ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes sl500 r129 mit 24v fremdgestartet nun Probleme

Mercedes sl500 r129 mit 24v fremdgestartet nun Probleme

Mercedes SL R129
Themenstarteram 6. April 2017 um 17:32

SL

Themenstarter

Guten Tag, undzwar habe ich das Problem das mein dad seinen sl500 ausversehen mit 24v fremdgestartet hat.

Seitdem bekommt man ihn nur noch sehr schwer an und wenn er läuft will er mit ein wenig Gas direkt absaufen und er läuft im Stand ziemlich unrund. Zündkerzen sehen noch sehr gut aus Kabel wurden auch erst erneuert.

 

Desweiteren laufen die zusatzlüfter nicht mehr an. Lüfter funktionieren aber und bis zu den Sicherungen wurde auch alles durch gemessen ob eine Unterbrechung ist. Das Thermostat wurde auch überbrückt

 

Und zu guter letzt funktioniert das Dach nicht mehr wenn ich es auf machen will passiert nichts und beim drücken zum schließen drückt es sich weiter ans Dach ran bzw an die frontscheibe das Steuergerät für das Dach/Bügel/fensterheber wurde vor dem Missgeschick erst erneuet

 

Ich bitte um eure Hilfe da ich nicht weiter weis

Danke im Voraus

Ähnliche Themen
27 Antworten

Ja, das sieht nicht Gut aus........ da werden sich einige Steuergeräte verabschiedet sein. Die Steuergeräte sind für Max

17 Volt ausgelegt und danach sterben die. Das teuerste wird das Motorsteuergerät zu sein alle anderen sind günstig zu bekommen.

Peter

Themenstarteram 6. April 2017 um 18:43

Kann ich das irgendwie prüfen welche Steuergeräte defekt sind und welche nicht?

Wenn der Motor probleme hat, dann ist das Motorsteuergerät defekt. USW

Peter

Warum machst Du zwei identische Threads zum gleichen Thema auf ?

am 8. April 2017 um 19:22

Soviel ich weiß haben die W129 auch noch ein Überspannungsschutz relais das würde ich zuerst prüfen und ggf. auswechseln. Danach nocheinmal alle funktionen Prüfen.Danach wird mann sich um die steuergeräte kümmern

müssen.Zu kriegen in der Bucht.

Soweit ich das noch in Erinnerung habe, haben nicht alle R129 das Überspannungsrelais. Da aber das TE kein Baujahr schreibt können wir da nur raten.

Themenstarteram 12. April 2017 um 10:26

Warum 2 Threads auf sind weis ich nicht der eine wollte irgendwie nicht aber jetzt sind beide hier??

Fahrzeug funktioniert wieder es war nichts defekt durch das starten mit 24v zum Glück. Nun besteht aber immer noch das Problem mit den zusatzlüfter bzw die komplette heizungs/lüftungsanlage für den Innenraum funktioniert nicht.

Und nach einer kurzen Probefahrt schaltete das Auto nicht mehr richtig und es stank nach verbranntem Getriebeöl. Zudem kam aus dem Getriebe ein komisches Summen was Drehzahl abhängig mehr und weniger wurde. Was kann das sein?

Zitat:

@MaRcK-TrAuT schrieb am 12. April 2017 um 10:26:20 Uhr:

 

Fahrzeug funktioniert wieder es war nichts defekt durch das starten mit 24v zum Glück.

Nun besteht aber immer noch das Problem mit den zusatzlüfter bzw die komplette heizungs/lüftungsanlage für den Innenraum funktioniert nicht.

Und nach einer kurzen Probefahrt schaltete das Auto nicht mehr richtig und es stank nach verbranntem Getriebeöl. Zudem kam aus dem Getriebe ein komisches Summen was Drehzahl abhängig mehr und weniger wurde. Was kann das sein?

Das sind irgnedwie zwei gegensätzliche Aussagen. Du schreibst es ist nichts defekt und zählst dann eine Liste mit Dingen auf, die nicht mehr funktionieren.

Geht das Bedienteil der Klimaanlage noch oder was bedeutet Lüftung im Innenraum funktioniert nicht ?

Du weißt, dass die Zusatzlüfter nur bei relativ hoher Temperatur zugeschaltet werden ? Wie hast Du die Funktion den geprüft ?

Tritt irgendwo Getriebeöl aus und verbrennt dann am Auspuff ?

Ein komisches Summen kann einiges bedeuten, z.B. dass Dein Getriebe kaputt ist.

Hast Du mal den Ölstand im Getriebe kontrolliert (bei 80° Öltemperatur) ?

Wurde mal versucht mit einer vernünftigen Diagnose die Fehler auszulesen ?

Die Zusatzlüfter sind in erster Linie für die Klima...

Wenn sowohl die Lüfter als auch die Belüftung nicht funktioniert, sollte man mal die Fehler über das Bedienteil auslesen.

 

 

Grüße...

Mein SL 600 schaltet den Lüfter nur zu wenn

Geschwidigkeit < 70 km/h

Außentemperatur > 30°

Kühlwassertemperatur > 103°

Druck in der Klimaanlage > 14 bar

Die volle Zuschaltung, also beide Lüfter auf voller Drehzahl kommt erst bei

Kühlwassertemperatur > 115°

Druck in der Klimaanlage > 20 bar

Ich bin gerade nicht in Deutschland. Aber was ich so höre ist es deutlich kühler als 30°. Somit werden auch die 103° im Kühlsystem nicht erreicht werden.

-> Lüfter laufen nie !

Aber so wie ich das sehe sind die Lüfter das kleinste Problem. Repariere erst mal die anderen Baustellen.

Laut Diagnosehandbuch und WIS laufen die Lüfter in der ersten Stufe ab 100 - 95, in der zweiten Stufe ab 107 - 100, bei Kältemitteldruck Stufe 1 von 1,3 - 1,5bar und Stufe 2 1,8 - 2,2bar.

Und bei <40kmH ein und bei >70kmH aus.

Das die Lüfter nie laufen ist Quatsch...

Vielleicht nicht wegen der Kühlwassertemperatur, aber bei eingeschalteter Klima taktend.

20sek an, und 20sek aus.

Themenstarteram 12. April 2017 um 23:37

Danke für die zahlreichen antworten!

Da habe ich mich falsch ausgedrückt, ich Versuch es nochmal verständlicher zu erklären.

1. zusatzlüfter gehen nicht an-bemerkt weil er zu heiß wurde und Kühlflüssigkeit überkochte

2. bedienteil funktioniert nicht bzw die lüftersteuerung

3. drehzahlabhängiges summen im Getriebe

Geruch nach verbranntem Getriebeöl.( er verliert nirgends Öl und hat auch genug Öl drin

4. fährt nicht mehr rückwärts

Habe die ölwanne abgenommen und dort kamen dann Metall Drähte zum Vorschein, die in der ölwanne lagen, im Ölfilter und am Getriebe hingen

Fotos füge ich hinzu

Vielleicht kann mir einer dazu ein Rat geben?

Vielen Dank für die Hilfe

Themenstarteram 12. April 2017 um 23:39

Hier die Fotos

Img-4760
Img-4761
Img-4752
+1

und vom Getriebe kam ein komisches summen....

Auf Grund deiner Foto´s sei die Frage gestattet, war die Frage ernst gemeint ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Mercedes sl500 r129 mit 24v fremdgestartet nun Probleme