ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Meine bisherigen Erfahrungen mit iCarsoft i902 für OPEL

Meine bisherigen Erfahrungen mit iCarsoft i902 für OPEL

vorab schon mal soviel bzw wer keine lust hat alles zu lesen:gerät ist in meinen augen nicht empfehlenswert!

da ich ein originales opcom besitze aber nicht immer laptop o.ä. inkl kabelkoffer rumschleppen muß, hatte ich schon länger mit dem gedanken gespielt mir den i902 zu kaufen.letztlich war ich doch immer zu geizig dafür.vor einiger zeit bin ich aber zu einen guten preis an ein neuwertiges gerät gekommen durch ein forumsmitglied.

das ich davon keine wunder erwarten konnte war mir im vornherein klar,für mich sollte es auch nur als "mal eben" alternative sein zum fehlerspeicher auslesen.

grundsätzlich kann das gerät auch nur fc`s auslesen/löschen und ist-werte anzeigen,wenn unterstützt!

es geht kein codieren/umprogrammieren,anlernen,sg ab-/anmelden an wfs oder stellgliedtest!!!

auch sind einige sg`s/bauteile bzw motor nicht unterstützt obwohl es gehen sollte laut einer liste die ich gefunden habe!siehe anhang.

 

unterstützte modelljahre sind bisher von 1997-2013,bisher gibt es kein update!

 

 

-Omega B MJ 2000 Y22XE

-kein motor auslesen möglich>keine kommunikation,auch nicht bei anderen mj oder motor

versuchsweise

-kein airbag,radio,mid-display,klimaautomatik auslesbar>nicht gelistet

-esp und zuheizer werden angezeigt obwohl nicht verbaut

 

-Agila A MJ 2001 Z10XE

-kein radio,tid anwählbar>nicht gelistet

 

-Astra J MJ 2011 1,7CDTI

-im motor wird ein fc angezeigt (p037e) ohne jegliche beschreibung,auch über die manuelle eingabe

in die interne datenbank keine beschreibung

-im bcm sind 2 von 4 fc`s ohne beschreibung

 

-Corsa C MJ 2002 Z10XE

-kein radio,tid,tacho/instrument auslesbar>nicht gelistet

-abs erscheint 2x in unterschiedlichen versionen,beides anwählbar/auslesbar

-eps wird gelistet aber kein auslesen und ist-werte angucken möglich

-zuheizer wird angezeigt obwohl nicht verbaut

 

-Astra H MJ 2005 Z16XEP

autosuche ergibt:

-außenbeleuchtung/blinker

innenbeleuchtung

wischer

zv

dieses sollte eigentlich in anderen sg`s integriert sein wie uec

-armatur (was immer damit gemeint ist,denn ipc also tacho wird gelistet)

-2x uec (1 ist nur verbaut,aber beide anwählbar)

-keine rec (obwohl verbaut)

manuelle suche:

-keine rec anwählbar

-kein radio (cd30) anwählbar

-kein bid anwählbar

es kommt jeweils immer „keine kommunikation...“ obwohl verbaut

 

-Corsa D MJ 2008 Z12XEP

autosuche:

-ähnlich wie beim h sind dinge gelistet die in ein sg integriert sind

manuelle suche:

-kein radio (cd30 mp3) anwählbar>nicht gelistet

-kein tid anwählbar>nicht gelistet

 

-im abs ist ein fc abgelegt der keine weitere bezeichnung hat,also c0040 in die interne datenbank

eingeben=bremspedalschalter a.

aber=mit opcom ausgelesen bedeutet c0040-00 radsensor vorne rechts funktionsstörung!

über die datenliste wird vr auch kein km/h angezeigt.

schön wenn man dann am falschen ende repariert :rolleyes:

 

soweit bisher,jetzt kann sich jeder sein eigenes urteil bilden auch über die anderen i90x geräte.

zu infozwecken die deutsche seite:

klick mich

 

Beste Antwort im Thema

vorab schon mal soviel bzw wer keine lust hat alles zu lesen:gerät ist in meinen augen nicht empfehlenswert!

da ich ein originales opcom besitze aber nicht immer laptop o.ä. inkl kabelkoffer rumschleppen muß, hatte ich schon länger mit dem gedanken gespielt mir den i902 zu kaufen.letztlich war ich doch immer zu geizig dafür.vor einiger zeit bin ich aber zu einen guten preis an ein neuwertiges gerät gekommen durch ein forumsmitglied.

das ich davon keine wunder erwarten konnte war mir im vornherein klar,für mich sollte es auch nur als "mal eben" alternative sein zum fehlerspeicher auslesen.

grundsätzlich kann das gerät auch nur fc`s auslesen/löschen und ist-werte anzeigen,wenn unterstützt!

es geht kein codieren/umprogrammieren,anlernen,sg ab-/anmelden an wfs oder stellgliedtest!!!

auch sind einige sg`s/bauteile bzw motor nicht unterstützt obwohl es gehen sollte laut einer liste die ich gefunden habe!siehe anhang.

