ForumOpel Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Opel Motoren
  6. Neuer BOMBEN-Diesel von Opel

Neuer BOMBEN-Diesel von Opel

Themenstarteram 4. Febuar 2004 um 1:12

So, die Daten von dem neuen wunderwerk sind raus. Der Motor bereits gebaut und in einem Opel Vectra im Test, hier die Daten:

1.9l Twinturbo

212 PS

400 NM von 1400 bis 3600 Umdrehungen

112 PS/ Liter Hubraum (besser als der neue Super-Ferrari Enzo)

Spitze 250 kmh

0-100: 6,5 s

Verbrauch 7,5l (4 Personen an Bord, zügige Fahrt)

Das ist krass oder was meint ihr?

bye

flo

www.americancandy.de

Ähnliche Themen
52 Antworten

Ist doch nen alter Hut und in diversen Autozeitungen waren die Daten auch schon drin. Ebenso techn. Zeichnungen vom Twinturbo.

Gruß

der soll doch im vectra c opc verbaut werden oder ?

ComponentDesignedLife: 200tkm unter Normbedingungen. Maximal.

:)klick mich

p-peters wie meinst das ?

Er meint das dieser schnucklige 1.9l Motor so derartig hochgezüchtet ist, dass er nach spätestens 200.000 Betriebskilometern die Grätsche macht.....

Mfg Frank

echt oder was ?!?

das kann ich nicht glauben... woher hast das ?

Jaja, des hat auch jeder beim 1.6 16V gesagt...

Zitat:

Original geschrieben von P-Petes

ComponentDesignedLife: 200tkm unter Normbedingungen. Maximal.

Na , mit dem im Link dargestellten Werkzeug werden wir ihn dann auch behandeln ;-)}

: 2454173417 bei www.ebay.de

 

mfg

Omega-OPA

Reine Vermutung! Opel hat noch keine genauen Infos rausgegeben. Ford legt die Turbodiesel -wie auch die Benziner- nach eigenen Angaben auf 250tkm aus. Es ist stark anzunehmen, daß dies allgemein als Stand der Technik angesehen wird.

Die hohen Literleistungen erfordern höchstwertige Werkstoffe und Fertiogungstechnik. Auch kleine Fehler bei der Produktion werden nicht mehr verziehen. Dies gilt ebenso für den späteren Betrieb beim Kunden.

Warten wir es erwartungsvoll ab!

Moin,

... das Teil hat doch hoffentlich einen Rußpartikel-Filter ... 1,9 L und 212 PS... das wird wohl kein Langläufer... der wird doch von vielen Leuten gnadenlos auf der Autobahn verheizt... das ist sogar für einen Diesel zuviel, denke ich...

Gruss cocker

Zitat:

Original geschrieben von cocker

... 1,9 L und 212 PS... das wird wohl kein Langläufer...

Der Hubraum ist eindeutig zu klein.

 

Wenn der Motor 'ne vernünftige Laufleistung (300.000 km +) haben soll, sind 2.5 l Hubraum die Untergrenze.

Zitat:

Original geschrieben von cocker

... das Teil hat doch hoffentlich einen Rußpartikel-Filter ...

Hat er. Und Euro4 erfüllt er auch. ;)

Die Geschichte mit der Haltbarkeit bleibt abzuwarten. Ich bin zwar auch für mehr Hubraum, aber es handelt sich ja hier um Registeraufladung und da gibt es mit dem Diesel noch keine Langzeiterfahrungen.

... die 400nm über einen größeren Drehzahlbereich sind fantastisch. Der fehlende Hubraum wird durch den turbo mehr als ausgebügelt.

den wagen kannste gar nich auf der bahn verheizen, weil er selten an seinem leistungslimit betrieben wird.

ac

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Opel Motoren
  6. Neuer BOMBEN-Diesel von Opel