ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. niveauregulierung

niveauregulierung

Themenstarteram 24. April 2008 um 8:10

an alle erfahrenen sl fahrer!

ich brauche dringend eine niveauregulierung teilenummer: 1293200058 für meinen sl 500 R129 bj. 92. wer kann mir da weiterhelfen. die werkstatt verlangt eine 4 stellige summe, bekommt man sowas auch gebraucht?

bin eine technisch unbegabte frau:-) wer kann mir einen guten tip geben?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 24. April 2008 um 9:49

ich finde deinen kommentar sehr verletzend und arrogant!

ich will hier nichts für kleines geld erwerben, aber auch nicht unbedingt mehr zahlen als nötig. ich fahre den wagen seid 5 jahren mit saisonkennzeichen und habe schon viel geld reingesteckt,

wenn du nichts vernünftiges zum thema zu sagen hast, halt dich doch einfach raus!

kerstin

24 weitere Antworten
24 Antworten

Moin

dein ADS Steuerventil liegt so bei rund 1800 Euro + 800 Euro Einbau beim Freundlichen. Ist schon heftig :eek:

 

Kannst aber mal hier nachfragen -

 

PWL Hydraulik GmbH

Halskestraße 29 

40880 Ratingen

Tel.: 02102/ 20768-0

Ansprechpartner: Geschäftsführer Herr Wegener od.Herr Pass

 

 

Fast immer sind nur die O - Ringe kaputt, sind eigentlich auch die einzigen Teile welche am Ventil verschleißen können.....

Die Reparatur des Ventils = 57,35 Euro incl. MwSt - Preis aus 2005 !!! :)

Mußt halt noch den Ein - und Ausbau dir organisieren. Viel Glück -

 

Gruß Klaus 

Themenstarteram 24. April 2008 um 8:56

hallo klaus

danke für den guten tipp, habe gerade da angerufen, chef ist noch nicht im haus, ruft aber zurück

gruß kerstin

Ich möchte Niemanden zu nahe treten ,aber es zeigt sich immer häufiger ,dass sich Leute für kleines Geld ein Fahrzeug aus einer Liga zulegen deren Betriebskosten ihr Budget übersteigt. Es wird dann oft nach billiger Instandsetzung gesucht , manchmal bleibt die Betriebsicherheit auf der Strecke. Eine billige Reparatur , die nicht sachgerecht ausgeführt wird , kann in dieser Liga sehr teuer werden , was aber manchmal schwer zu begreifen ist.

mfg ortler

Themenstarteram 24. April 2008 um 9:49

ich finde deinen kommentar sehr verletzend und arrogant!

ich will hier nichts für kleines geld erwerben, aber auch nicht unbedingt mehr zahlen als nötig. ich fahre den wagen seid 5 jahren mit saisonkennzeichen und habe schon viel geld reingesteckt,

wenn du nichts vernünftiges zum thema zu sagen hast, halt dich doch einfach raus!

kerstin

am 24. April 2008 um 12:41

Zitat:

Original geschrieben von sternchen1800

ich finde deinen kommentar sehr verletzend und arrogant!

ich will hier nichts für kleines geld erwerben, aber auch nicht unbedingt mehr zahlen als nötig. ich fahre den wagen seid 5 jahren mit saisonkennzeichen und habe schon viel geld reingesteckt,

wenn du nichts vernünftiges zum thema zu sagen hast, halt dich doch einfach raus!

kerstin

am 24. April 2008 um 15:17

Zitat:

Original geschrieben von sternchen1800

an alle erfahrenen sl fahrer!

ich brauche dringend eine niveauregulierung teilenummer: 1293200058 für meinen sl 500 R129 bj. 92. wer kann mir da weiterhelfen. die werkstatt verlangt eine 4 stellige summe, bekommt man sowas auch gebraucht?

bin eine technisch unbegabte frau:-) wer kann mir einen guten tip geben?

Klaus (Galu) hat dir schon den passenden Tipp für das Steuerventil gegeben. Das Ding ist zwar komplex aufgebaut, daher auch die 1800,- €, hat aber den Vorteil das ausser den O-Ringen eigentlich nichts kaputt gehen kann.....vorausgesetzt, das es wirklich am Steuerventil liegt?

Und wenn die O-Ringe erstmal neu sind, ist jedes gebrauchte Steuerventil wahrscheinlich die schlechtere Wahl.

Die O-Ringe kann grundsätzlich jeder Betrieb, welcher z.B. Instandsetzungsarbeiten an Hydraulik- oder Förderpumpen ausführt ersetzen.

