ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Meinungen/Sichtweisen für zwei Einsteigerprobleme

Meinungen/Sichtweisen für zwei Einsteigerprobleme

Themenstarteram 28. März 2012 um 21:52

Guten Abend liebe Motor-Talker,

um es gleich vorweg zu nehmen: nein, dass ist kein Thread á la "Welches ist das beste Motorrad" oder "Kann ich zum Anfang Supersportler fahren???", es sind nur zwei "Probleme" mit denen ich momentan zu kämpfen habe und die mir ein wenig zu schaffen machen ;)

kurz zu mir: ich bin Student, 19 Jahre jung (aber aus Probezeit,etc schon raus dank Führerschein mit 17 :cool:), 1,76m groß und 56kg leicht

Um eine kurze Einführung zu geben, ich begeistere mich schon verdammt laaaaaange für das (motorisierte) Bewegen von 2 Rädern. Deshalb fahre ich jetzt seit ca. 3 Jahren Möped :p (und leite daraus ab, das ich schon manches über das Moped/Motorradfahren weiß (was z.B. Verkehrsbeobachtung betrifft, nicht das Führen von Motorrädern selbst)

Jedenfalls mache ich grad meinen Motorradführerschein und hab in ein paar Tagen meine Prüfung... da taucht jedenfalls das 1. Problem auf.

Mein Fahrlehrer meinte, ich bräuchte für die Prüfung richtige Motorradbekleidung (momentan fahr ich echt in Jeans und Jacke mit 140 km/h mit Fahrlehrer hinter mir über die Autobahn, hat mich selbst gewundert :confused: )

Daher hab ich mich aufgemacht und die bekannten Händler Polo, Louis und Hein Gericke abgeklappert, aber nichts gefunden was mir passen würde :( Keiner der 3 hatte etwas was mir vorgeschwebt wäre (hatte kundige Hilfe dabei, wollte mir Leder-Zweiteiler kaufen), sondern entweder zu groß oder nur Frauenausrüstung (geht zwar auch, aber irgendwie ist es schon deprimierend).

Jetzt meine eigentliche Frage: wüsstet ihr eventuell noch eine Lösung, wie ich an passende Ausrüstung komme? Maßanfertigen ist leider nicht drin, an Sicherheit sollte man nicht sparen, aber das übersteigt die Grenze für nen armen Studenten :(

Falls sonstige Ideen aufkommen sollten, bitte melden! :)

Mein zweites Problem betrifft das Motorrad selbst, in der Fahrschule fahre ich momentan eine Kawasaki ER-6N. Wie so viele in meinem Alter treffen natürlich die Supersportler voll ins Schwarze was Leistung und Optik betrifft. Aaaber da ich mir das nicht unbedingt zutraue am Anfang (zwar erst mit 34PS, aber später gehts ja dann steil nach oben) so ein Monster zu bewegen und da es mir in Anschaffung und Unterhalt zu teuer ist, habe ich mich mehr Richtung Sporttourer fixiert. Nebenbei bemerkt stehe ich auf verkleidete Maschinen (auch wenn nen Umfaller da richtig ins Geld gehen kann) und natürlich Sportler :cool:

Ich hab mir jetzt 2 Motorräder rausgesucht die mir gefallen und die auch passen müssten: die Suzuki SV650S und die Kawasaki ER-6F (ab 2009/Facelift). Natürlich habe ich schon die Sufu und Google ausgiebigst benutzt ;) (Probefahrten stehen an, sobald ich Führerschein hab)

Beide müssten was Anschaffung und Unterhalt für nen Studenten im Rahmen liegen (hab bissl was angespart explizit fürs Motorrad) und natürlich auch optisch was bieten.

Eine Frage bleibt mir jedoch noch: ist es richtig, dass die SV650S bei normaler (kein geheize, sondern gemäßigt mit Zwischenspurts) um die 6l/100km schluckt?! Bin zwar nicht sehr bewandert, aber das erscheint mir ein wenig viel - korrigiert mich bitte wenn ich irre :)

so das war es erst einmal vor mir

schönen Abend noch! :)

Ähnliche Themen
54 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von insertscaryname

...nur Frauenausrüstung (geht zwar auch, aber irgendwie ist es schon deprimierend).