 

unterstützte modelljahre sind bisher von 1997-2013,bisher gibt es kein update!

 

 

-Omega B MJ 2000 Y22XE

-kein motor auslesen möglich>keine kommunikation,auch nicht bei anderen mj oder motor

versuchsweise

-kein airbag,radio,mid-display,klimaautomatik auslesbar>nicht gelistet

-esp und zuheizer werden angezeigt obwohl nicht verbaut

 

-Agila A MJ 2001 Z10XE

-kein radio,tid anwählbar>nicht gelistet

 

-Astra J MJ 2011 1,7CDTI

-im motor wird ein fc angezeigt (p037e) ohne jegliche beschreibung,auch über die manuelle eingabe

in die interne datenbank keine beschreibung

-im bcm sind 2 von 4 fc`s ohne beschreibung

 

-Corsa C MJ 2002 Z10XE

-kein radio,tid,tacho/instrument auslesbar>nicht gelistet

-abs erscheint 2x in unterschiedlichen versionen,beides anwählbar/auslesbar

-eps wird gelistet aber kein auslesen und ist-werte angucken möglich

-zuheizer wird angezeigt obwohl nicht verbaut

 

-Astra H MJ 2005 Z16XEP

autosuche ergibt:

-außenbeleuchtung/blinker

innenbeleuchtung

wischer

zv

dieses sollte eigentlich in anderen sg`s integriert sein wie uec

-armatur (was immer damit gemeint ist,denn ipc also tacho wird gelistet)

-2x uec (1 ist nur verbaut,aber beide anwählbar)

-keine rec (obwohl verbaut)

manuelle suche:

-keine rec anwählbar

-kein radio (cd30) anwählbar

-kein bid anwählbar

es kommt jeweils immer „keine kommunikation...“ obwohl verbaut

 

-Corsa D MJ 2008 Z12XEP

autosuche:

-ähnlich wie beim h sind dinge gelistet die in ein sg integriert sind

manuelle suche:

-kein radio (cd30 mp3) anwählbar>nicht gelistet

-kein tid anwählbar>nicht gelistet

 

-im abs ist ein fc abgelegt der keine weitere bezeichnung hat,also c0040 in die interne datenbank

eingeben=bremspedalschalter a.

aber=mit opcom ausgelesen bedeutet c0040-00 radsensor vorne rechts funktionsstörung!

über die datenliste wird vr auch kein km/h angezeigt.

schön wenn man dann am falschen ende repariert :rolleyes:

 

soweit bisher,jetzt kann sich jeder sein eigenes urteil bilden auch über die anderen i90x geräte.

zu infozwecken die deutsche seite:

klick mich

 

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Hast du mal über das Tool auf der HP geschaut ob es vieleicht

Updates für das i902 gibt ?

Und ob die ggf was ändern ?

Themenstarteram 3. März 2016 um 18:57

deren hp nach gibts noch kein update...

http://www.icarsoft.com/.../20150415092039zega3_1.html

auf der deutschen hp ist gar nix hinterlegt im dl-bereich :(

Auch wenn ich deine Liste nicht so ganz verstehe:

Mit meinem China opcom komme ich bei meinem Z18XE MJ2002 nicht ins Motorsteuergerät. Gehe ich aber über den Astra G mit selben MJ rein geht es.

Oder etwas Ähnliches beim Y17DT beim Tempomat. Auch da muss man über den Astra G ins MSTG, denn beim Corsa wird die Option gar nicht angezeigt:

https://data.motor-talk.de/.../img-4312-1868571772784770613.JPG

https://data.motor-talk.de/.../img-4311-319947241670191785.JPG

was meinst du denn genau was du nicht verstehst?

zusammenfassend kann man aber sagen es wird etwas zu viel versprochen,werbung und realität weichen mir tlw zu heftig voneinander ab.besonders ärgerlich wer was diagnostizieren will und es geht doch nicht damit.

aktuell ist auch immer noch kein upddate verfügbar.

zumindest was den omega 2,2er angeht besteht demnächst die möglichkeit das an einen weiteren zu prüfen.

bei opcom ist es fast schon normal das man mal etwas "experimentieren" muß,sollte eigentlich nicht sein für den preis.als ich das mal während eines telefonats mit mft ansprach kam auch keine richtige antwort.ist ja im grunde nur eine programmiersache bzw ich sag mal faulheit.

vielleicht gibts ja iwann mal ein update für den i902 und es wird besser.es gibt einige i9xx-geräte für diverse marken,aber bisher nur für 4 ein update.

hallo

ist ja klar das ein gerät für 119€ nicht programieren oder stellgliedtest machen kann, da musst du schon 199€ hinlegen für das carsoft 2 tiefendiagnose für opel, und selbst da geht programieren nicht, nur verschiedene stellgliedtests.

http://www.ebay.de/.../151808582740?...

