ForumHyundai
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Neuer Genesis GV70 auf deutschen Straßen

Neuer Genesis GV70 auf deutschen Straßen

Hyundai
Themenstarteram 24. November 2021 um 8:35

Hallo zusammen,

Wir sind seit dieser Woche stolze Besitzer eines neuen GV70 2.5 Benziner. Da wir nicht nach München fahren wollten, hat uns das Genesis Studio München ihn nach Hause geliefert. Jetzt heißt es erst einmal Profile einrichten, Einstellungen ausprobieren und gaaaaaanz viel Fahren. Das Auto ist eine Wucht.

Hier ein paar Bilder von der Lieferung.

Gibt es noch weitere Genesis Besitzer? Oder Wartende auf ihr Auto?

GV70
GV70
GV70
+2
Ähnliche Themen
17 Antworten

Ich gratuliere ganz herzlich zum neuen Genesis.

Ein ganz schickes Auto wie ich finde. Für mich käme er auch in Frage.

Habt ihr ihn direkt über Hyundai gekauft oder online bestellt?

Wie ist bei euch in der Gegend die Werkstatt Abdeckung? Gibts da spezielle für Genesis? Denn noch ist Genesis ja nicht wirklich stark vertreten in Deutschland.

Viele Spaß mit eurem fahrbaren Untersatz und teilt weiterhin eure Erfahrungen und Fotos mit uns. Vor allem vom Innenraum.

Vielen Dank für die Glückwünsche!!!

Wir waren in München und haben bei Genesis vorab eine Probefahrt vereinbart. 4 Stunden später sind wir mit einem Genesis Kollegen die Liste der vorkonfigurierten GV70 Modelle durchgegangen und haben uns für diesen entschieden ... ModellLinie, Farben außen und innen sowie Ausstattung ...alles hat gepasst.

Die Online Prozesse stehen bei denen noch nicht ganz. Die vorkonfigurierten kann man zwar schon auf deren Internet Seite einsehen, der Kaufprozessläuft m.M. aber noch über München. Oder eine Probefahrt Online anfragen, dann bringen sie einen Testwagen. Alles weitere kann man dann beim Personal Assistent in die Wege leiten.

Genesis Werkstätten wird es nicht geben, auch keine klassischen Autahäuser. Inspektion und Wartung organisiert Genesis, sie holen den Wagen ab, stellen Ersatzwagen hin und bringen das Auto zur Inspektion zu einem von ihren Partnern...Keine Ahnung welche. Gibt es von unserer Seitw Probleme rufen wir Genesis, unseren Personal Assistent, an und er sagt uns wohin mit dem Auto.

Mehr kann ich erst berichten, wenn wir so eine Situation mal hatten.

Wie gewünscht ein paar Bilder vom Innenraum. Wir haben uns für Vanilla/Beige entschieden. Hoffe, die Sitze strahlen noch lange so schön hell ??

20211124
20211124
20211124

Gratulation zu diesem seltenen und schönen SUV, den Ihr Euch geleistet habt. Schön, dass er Euch bereits am Anfang so viel Freude bereitet.

Ich hoffe sehr, dass Ihr nur positive Erfahrungen mit dem Traumwagen macht und Ihr uns von Zeit zu Zeit an Euren Erfahrungen teilhaben läßt und Euer Mut stets positiv belohnt wird.

Gruß Dynamid

Danke schön, sehr schön geschrieben. Das machen wir.

Wir fanden uns auch sehr mutig :D Die letzten Wochen des Wartens waren sehr aufregend. Der eine oder andere Gedanke "Haben wir das echt gemacht?" Oder "Was haben wir uns dabei nur gedacht" beschlich uns auch öfter. Aber jetzt ist er da und wir könnten nicht glücklicher sein. Ein ToiToiToi bleibt natürlich

Glückwunsch!

Ich werde mir im Dezember eine Probefahrt mit dem GV70 gönnen.

Finde ihn sehr ansprechend.

Allerdings kommt für mich dann nur der GV70 EV in Frage, der in 2022 kommen soll.

Der GV70 EV sieht auch super aus. Bin sehr gespannt wann sie ihn bei uns launchen bzw. wann es weitere Infos geben wird.

Schreib danach gern mal wie die Probefahrt war.

Sieht echt sehr schön aus, gefällt mir auch echt gut der GV70. Aber ich habe Bedenken wegen der Abdeckung der Werkstätten. Klar ist es schön, wenn der Wagen abgeholt und gebracht wird, aber jedes mal dann nach München, wenn er in die Werkstatt muss? Wie ist der Durchzug und Verbrauch vom Benziner?

Wie reagieren denn die Leute auf den Wagen? Da die Marke ja bislang kaum bekannt ist, wird es bestimmt viele Interessierte Passanten geben, oder?

Was ich persönlich schade finde, sind die sehr hohen Leasingraten. Grade im höherpreisigen Segment werden hierzulande sehr viele Fahrzeuge geleast, aber da schießt sich Genesis leider mit ins Abseits.

Hallo,

Da nächstes Jahr bei meinem A4 Avant das Leasing endet, könnte eventuell auch ein Genesis in Frage kommen. Allerdings eher der G70 Shooting Break oder Limousine. Daher wäre es schön wenn @Juli_a noch etwas zu den Abläufen eines Genesis Kauf berichtet.

Wie ist der Ablauf mit den Genesis Assistenten. Sind die Preise, wie zb bei Tesla, in Stein gemeißelt oder gibt es Rabatte? Wie lang dauerte der ganze Prozess von Probefahrt bis vetragsunterschrift und Auslieferung?