Was deprimiert dich daran? Die Farbzusammenstellungen oder das Wissen, daß die Kleidung für Frauen entworfen wurde?

Hihi... kenn fast dein Problem :p Vor allem bei den Hosen.

Hab jetzt ne verstärkte Jeans gefunden (mit Protektoren) in 30/ äh 36 glaub ich. Das könnte dir auch passen... mit Gürtel ;)

Allerdings irritiert es mich das die Fahrshule da nichts zu verfügen Stellt (ausser Schuhe)... ich habe mir mein Material erst nach dem Führerschein zusammengekauft.

Was brauchst du denn ?

Ne Hose.. würd ich eine kleine enge Suche.. oder halt so ein Überziehlatz. Da ist es völlig wurscht ob zu gross oder nicht.

Stiefel gibts in jeder Grösse.

Handschuhe auch.

Und Jäckchen auch.

Wenn du halt keine Kohle für einen teuren passenden Lederzweiteiler hast, dann lass es erstmal. Braucht sowieso niemand. Und wenn, dann kaufst du es wenn du ein gutes Angebot findest, läuft dir ja nicht weg.

 

Ganz parteiisch muss ich dir leider zur SV650S raten :D

 

Zitat:

Original geschrieben von Drahkke

Was deprimiert dich daran? Die Farbzusammenstellungen oder das Wissen, daß die Kleidung für Frauen entworfen wurde?

Du muss ich Drahkke recht geben.... pass aber auf das die Taille nicht zu grelle ist, ok ? Sonst glotzen dir noch eine Biker und Autofahrer hinterher :D

2 Sachen kann ich nicht nachvollziehen. Den Fahrlehrer der einen Fahrschüler ohne Klamotten fahren lässt. Ebenso die angeblich aussichtslose Suche im Fachgeschäfft. Wenn man sich einen Verkäufer sucht, klappt das. Mein Kumpel ist in etwa 185gross und schmal wie ein Hemd. Der hat irgendwas in Gr.96 rausgesucht bekommen. Das passt perfekt.

Zitat:

Original geschrieben von insertscaryname

 

Eine Frage bleibt mir jedoch noch: ist es richtig, dass die SV650S bei normaler (kein geheize, sondern gemäßigt mit Zwischenspurts) um die 6l/100km schluckt?! Bin zwar nicht sehr bewandert, aber das erscheint mir ein wenig viel - korrigiert mich bitte wenn ich irre :)

Woher hast du den Wert? Spritmonitor sagt das hier:

http://www.spritmonitor.de/.../599-SV_650.html?...

Und ich glaube kaum, dass die Nutzer dort ihre Maschinen alle nur spazieren tragen.

Fürs erste kannste dir auch ne Motorradhose aus Textil besorgen. Die gibts zumindest bei Polo auch in kurzen und langen Varianten. Hab vermutlich ne ähnliche Statur wie du und auch so meine Problemchen passende Klamotten zu finden.

Ich wüsste auch nicht was gegen Frauenhosen spricht, zumindest bei neutraler Farbgebung. Fällt doch eh keinem auf.

Soso, verkleidete Maschinen, die auch noch Sortlich aussehen, aber günstig im Unterhalt sind.

Guck dir mal die CBR 600 F so um das Jahr 2004 rum an. Die könnte genau das sein was du suchst.

SV650S - normaler zügiger Betrieb unter grober Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben - 5Liter.

Im Bummel-Cruiser-Modus - knapp 4 Liter.

Im Heizer-Modus aber säuft sie wie ein Loch - 9Liter - das ist aber Rennstrecke.

Die Tausender braucht ca. 1Liter mehr. Die Möppeds werden aber auch artgerecht, d.h. zügig bewegt.

 

Leder und "Nicht normgerechte Statur" wird nicht ganz leicht - stell Dir einfach eine Garnitur aus einzelnen Stücken zusammen.

 

P.S.-Glückwunsch zu Deiner Auswahl, sowohl die SV als auch die Kawa sind ideale Einsteiger- und Fortgeschrittenen-Bikes

Also ich verstehe das Klamottenproblem nicht ganz.. also Damen/Herren.

