ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Micra Kaufen, sagt mir was zu dem Wagen.

Micra Kaufen, sagt mir was zu dem Wagen.

Themenstarteram 3. September 2007 um 19:15

Hallo, ich spiele mit dem Gedanken mir einen Micra Ab BJ´95 zu kaufen.

Was für Motoren gabs da, wie sind die so, verbrauch, zuverlässigkeit, Schadstoffklasse usw.

Möchte halt einen Wagen der im Unterhalt so Sparsam wie möglich ist und denke da ist der Micra nicht der schlechteste.

Wie siehts mit der Zuverlässigkeit des Micra so im allg. aus ?

Was ich bis jetzt gehört habe ist recht Positiv.

Dankeschonmal für eure Hilfreichen Antworten ! :)

14 Antworten

Kann ich nur empfehlen!

Habe 97er Micra K11 mit einem 1,0l Motörchen.

Zuverlässigkeit, Rost, Unterhalt alles super.

Verbrauch um die 6Liter (Ich brauch 5,7l Normalbenzin)

Fahrleistungen gehen bis ca.120km/h voll in Ordnung. Natürlich sind keine Wunder zu erwarten!

Der unterschied zu den Fahrleistungen eines 1.3l Motor sind nicht sehr groß, daher ist der 1,0 OK.

Schadstoffklasse Euro2 =73 EUR Steuern (Es gibt es sogar die grüne Feinstaubplakette!)

Typische Reparaturen bei meinem Micra:

Bremsen vorn - kann man selber machen (ca.50,-EUR Scheiben+Klötze)

Bremszylinder an der Hinterachse undicht (nach 10 Jahren möglich) - Wechsel incl.neuer Bremsbacken 200,-EUR

Startproblem bei kaltem Motor (Säuft schnell ab) - hat die Nissan-Werkstatt eingestellt. Seit dem ist es i.O.

Auspuff durchgerostet - neue Auspuffanlage ab Kat hat 50,-EUR gekostet. Wechsel selber.

Zahnriemen kann nicht kaputt gehen - hat Kette!

Bemsleitungen an der Hinterachse waren verrostet (hatte TÜV bemängelt).

Zitat:

Original geschrieben von DTI-Fahrer

Kann ich nur empfehlen!

Habe 97er Micra K11 mit einem 1,0l Motörchen.

Zuverlässigkeit, Rost, Unterhalt alles super.

Verbrauch um die 6Liter (Ich brauch 5,7l Normalbenzin)

Fahrleistungen gehen bis ca.120km/h voll in Ordnung. Natürlich sind keine Wunder zu erwarten!

Der unterschied zu den Fahrleistungen eines 1.3l Motor sind nicht sehr groß, daher ist der 1,0 OK.

Schadstoffklasse Euro2 =73 EUR Steuern (Es gibt es sogar die grüne Feinstaubplakette!)

Typische Reparaturen bei meinem Micra:

Bremsen vorn - kann man selber machen (ca.50,-EUR Scheiben+Klötze)

Bremszylinder an der Hinterachse undicht (nach 10 Jahren möglich) - Wechsel incl.neuer Bremsbacken 200,-EUR

Startproblem bei kaltem Motor (Säuft schnell ab) - hat die Nissan-Werkstatt eingestellt. Seit dem ist es i.O.

Auspuff durchgerostet - neue Auspuffanlage ab Kat hat 50,-EUR gekostet. Wechsel selber.

Zahnriemen kann nicht kaputt gehen - hat Kette!

Bemsleitungen an der Hinterachse waren verrostet (hatte TÜV bemängelt).

Kann der Schilderung nur zustimmen. Fahre einen K11 Salsa 01/99 mit 95000km. Bis auf Bremsen vorne und einen undichten Radbremszilynder hinten. Keine weiteren Reparaturen. Rost kein Thema. Auto ist robust, kostengünstig, wendig und zuverlässig. Was will man mehr. Wobei ich alle regelmäßigen Wartungen habe durchführen lassen.

Ich interessier mich auch für den:

Hab vom Micra gehört, dass der einer der besten Kleinwagen ist. Weiß aber nicht welche Baujahre das sind - gilt das für alle Micras oder eher für die ersten Modelle - oder eben die Runden hier ausm Thema...

mfg

Zitat:

Original geschrieben von phil_

Ich interessier mich auch für den:

Hab vom Micra gehört, dass der einer der besten Kleinwagen ist. Weiß aber nicht welche Baujahre das sind - gilt das für alle Micras oder eher für die ersten Modelle - oder eben die Runden hier ausm Thema...

mfg

Wenn, dann K11 (Runden) ab 1999. Damit ist man auf der sicheren Seite und der Anschaffungspreis für einen Gebrauchten hält sich in Grenzen.