Die Firma PWL Hydraulik GmbH hat aber bereits Erfahrung mit dem Steuerventil und wäre auch meine erste Wahl.

Und für den Reparaturpreis wirst Du schwerlich eine neues (gebrauchtes) Steuerventil finden.

Wenn danach das ADS immer noch nicht funktioniert, einfach nochmal im Forum fragen. ADS ist immer wieder eine spannende Sache :rolleyes:

Themenstarteram 24. April 2008 um 16:22

bin inzwischen um einiges schlauer. also nicht die o ringe sind kaputt, sondern es gibt einen riss im gehäuse und der läßt sich nicht reparieren, schweißen geht wohl nicht, weil versch. materialien.

bin inzw. auf eine polnische werkstatt vermittelt worden. werde später vom chef angerufen. die werkstatt vermittlung erfolgt über eine deutsche agentur. bin mal gespannt was ich da für eine auskunft bekomme.

danke für deine nachricht

gruß kerstin

am 24. April 2008 um 18:10

Habe ich gerade aus Ebay kopiert, mit ein wenig Glück hat das Fahrzeug ebenfalls ADS und das Steuerventil sollte noch zu haben sein. Must halt anrufen.

 

"Schlachtfest R 129, Bj. 1994, SL500

Bei dieser Auktion ist eine Radschraube zu ersteigern.

Es sind noch weitere Teile vorhanden.

Nicht mehr vorhanden sind Blechteile(außer Stoßstange h), Felgen, Innenausstattung, Dach!

Die anderen Teile kann ich gerne in E-Bay einsetzen falls Interesse besteht.

Für Rückfragen können Sie mich unter 0151-58964832 erreichen.

 

 

E-Bay Suchbegriffe: DB MB SL R129, Mercedes, Daimler, Unfallwagen, Ersatzteile, "

http://cgi.ebay.de/...egoryZ61509QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Gruß

Robert

Themenstarteram 24. April 2008 um 19:34

hallo robert,

dein tipp hört sich richtig gut an. habe bereits da angerufen ( leider handy aus) dann hab ich ihm noch eine sms geschrieben, drück mir die daumen :-)

gruß kerstin

ps: vielen dank für deine mühe

Moin Kerstin

 

schau mal hier -

http://www.classic-roadster.de/index.php?...

das Fahrzeug hat ADS und wird geschlachtet !!! 

Der Besitzer ist Däne - deutsch schreiben ist nicht so seine Sache, aber er spricht perfekt deutsch. Ruf ihn an - kannst dich gerne auf mich beziehen...

 

Gruß Klaus

 

Themenstarteram 25. April 2008 um 8:29

hallo klaus,

habe eben mit keld telefoniert, könnte klappen, er kennt sich aber selst nicht so gut aus und muß erstmal jemand andren fragen, wo das teil sitzt und ob es noch intakt ist. er ruft mich heute nachmittag zurück.

vielen dank für deine hilfe

gruß kerstin

Themenstarteram 27. April 2008 um 9:18

bin leider noch nicht erfolgreich gewesen. der däne keld jörgensen kennt sich nicht so gut aus. er war sehr hilfsbereit, weiß aber nicht, wo sich das steuergehäuse der niveauregulierung im auto befindet oder wie das teil aussieht. der verkäufer von ebay ist nicht erreichbar. er schreibt " bitte nur telef. kontakt" sein handy ist jedoch seit tagen ausgeschaltet.

bin also weiterhin auf einen guten hinweis angewiesen.

übrigens für gewisse schreiber, siehe "ortler", der mercedes händler höchst persönlich hat mir geraten, dieses teil gebraucht zu kaufen, weil es nichts mit sicherheit zu tun hat und neu im preis zu teuer kommt.

an alle einen schönen sonntag

gruß kerstin

am 27. April 2008 um 10:35

hallo sternchen1800,

im Anhang ein Bild des kompletten Ventilblocks. Sobald der Unterfahrschutz des Motors (große Plastikabdeckung mit 4 Schrauben SW 8mm) demontiert ist das Steuerventil mit den Anbauten sichtbar. Siehe nachfolgendes Foto. Das Steuerventil befindet sich dann auf der Innenseite des Längsträgers.

Themenstarteram 27. April 2008 um 12:17

hallo,

habe das foto weitergeleitet an keld, mal sehen, ob ihm das hilft, denke schon. ich danke dir vielmals für deine hilfe!!!

lg kerstin

Deine Antwort