 

Ua fahre ich noch heute gern eine alte Erdmann-Lederjacke aus, Herrengröße 50, Bj. 82... ( ha! Und sie passt noch immer!).

 

Ich glaube, bedenklich würde es in deinem Fall erst, wenn du dir einen Satz Damengrößen aussuchst der:

*entweder knallrosa ist..

*oder du anfängst, dir rundliche Gegenstände unters T-Shirt zu stopfen.

 

Einen Mangel an Auswahl habe ich übrigens bei keinem der drei größten Zubehörhandel beobachten können und die sind hier alle auf einer Ecke.

 

Zur Möp-Frage mag ich nichts sagen- am Ende eine viel zu langen Winters sind das hier viele schon Müde geworden.

 

*Nachtrag:

Auf Anfrage erkläre ich gern, wie man Ledersachen auch mit normalen Haushaltsnähmaschinen nähen ( also- ändern, die Maschine nutzen..) kann.

Was mich deprimiert, ist die Tatsache, dass ich bei gleichem Größen-/Gewichtsverhältnis 3,52 Meter groß sein müsste...:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von insertscaryname

Ich hab mir jetzt 2 Motorräder rausgesucht die mir gefallen und die auch passen müssten: die Suzuki SV650S und die Kawasaki ER-6F (ab 2009/Facelift). Natürlich habe ich schon die Sufu und Google ausgiebigst benutzt ;) (Probefahrten stehen an, sobald ich Führerschein hab)

Beide müssten was Anschaffung und Unterhalt für nen Studenten im Rahmen liegen (hab bissl was angespart explizit fürs Motorrad) und natürlich auch optisch was bieten.

Eine Frage bleibt mir jedoch noch: ist es richtig, dass die SV650S bei normaler (kein geheize, sondern gemäßigt mit Zwischenspurts) um die 6l/100km schluckt?! Bin zwar nicht sehr bewandert, aber das erscheint mir ein wenig viel - korrigiert mich bitte wenn ich irre :)

An die SV dürftest Du wesentlich günstiger kommen, da sie älter ist.

Ich fahre eine SV 650 S Baujahr 2003 (Kante der ersten Generation) - ungedrosselt. Letztes Jahr habe ich sie als Fahranfänger in meiner ersten Saison mit normalerweise unter 4,5 l/100km bewegt. Kamen Fahrten auf der Autobahn dazu, tendierte sie in Richtung 5l/100km.

Geheizt bin ich sicher nicht, habe sie aber durchaus dynamischer als einen Pkw bewegt.

Dieses Jahr fahre ich wohl schneller/dynamischer, habe aber noch nicht oft genug getankt, um Aussagen über den Verbrauch zu machen (4,59 + 4,62 l/100km).

Es gibt sparsamere Motorräder, in meinen Augen schneidet die SV aber nicht wirklich schlecht ab.

Ich habe mir sagen lassen, daß die Maschine gedrosselt weniger verbraucht, die Vergaservarianten benötigen anscheinend etwas mehr.

Zitat:

Original geschrieben von moppedsammler

Was mich deprimiert, ist die Tatsache, dass ich bei gleichem Größen-/Gewichtsverhältnis 3,52 Meter groß sein müsste...:rolleyes:

Na und dann versuch mal dafür Klamotten zu kriegen :D

Wenigstens das Motorrad gibt es für die Größe aber!

http://www.reisenews-online.de/pics/riesen-motorrad-im-legoland/

:D

Hat ja 4 Räder, das zählt net.

Akzeptiert! :)

Na dann:

http://www.lifepr.de/attachments/details/id/91479

*Nachtrag zu meinem Beitrag oben:

 

Ganz wichtig und kein Scherz:

 

NIEMALS.. wirklich NIEMALS..

 

mit einer Umhängehandtasche fahren!!!

 

Die Erfahrung hat gelehrt, dass männliche Verkehrsteilnehmer aller Art sich dadurch ganz offenbar aufgefordert fühlen, einen weniger ernst zu nehmen und noch viel blöder zu fahren als ohnehin, naturgegeben schon...

 

*grummel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Meinungen/Sichtweisen für zwei Einsteigerprobleme