Jo gut danke für den Tipp!

Warum genau 1999? Laut Wikipedia gab es 1998 und 2000 Facelifts; dann würd ja eher ab 1998 Sinn machen - oder weil deiner von 1999 ist (s.o.)?

mfg

Zitat:

Original geschrieben von phil_

Jo gut danke für den Tipp!

Warum genau 1999? Laut Wikipedia gab es 1998 und 2000 Facelifts; dann würd ja eher ab 1998 Sinn machen - oder weil deiner von 1999 ist (s.o.)?

mfg

Nein deshalb nicht. Beim 1998 waren noch rostanfällige Stellen, die ab 1999 behoben waren. 2000 war ein Facelift und der Motor erhielt 6 PS mehr. Damit stiegen aber auch die Gebrauchtwagenpreise deutlich.

Zitat:

Original geschrieben von lobau43

Beim 1998 waren noch rostanfällige Stellen, die ab 1999 behoben waren. 2000 war ein Facelift und der Motor erhielt 6 PS mehr.

Das muss ich mal verbessern!!!!

-den "runden" Micra (K11) gibt es ab 1992.

-Es wurden 1998 kleine Verbesserungen durchgeführt (u.a. Gurtstraffer, Beifahrerairbag, Dieselmotor...).

-2000 wurde das erste erkennbare Facelift gemacht (Scheinwerfer/Stoßstange)

-2003 kam dann das neue/aktuelle Modell (K12)

-Das der Micra vor 98 Rostanfälliger sein soll kann nicht nicht bestätigen!

Zu den erstem Modellen (K10 entspricht vor Bj.92) kann ich nichts zu sagen, aber in Bezug auf das Alter (mind.15Jahre alt) dürfe er wohl eher nicht mehr in Frage kommen.

Die regelmäßigen Wartungen meines Micra beschränken sich auf Öl- und Filterwechsel (alle 15000km) sowie eventuelle Verschleißteile!

Fahrzeug hat jetzt 151500km runter.

Themenstarteram 8. September 2007 um 14:21

Danke für die Guten Tips, also ihr meint der 1.0L Motor und der 1.3er nehmen sich nicht viel in den Fahrleistugen ? sind doch schon ca. 20 ps unterschied...

Hi,

also ich fahre seit gut einem Monat einen 1.0L Micra K11 von Bj.95 und bin mit den Fahrleistungen zufrieden (lt. Tacho auf ebener Autobahn 155km/h) Verbrauch liegt bei meiner Fahrweise (recht flott) so habe ich ausgerechnet 7,5-8Liter Super. Ansonsten ist der Wagen sehr handlich, wendig, bequem und flott. Ersatzteil sind auch sehr günstig im Fachandel zu bekommen.

Habe trotzdem nochmal ne Frage: Habe jetzt meine KFZ-Steuer bekommen und die Kiste wurde als Euro 1 eingestuft. Soll jetzt 151€ zahlen obwohl ich ne GRÜNE 4er Plakette habe, ist das richtig?

Danke schonmal im vorraus für die Antwort(en)

Gruß

cleuti

rost kein thema las ich hier. ich habe wirklich schon viele fahrzeuge gefahren, vorallem ältere und auch wesentlich ältere als meinen jetzigen. soviel rost wie bei dem micra habe ich noch nie gesehen! ok meiner ist bj. 98. spätestens wenn man den von unten sieht, wird einem schwarz vor augen. oder auch der motorraum. da gibt es doch nichts, was nicht rostet?

und ich habe mir viele micras angeschaut, meine freundin hat auch einen. überall dasselbe. die ab bj. 98 sind auch nicht wesentlich besser in dieser hinsicht. die hatten höchstens 1-2 jahre weniger zeit zum rosten. von der schwellergeschichte will ich gar nicht erst anfangen....einen mit bj. 95 kriegt man doch nur mit viel aufwand durch den tüv. also ich finde den rost beim micra ein echtes manko. übrigens auch dieses dünne blech. da braucht ja nur mal ein vogel raufmachen und schon hat man eine beule. für die sonstigen schwächen braucht man ja nur dieses forum hier studieren. da kommt jede menge zusammen, meines erachtens. es ist nicht alles gold was glänzt!

