ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. OBD-Neuling mit Audi A4 B5

OBD-Neuling mit Audi A4 B5

Themenstarteram 13. August 2008 um 18:23

Hallo,

bisher hatte ich mit OBD nicht viel am Hut, ausser das ich mal die Motronic und das ABS meines BMW-Motorrades "ausgelesen" habe.

Mein alter Audi 80 B3 hatte so spielereien auch nicht.

Nun hab ich aber einen Audi A4 B5 (1,8 Benziner, Bj. 1997 mit FIS) und muss mich als Schrauber wohl mit dem Thema befassen.

Dazu erbitte ich eure Hilfe, denn die Suchfunktion hab ich zwar schon gequält, aber dies hat mich mehr verwirrt als geholfen.

Zuerst suche ich eine Möglichkeit/ Gerät mit dem ich das auslesen kann. Das ganze möglichst kostengünstig, da ich es ja nicht professionell nutzen möchte (dachte so <100 Euro).

Ein älteres NOtebook (Pentium I, Win 98) wäre vorhanden.

 

Was möchte ich damit tun? Was sollte das Gerät/Software können?

-Fehlercodes auslesen

-Inspektionsintervalle zurücksetzen

Was für eine OBD hat der Wagen? I oder II?

Wie mir scheint, ist das noch einer der "problemwagen"....oder?

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 13. August 2008 um 19:20

Warum investierst du nicht ein paar Euro mehr und kaufst dir VAG-COM original?

Dann hast du für die nächsten 10 Jahre Ruhe.

am 13. August 2008 um 20:06

das sit keine werbung

 

- ehr hat recht

 

vorallem du kannst (fast*) alles aus dem vw-konzern auslesen

 

* = kein porsch, lambo + bugatti

 

falls es doch gehen sollte würd ich mich belehren lassen

echt top

Themenstarteram 13. August 2008 um 22:09

Zitat:

Original geschrieben von audi4B

 

Warum investierst du nicht ein paar Euro mehr und kaufst dir VAG-COM original?

Wieviel sind "ein par Euro mehr"?

Und wo bekomm ich das? Link?

Merci schon mal...

am 15. August 2008 um 15:14

schau dich selber um

und entscheide

http://www.pci-tuning.de/

Ich würde es mal mit diesem Adapter versuchen.

Ich bin auch nach der Suche , möchte aber ein möglichst universelles Gerät, das auch bei Opel und auch mit dem neueren mit Can- Bus funktioniert.

Dieses ELM327- Teil scheint sehr universell zu sein.

Ich weis aber nichts genaues und wäre für Informationen dankbar.

Viel Spaß mit den billig Produkten die max. mit den Shareware Versionen funktionieren (diese wiederrum sind im Funktionsumfang entspr. "eingeschränkt" - das Wort Komplettkastraktion nehm ich jetzt absichtlich nicht in den Mund :D )

 

Gruß

Ja es müsste sich halt mal jemand melden, der die Sachen ausprobiert hat.

Ich kenn mich damit auch nicht aus, aber Fehler auslesen und löschen wird wohl möglich sein.

Bei einem anderen Gerät habe ich auch etwas von Schlüssel an Wegfahrsperre anlernen und codieren gelesen.

am 29. August 2011 um 15:20

wo ist der unterschied kann ich nicht auch einfach so ein kabel kaufen?

http://www.ebay.de/.../170688288987?...

am 29. August 2011 um 16:10

Zitat:

Original geschrieben von mike2808

wo ist der unterschied kann ich nicht auch einfach so ein kabel kaufen?

http://www.ebay.de/.../170688288987?...

Mit diesem Kabel kannst du nicht viel anfangen ohne Software ;)

Es kommt darauf an was du machen möchtest.

Ich empfehle dir mal hier vorbei zu schauen ;)

ich habe bei hier gekauft, gute Qualität.

Hier!

Geh mal auf die Seite von GUBN und suche mal nach

den Autodia S200 das gerät ist auch mit CAN.

Es ist sogar Updatefähig.

Hallo,

für ein 97er Bj. ohne CAN reicht so ein günstiger KKL Adapter und dazu die Software "VWTOOL". Natürlich ist "VCDS" um Welten besser aber bei aktuellen Modellen. Habe beides hier und kann es deshalb auch vergleichen. VWTOOL läuft auserdem auch unter Win 98 VCDS nicht. Nicht zu empfehlen sind reine OBD Lösungen damit kannst Du nur wenig machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen