. Also ich kann es nur empfehlen.

"Aldos16 Aldos16

Themenstarter

Guten Tag, ich bin auf der Suche nach einem guten OBD/2 Software am besten für die meisten PKW-Marken."

Der TE sucht ja ein Diagnosesystem für alle PKW Marken!

So wie du schreibst ist das iCarsoft ja nur für jeweils eine Marke!

Bei iCarsoft gibt es sowohl Geräte speziell auf die einzelnen Marken abgestimmt, aber auch universell nutzbare Geräte. Allerdings ist mir nicht bekannt, welchen Leistungsumfang die universellen Geräte besitzen.

Es kann sein, daß damit nur die üblichen Tüv-relevanten Abfragen gestartet werden können.

Die auf die jeweiligen Marken abgestimmten Geräte können tiefere Steuergeräte abfragen und z. B. die Bremsrückstellungen und andere Servicearbeiten durchführen.

Auf Grund der günstigen Preisgestaltung sind diese Geräte eine gute Alternative zu professionellen Geräten, die dann zusätzlicher Hardware und teure Updates erfordern. Auch weiß man nie, ob man nicht sogenannte geklonte Geräte im Netz erhält, bei denen man nie weiß ob die wirklich das leisten was sie versprechen und ob sie keine Schäden an der Fahrzeugelektronik anrichten. Allerdings habe ich noch keinen echten Fall von Schäden an der Fahrzeugelektronik gesehen, die durch das Auslesen der Fehlerspeicher verursacht wurden. Die Geschichten von der beschädigten Fahrzeugelektronik durch Klone halte ich allerdings für Geschichten aus dem Märchenland der Werkstätten und Hersteller der professionellen Auslesegeräten.

Die meisten Probleme bei den Klonen sind die fehlenden Updates und dem Auslesen von Fehlern, die eigentlich nicht möglich sind.

Bei iCarsoft werden die Updates kostenlos bereitgestellt und das Auslesen der Fehlerspeicher klappt genauso zuverlässig wie mit den professionellen Werkstattgeräten.

Aber wie andere Forenschreiber auch schon bemerkt haben, gibt es die eierlegende Wollmilchsau bei keinem Hersteller. Wenn sie nicht herstellerspezifisch ausgelegt sind, so wie bei den freien Werkstätten, ist auch ihnen der Zugriff auf spezielle Speicher nicht möglich.

Du wirst wohl nicht um ein speziell auf Dein Fahrzeug, oder Fahrzeuge abgestimmtes Auslesegerät herum kommen, wenn Du in die tieferen Speicher gelangen möchtest.

Moin,

ich greif mal diesen Thread nochmal auf, eventuell gibt's ja gerade nach fast 2 Jahren, Leute die aktuell über

Erfahrungen mit diversen Diagnose-Programmen gemacht haben...

Bin derzeit auf der Suche nach einer guten Software, die unter Windows läuft...(kein Linux!)

Bin im WEB auf moDiag gestossen, da scheint die ULTIMATE Version sehr mfangreich zu sein, wird auch mit

der Einstellung von Gasanlagen beworben...

Das interessiert mich jetzt weniger, mir geht's primär um umfangreiche Fehlerdiagnose, für alle Steuergeräte an Bord.

Kennt jemand die SW, und kann praktische Erfahrungen teilen?

Danke im Voraus!

die modiag (basic bzw freie version die iwo dabei war, glaube war das agv4000) kenne ich noch aus meinen anfangszeit der privaten diagnose.

die kann doch nur motor bzw abgasrelevate sachen, dann nur eobd bzw obd2. das ist meiner meinung nach zu wenig für eine ordentliche diagnose, denn mitunter sind wichtige fc`s in anderen sg`s gespeichert als im motor.

zb bei vag gerne ein defekter tempsensor im ki und nicht im motor!

Genau, Modiag ist nicht schlecht aber nur für Motorsteuergerät!

@"mir geht's primär um umfangreiche Fehlerdiagnose, für alle Steuergeräte an Bord."

Es ist so, gute SW kostet Geld!

Für die meisten die was suchen soll es "nichts kosten aber alles können"! Das geht nicht!

Wenn du was vernünftiges willst dann schau dich mal bei OBD Eleven und VCDS um!

Zitat:

@patru schrieb am 19. Februar 2021 um 22:10:29 Uhr:

Wenn du was vernünftiges willst dann schau dich mal bei OBD Eleven und VCDS um!

das ist ja beides speziell für vag, vag hab ich ja nur erwähnt weil ich dort eben oft die erfahrung mit dem tempsensor gemacht habe.

er möchte ja multimarken und alle sg`s "verarzten" können. und da denke ich, ist bisher mehr als genug hier geschrieben worden. denn alle paar tage will sowas einer hier. man muß sich eben nur die mühe machen und sich einlesen.

grundsätzlich ist der ds150e kein clone! idr ist er es aber wenn das hier angesprochen wird. ein recht eindeutiger hinweis darauf ist die "nur für fzg bis..."-angabe und der preis.

denn so wie man ein originales ds150e (delphi) kaufen kann, kann man auch zb eine esitronic, megamacs oder würth snooper oder... legal erwerben. nur setzt das meist ein gewerbeschein und eine dicke geldbörse vorraus. denn alleine die (nötigen) updatekosten liegen schon bei mehreren hundert € im jahr.

mitunter kann man noch die pakete upgraden, je nachdem was man braucht oder einen support dazubuchen.

also für wenig- bzw privatschrauber absolut indiskutabel, da viiiiiel zu teuer.

zur zeit weiß ich nur von wenigen multimarkenlösungen die für privat interessant sind:

launch, icarsoft, autoaid oder scandoc.

aber alles hat vor- und nachteile und keins ist perfekt bzw das nonplusultra. da muß man dann für sich das beste raussuchen.

richtig, speziell VAG benötige ich nicht.

Mir gehts um ein möglichst breites Spektrum für die gängigsten Marken,

neben der ECU soll u.a. auch das STG vom ABS angesprochen werden können.

schön wär, wenn Leute aus der eigenen Erfahrung zu ihrer bevorzugten SW berichten könnten...;)

ich hab den scandoc für multimarken, hab da schon etliches zu geschrieben hier. bei interesse also die suche bemühen ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen