ForumStarlet, Yaris, Aygo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Motor Toyota Yaris Hybrid XP21

Motor Toyota Yaris Hybrid XP21

Toyota
Themenstarteram 9. Juli 2021 um 19:41

Hallo zusammen,

folgende Fragen zu dem Motor:

Laut Wikipedia handelt es sich um einen Direktseinspritzer. Weiß man ob das kombinierte Direkt/Saugrohreinspritzung ist ?

Hintergrund der Frage ist die "Sorge" vor Motorproblemen, u.a. Verkokung etc., Probleme mit Abgasrückführung etc. durch Kurzstreckeneinsatz.

Gerade durch die Hybridisierung schaltet sich ja der Motor oft ein und aus und theoretisch steigt damit das o.g. Risiko.

Wurndert mich dass Toyota überhaupt neuerdings Direkteinsprizer einsetzt.

Danke, Grüße

Ähnliche Themen
44 Antworten

Hallo

Ich hab gelesen das der Motor eine Saugrohreinspritzung hat.

Und das Bild im Internet gefunden.

Das Einspritzventil sitzt vor dem Einlassventil.

Asset.PNG.jpg
.jpg

Der Yaris hat ne Saugrohreinspeitzung und ist kein Di. Bei den Hybriden brauchst du dir keine soo großen Sorgen machen die Dinger sind recht robust.

Die "neuen" haben ne Dual Einspritzung, bedeutet der "sauger" Anteil den Abwasch übernimmt und keine Vefkokung wie bei DI stattfindet.

Hoff ich zumindest :D

Themenstarteram 9. Juli 2021 um 22:06

Hallo ihr beiden,

https://de.wikipedia.org/wiki/Toyota_Yaris_(XP21)

https://www.toyota-media.de/.../technische-daten

Was ist denn eine direct multipoint Injektion ?

Grüße

Das ist eine Mehrpunkt Einspritzung

 

Grüße

Themenstarteram 11. Juli 2021 um 10:56

Vielen Dank- zur Info, im Toyota Chat hat man das auch bestätigt

Kein einziger Hybrid von Toyota ist ein reiner Direkteinspritzer, der 1.2 Turbobenziner ist aktuell der einzige reine Direkteinspritzer von Toyota. Auf Wikipedia steht oft Unsinn.

am 14. Juli 2021 um 18:09

Stehe auch gerade vor ähnlicher Frage. Ich würde mir gern den Yaris Hybrid bestellen. Mein täglicher Arbeitsweg beträgt jedoch nur 5 Kilometer.

Kommt der Hybrid überhaupt zum Einsatz oder läuft bei dieser Strecke nur der Verbrenner? Ist ein geringer Verbrauch bei Kurzstrecke überhaupt vorhanden? Vielleicht doch zum Benziner greifen?

Fragen über Fragen......

In Sommer ist der Benziner schnell aus, im Winter läuft er etwas länger. 5 km Stadtverkehr oder Landstraße?

am 14. Juli 2021 um 18:17

@illusion2001

Danke für Deine Info. Drei Kilometer Ortschaft, 3 Kilometer Landstraße.

Ich fahre auch aktuell nur 5km Arbeitsweg mit dem Yaris Premiere Hybrid, im Spritverbrauch macht sich das definitiv bemerkbar. Wenn die Heizung im Winter an ist springt natürlich schnell der Motor mit an, ist erst richtig warm wenn man gerade ankommt. Ohne Heizung oder im Sommer ist der Motor aber sehr oft aus. Hybrid als Schritt zum Elektroauto ist definitiv nicht verkehrt.

Die Fahrt von Freitag im Bild.

.jpg
am 15. Juli 2021 um 9:06

Danke, dann werde ich mir morgen den Yaris als Hybrid bestellen, zumal er im Leasing nur maginal teurer ist als der reine Benziner. Es bleibt ja nicht nur beim Arbeitsweg. Ab und an wird er auch länger bewegt.

Ich fähre den neuen Yaris Hybrid "Club" jetzt seit 8000km und hatte vorher schon andere Toyota Hybriden.

Das Zusammenspiel von E-Antrieb und Verbrenner ist eindeutig besser und sparsamer. Das sieht man auch bei den Verbräuchen auf dem Papier (2,9 l/100km).

Momentan ist mein Durchschnitt bei 3,6 l/100km über die gesamten 8000km. Das beinhaltet Kurzstrecke und Langstrecke 50:50.

Wer auf die Spritkosten achtet, kann sich selber ausrechnen, ab wann sich der Hybrid nur wegen des geringeren Verbrauchs lont. Der Unterschied von Yaris Hybrid zu Prius oder C-HR Hybrid liegt bei mir schon bei ca. 1,5l/100km. Der Unterschied zu anderen Benzinern-Kleinwagen fällt entsprechend höher aus. Manch neuer Kleine oder Kompakte, der "sparsam" sein soll, verbraucht auf ca. 5-7km Kurzstrecke fast das Doppelte (also ab ca. 6l/100km). Ich bin beim Yaris noch nie über 5l/100km Verbrauch gekommen. Hab den Yaris im Januar bekommen, also auch bei kälterem Wetter gefahren und mich gefreut, als mit steigenden Temperaturen der Verbrauch immer weiter sank.

Momentan suche ich wegen der Wetterlage nach Schwimmflügelchen für den Yaris ;)

Darf man fragen was du fürs Leasen zahlst.

Ich gehe von 0/48/10.000 aus oder?

@arbo1022

am 15. Juli 2021 um 12:25

@sharock22

Toyota Yaris Hybrid Style, in rot/ schwarz, Technik-Paket, JBL-Paket, Panoramadach, Navi, also mit allem.

Anzahlung 3000,- Laufzeit 48 Monate, Kilometer 10000, Rate ca. 190,-.

Kannst Du aber auch erfahren, wenn Du deinen Yaris bei Toyota.de konfigurierst und auf "Rate anpassen" gehst.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Motor Toyota Yaris Hybrid XP21