Grüße Christian

@MickyX Eine Sorge kann ich dir nehmen, der Wagen wird nicht nach München gebracht. Stattdessen möchte Genesis auf ein bestehendes Netz an Fach-Werkstätten zugreifen. Das sollen auch keine Hyundai Werkstätten sein.

Durchzug und Verbrauch ist wie zu erwarten hoch. Sind jetzt 180 km gefahren und liegen bei ca. 14,5 L. Landstraßen, Stadt und Autobahn im Mix.

Der GV70 fällt schon auf. Leute gucken hinterher oder bleiben stehen und schauen mal genauer hin. Dafür ist er einfach zu neu und noch zu interessant.

Ich glaube Genesis macht sich beim  Leasing grundsätzlich keine Freunde. Habe im amerikanischen Forum ähnliches gelesen. Da wir aber nicht leasen, weiß ich nichts genaueres.

@cholli Das kann ich gerne machen. Der Bericht ist sicherlich nicht ganz repräsentativ, da es damals noch keine ordentliche Online-Plattforum gab. Die Routine für die Abläufe und Prozesse hat bei Genesis sicherlich auch noch gefehlt.

Im Großen und Ganzen hat es von der Probefahrt bis zur Vertragsunterschrift und Lieferung nach Hause 6 Wochen gedauert. Wir hatten einen Termin vor Ort und haben mit unserem Personal Assistent die Probefahrt gemacht. Dabei hat er uns die Funktionen des Autos gezeigt und viele Fragen beantwortet. Danach ging es zurück ins Studio und wir haben die vorkonfigurierten GV70 gesichtet und unseren gefunden. Bis zum finalen Angebot hat es dann 9 Tage gedauert. Fragen PingPong, Korrekturen etc. Der Kontakt lief dann via E-Mail und Telefon und ausschließlich mit unserem PA. Angebot dann unterschrieben, eingescannt und gemailt. Nach 7 Tagen kam auf Nachfrage von uns die Rechnung. Nach Bezahlung, startet der Prozess der Anmeldung. Genesis beauftragt DAD (Deutscher Auto Dienst) und deren digitaler Prozess startet. Das Auto wurde zwischenzeitlich von Bremerhaven nach Kelheim gebracht und dort final aufbereitet, gecheckt und Winterreifen aufgezogen. Mit unserem PA haben wir zu guter letzt den Liefertermin abgestimmt. Es wäre evtl. 1 Woche früher gegangen, aber da waren wir nicht Zuhause.

4 Wochen wären für Probefahrt, Vertragsunterschrift und Lieferung heute wohl realistisch.

Zu den Preisen... Rabatte gibt es grundsätzlich. Die sind tatsächlich in Stein gemeißelt und unantastbar.

@Juli_a Danke für deine ausführliche Antwort :)

 

Zitat:

@Juli_a schrieb am 29. November 2021 um 22:10:06 Uhr:

 

Zu den Preisen... Rabatte gibt es grundsätzlich. Die sind tatsächlich in Stein gemeißelt und unantastbar.

Magst du verraten, wie hoch der Rabatt war?

Themenstarteram 30. November 2021 um 7:20

Zitat:

@Juli_a schrieb am 29. November 2021 um 22:10:06 Uhr:

Zu den Preisen... Rabatte gibt es grundsätzlich. Die sind tatsächlich in Stein gemeißelt und unantastbar.

Oh je...grundsätzlich NICHT sollte das heißen. War wohl schon zu spät. Wir hatten versucht den Preis zu reduzieren oder einen Satz Reifen rauszuschlagen, aber Genesis blieb hart. Wie bei Tesla nichts zu holen.

So, eben Termin für Probefahrt am 17.12.21 Nachmittag bestätigt bekommen.

Ein GV70 Luxus, möglichst in weiß, Motor egal, da ich eh den rein elektrischen nehmen würde - wenn es passt.

Da bin ich mal gespannt.

Zitat:

@Juli_a schrieb am 30. November 2021 um 07:20:16 Uhr:

Zitat:

@Juli_a schrieb am 29. November 2021 um 22:10:06 Uhr:

Zu den Preisen... Rabatte gibt es grundsätzlich. Die sind tatsächlich in Stein gemeißelt und unantastbar.

Oh je...grundsätzlich NICHT sollte das heißen. War wohl schon zu spät. Wir hatten versucht den Preis zu reduzieren oder einen Satz Reifen rauszuschlagen, aber Genesis blieb hart. Wie bei Tesla nichts zu holen.

Wir fassen also mal zusammen:

Genesis möchte im Deutschen Premiumsegment wildern und Kunden von Audi und Co. abwerben. Genesis ist Newcomer, hat also kein Image und keinen Bekanntheitsgrad in Deutschland.

Im Premiumsegment (Neuwagen >50.000 Euro) werden die allermeisten Fahrzeuge geleast oder finanziert. Sowohl gewerblich als auch privat. Barkauf ist die absolute Ausnahme. Genesis bietet jedoch weder gute Leasing- noch gute Finanzierungsangebote.

Dazu noch die Tatsache, dass man keinen Nachlass gewähren will. Somit möchte man sich eine gewisse Exklusivität bewahren.

Ich wage mal die These, dass Genesis einen müßigen Start haben wird. Leider! Weil ich persönlich finde die Marke und die Fahrzeuge echt sehr gelungen. Aber ich würde an deren Stelle mal zu Cupra rüber schielen, die haben ihre Marke vor ein paar Jahren nämlich mit sehr guten Nachlässen und sehr guten Leasingraten gelauncht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Hyundai
  5. Neuer Genesis GV70 auf deutschen Straßen