ForumW210
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Mercedes w210 M112 Klimaanlage, Drucksensoren.

Mercedes w210 M112 Klimaanlage, Drucksensoren.

Mercedes E-Klasse W210
Themenstarteram 14. Juli 2018 um 18:20

Hallo Liebe Motor Talker,

Ich habe mir nach diesen heißen Tagen nun vorgenommen meine Klimaanlage zu Reparieren.

Ich habe vor gut einem Monat den Kondensator (den wasserkühler da es ein aufwasch ist) und den trockner erneuert. Anfangs, ca. 1 woche lang nach der Befüllung ist sie gut gelaufen aber nun geht sie öfter mal aus, je nach Fahrweise geht sie auf der Autobahn fast garnicht aus, im Stadtverkehr nach gut 2,3 min.

Ein Defekt in der kondensator kühlung kann ich ausschließen da der Lüfter wunderbar funktioniert, je nach Laune bleibt die klima auch mal selten im stand oder Stadtverkehr an, was mich sehr verblüfft.

??

Die Anlage ist nicht undicht, sie hat ausgeschaltet 4 bis 5 bar und im Betrieb ca. 12 bis 16 bar

Laut Klimaautomatik Menü,

Aber jetzt wird es interessant, der Wert mit der Nummer 5 (Verdampfer in bar) zeigt je nach dem 54 bis über 65 an. Ist das so richtig? Soll das 65 bar heißen oder 6,5bar? Ein komma ist da nicht in Menü.

Kann es sein das eben dieser sensor dafür zuständig ist das meine Klimaanlage ausgeht? Und eo sitzt dieser sensor? Am verdampfer?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße aus Karlsruhe

Ähnliche Themen
10 Antworten

Meines Wissens ist dieses untermenü der klimaanlage ein alter Hut und nicht besonders aussagekräftig...

Das kannst du schon daran erkennen, ob es 6,5 oder 65 Bar sind. eben NICHT - das gleiche Problem hatte ich in meinem 211er

offiziell richtige Werte kann hier nur eine SD bieten - möglicherweise findest du in deiner Umgebung einen gümstigen Privatmann der dir weiterhelfen kann?!

Wo bist denn Zuhause?

ich habe übrigens momentan noch Probleme in meinem S211 mit der Klimaanlage.

Sie schaltet erst nach ca. 10 Minuten in Betrieb, macht allerdings nicht wirklich kalt, sondern nur kühl - hier muss ich noch weiter gehen und reparieren

Aber 65 Bar glaube ich nicht.

Da bräuchte man bessere Leitungen als mal eben einen continental Gummischlauch...

Themenstarteram 15. Juli 2018 um 1:02

Hey bin aus dem Raum Karlsruhe, einen guten Privatmann zum Schrauben und Auslesen habe ich eigentlich aber dieser hat nicht immer zeit und ist im moment im urlaub, ich meine ja nur bevor ich viel zeit ins Auslesen lassen investiere besorge ich mir lieber mal so einen Drucksensor und tausche ihm, der kostet nur 30 euro und es könnte ja sein das dieser sensor nach 18 jahren tatsächlich falsche Werte sendet.

Das einzige Problem warum ich ihn noch nicht getauscht habe ist das die klima evakuiert werden muss und ich nicht weiß wer das macht, der sensor ist in 1 Minute getauscht.

Oder was meinst du dazu?

Zitat:

@Mr.Wolfman schrieb am 14. Juli 2018 um 22:48:37 Uhr:

Meines Wissens ist dieses untermenü der klimaanlage ein alter Hut und nicht besonders aussagekräftig...

Das kannst du schon daran erkennen, ob es 6,5 oder 65 Bar sind. eben NICHT - das gleiche Problem hatte ich in meinem 211er

offiziell richtige Werte kann hier nur eine SD bieten - möglicherweise findest du in deiner Umgebung einen gümstigen Privatmann der dir weiterhelfen kann?!

Wo bist denn Zuhause?

ich habe übrigens momentan noch Probleme in meinem S211 mit der Klimaanlage.