Zitat:

Original geschrieben von peter voss

rost kein thema las ich hier. ich habe wirklich schon viele fahrzeuge gefahren, vorallem ältere und auch wesentlich ältere als meinen jetzigen. soviel rost wie bei dem micra habe ich noch nie gesehen! ok meiner ist bj. 98. spätestens wenn man den von unten sieht, wird einem schwarz vor augen. oder auch der motorraum. da gibt es doch nichts, was nicht rostet?

und ich habe mir viele micras angeschaut, meine freundin hat auch einen. überall dasselbe. die ab bj. 98 sind auch nicht wesentlich besser in dieser hinsicht. die hatten höchstens 1-2 jahre weniger zeit zum rosten. von der schwellergeschichte will ich gar nicht erst anfangen....einen mit bj. 95 kriegt man doch nur mit viel aufwand durch den tüv. also ich finde den rost beim micra ein echtes manko. übrigens auch dieses dünne blech. da braucht ja nur mal ein vogel raufmachen und schon hat man eine beule. für die sonstigen schwächen braucht man ja nur dieses forum hier studieren. da kommt jede menge zusammen, meines erachtens. es ist nicht alles gold was glänzt!

Wenn du so fleissig hier liest,nen mir mal ein Fahrzeug in der Micraklasse welches nachweislich besser ist? Ja einen 96er mit Durchgerosteten Schwellerenden gibt es häufig!! Zwei Bleche drauf und noch vier Jahre fahren ,macht ca 18 Jahre das ist alt genug!!

Zitat:

Original geschrieben von fiat500wolti

Zitat:

Original geschrieben von peter voss

rost kein thema las ich hier. ich habe wirklich schon viele fahrzeuge gefahren, vorallem ältere und auch wesentlich ältere als meinen jetzigen. soviel rost wie bei dem micra habe ich noch nie gesehen! ok meiner ist bj. 98. spätestens wenn man den von unten sieht, wird einem schwarz vor augen. oder auch der motorraum. da gibt es doch nichts, was nicht rostet?

und ich habe mir viele micras angeschaut, meine freundin hat auch einen. überall dasselbe. die ab bj. 98 sind auch nicht wesentlich besser in dieser hinsicht. die hatten höchstens 1-2 jahre weniger zeit zum rosten. von der schwellergeschichte will ich gar nicht erst anfangen....einen mit bj. 95 kriegt man doch nur mit viel aufwand durch den tüv. also ich finde den rost beim micra ein echtes manko. übrigens auch dieses dünne blech. da braucht ja nur mal ein vogel raufmachen und schon hat man eine beule. für die sonstigen schwächen braucht man ja nur dieses forum hier studieren. da kommt jede menge zusammen, meines erachtens. es ist nicht alles gold was glänzt!

Wenn du so fleissig hier liest,nen mir mal ein Fahrzeug in der Micraklasse welches nachweislich besser ist? Ja einen 96er mit Durchgerosteten Schwellerenden gibt es häufig!! Zwei Bleche drauf und noch vier Jahre fahren ,macht ca 18 Jahre das ist alt genug!!

Achja ,die Zweitwagen sterben nicht an Rost sondern an schlampigem Wartungsverhalten. Motoröl in Brikettform!

Bin auch Micra Salsa, Bj. 1999 gefahren. Robustes Auto, gut ausgestattet (Seiten-Airbags, Klimaanlage), günstig im Unterhalt. Gut, Wunderdinge sollte man von Verarbeitung und Fahrwerk nicht erwarten; es ist schließlich ein Kleinwagen. Aber um zuverlässig und günstig von A nach B zu kommen ist das genau der richtige Partner. Bei dem 1,3-er dürfte das größte Problem sein, überhaupt einen zu finden (soweit ich weiß wurden zu 95 % die 1,0-Liter-Maschine verkauft - und die reicht ja im Normalfall auch für alle Lebenslagen).

Gruß,

Skorrje

"

Wenn du so fleissig hier liest,nen mir mal ein Fahrzeug in der Micraklasse welches nachweislich besser ist? Ja einen 96er mit Durchgerosteten Schwellerenden gibt es häufig!! Zwei Bleche drauf und noch vier Jahre fahren ,macht ca 18 Jahre das ist alt genug!!

"

ich wollte nur zum ausdruck bringen, daß auch der micra seine schwächen hat und diese gar nichtmal so viel bescheidener ausfallen als bei anderen modellen in dieser liga. und es rosten ja nicht nur die schweller extrem. man könnte meinen das auto hat keinerlei konservierung von unten. manch 30 jahre alter kadett sieht da noch besser aus. aber das ist ja vielleicht auch alles nicht so schlimm....solange es fährt.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Micra Kaufen, sagt mir was zu dem Wagen.