Sie schaltet erst nach ca. 10 Minuten in Betrieb, macht allerdings nicht wirklich kalt, sondern nur kühl - hier muss ich noch weiter gehen und reparieren

Evakuieren und frisch befüllen macht fast jede renomierte Autowerkstatt.

Allerdings hat sich der Kältemittel Preis vom R134a in den letzten Jahren explosionsartig erhöht!

Frage also bitte vorher mehrere Werkstätten an was Sie für diesen Service verlangen werden.

Themenstarteram 17. Juli 2018 um 16:11

Hallo Mr Wolfman

Habe heute die Anlage Evakuieren und neu befüllen lassen, die Anlage war komplett dicht die haben 1000g kamen wieder raus. Hat mich übrigens bei nichts gekostet bis auf einen 10er für die kaffee Kasse... Und das bei Atu :D

Nun denn Drucksensor ist getauscht, Problem haben wir immernoch. Zum Glück war es nicht viel aufwand und auch nicht teuer.

Sag mal, zu meiner eigentlichen Frage

Weißt du oder weiss jemand welcher sensor für den 5ten Wert der Klimaautomatik (Verdampfer in Bar) zuständig ist? Sie hat sogar ganz ohne druck im System 65 bis 70 angezeigt.

Leider komme ich die nächsten tage nicht zum auslesen sonst hätte ich das schon gemacht, aber ich will die klima eben jetzt zu laufen bringen.

Liebe Grüße

Zitat:

@Mr.Wolfman schrieb am 15. Juli 2018 um 09:50:32 Uhr:

Evakuieren und frisch befüllen macht fast jede renomierte Autowerkstatt.

Allerdings hat sich der Kältemittel Preis vom R134a in den letzten Jahren explosionsartig erhöht!

Frage also bitte vorher mehrere Werkstätten an was Sie für diesen Service verlangen werden.

20180423-210759

Schon mal gecheckt ob die Magnetkupplung des Kompressors überhaupt einkuppelt wenn sie angesteuert wird?

am 17. Juli 2018 um 21:01

Moin Marvin!

Hatte ähnlich großes Problem wie du. Die angegebene Zahl beim Verdampfer ist die Temperatur desselben. Die Werkstatt, die meine Klima wieder repariert hat, stand bei einem zweiten 210er als 320(auch 112er wie bei dir) vor der Frage, was es sein könnte.

Die Verdampfertemperatur war bei mir bei 68 Grad, also auch viel zu hoch. Bei mir und bei dem zweiten 210er war es der VerdampferSENSOR, der über die Jahre einen wegbekommen hat. Getauscht und funzt alles wieder einwandfrei.

Meld dich mal, wenn du den gecheckt hast.

Gruß

Paul

Themenstarteram 18. Juli 2018 um 10:53

Hallo,

Magnetkupplung greift natürlich, wenn ich den Wagen starte und fahre, egal ob was oder kalt und die Klima einschalte läuft sie.... Erstmal und dann wie schon gesagt je nach Fahrweise bleibt sie etwas länger oder etwas kürzer an, in stand geht sie schon nach etwa 1 min aus.

@roepi den verdampfer sensor werde ich dann wechseln aber wenn ich den google kommt da ein kleiner kunstoff sensor der mehr nach Temperaturfühler als Drucksensor aussieht?

Nun ja ich werde mal schauen welcher der richtige ist.

Liebe Grüße und Danke schonmal für deine Hilfe.

Ich melde mich natürlich wieder wenn ich den sensor getauscht habe.

am 18. Juli 2018 um 19:38

Jo, der Temperatursensor war es ja. Die bar-Werte passten alle.

Gruß

Themenstarteram 20. Juli 2018 um 12:26

Sooo.

Temperatur Sensor getauscht, das neue Teil sah etwas anders aus wie das Originale von Mb aber Funktioniert trotzdem .

Die Werte in der Automatik passen auch wieder!

Genau wie die Klima selber, in stand genauso wie während der Fahrt geht sie nicht mehr aus.

Danke für eure Hilfe!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W210
  7. Mercedes w210 M112 Klimaanlage, Drucksensoren.