 

ist bei der mercedes version genau das gleiche , da kenne ich beide versionen das i980 basis fehler löschen ja, service reset oder ebc nein , dazu muss dann die 179€ teuere version 2 her.

unterm strich ok, wenn ich bedenke das daimler 40€ für 1x resetten nimmt lohnt sich schon die basis version.

ah,ok.hab mir das nie genau angeguckt,dachte wäre einfach nur ein größeres dispay.

für mich aber eh nicht entscheidend,da ich ja noch mein opcom habe.grundsätzlich sind aber dinge gelistet die gehen sollen die aber nicht gehen.und sowas ist übel wenn man sich drauf verlässt,allerdings auch opcom kann nicht alles wie vollmundig versprochen!

Zitat:

@ULFX schrieb am 17. April 2016 um 17:08:52 Uhr:

zumindest was den omega 2,2er angeht besteht demnächst die möglichkeit das an einen weiteren zu prüfen.

heute konnte ichs testen,ebenfall mj 2000 mit y22xe aber mit automatik:kein motor und kein at-getriebe auslesbar trotz listung!

mit op-com kein problem.

Themenstarteram 6. Mai 2016 um 19:39

vectra c,mj 2003,z22se

keine klimaautomatik,türmodul rechts und links und bcm auslesbar.

airbag hab ich wie immer ausgelassen,ist mir zu unsicher damit!

Themenstarteram 15. Mai 2016 um 10:48

astra g cabrio,mj 2005,z22se

kein tacho,klimaautomatik,mid,radio und zv auslesbar>nicht gelistet.

"im" dach sind 2/9 fc`s nicht beschrieben bzw kein text vorhanden.

 

 

edit:der pdf-liste oben nach hätte alles auslesbar usw sein müssen!:rolleyes:

agila a z10xep mj 2005

kein abs,servolenkung und diesmal hab ichs gewagt,aber kein airbag auslesbar.radio/tid gar nicht erst versucht bzw suchen lassen.mehr ausstattung hat der nicht.

mitunter war das gerät ja schon immer recht träge,aber dieses wetter mag das ding gar nicht.stellenweise extrem träge!

ein update gibts immer noch nicht.mittleiweile empfinde ich es als absolute frechheit sowas zu verkaufen.geht ja fast nix.

heute wegen zeitmangel nur den motor versucht beim astra g mj 04 mit z18xe>nix,keine kommunikation.

mit opcom gings natürlich.

das ich das noch erleben darf,es gibt updates.nach x mal versuchen hats dann doch endlich geklappt,ständig kam angeblich "nicht angeschlossen".alle datenstände sind aktualisiert worden.

geht aber immernoch nur bis 2013.soweit möglich werde ich alle bisher getesteten fzg nochmal prüfen was da jetzt geht.

grundsätzlich kanns nur besser werden,hab schon kurz überlegt das ding zu entsorgen!!!

bisher war diese seite ja immer leer:

http://icarsoft-europe.eu/?page_id=10

aber dort gibts das update,das updatetool zieht je nach seriennummer die aktuellsten versionen.paradoxerweise gits nichts über die hersteller-hp.

bisher gabs als einheiten metrisch und usa,jetzt gibt metrisch und kaiserlich :D

astra h tt z18xer 2008er.bin überall reingekommen,sogar dach und keylessgo.

bei den agila 05 geht auch alles,aber komischweise nur wenn man automatisch suchen lässt.genau dieselbe sg-auflistung manuell gewählt ist wie oben beschrieben.radio und tid geht immer noch nicht.

scheint ja was gebracht zu haben mitn update,nur diese stellenweise extreme trägheit stört.werds aber weiter testen...

Zitat:

@ULFX schrieb am 10. September 2016 um 21:30:47 Uhr:

heute wegen zeitmangel nur den motor versucht beim astra g mj 04 mit z18xe>nix,keine kommunikation.

mit opcom gings natürlich.

heute mal mehr zeit gehabt.motor usw ging über die autosuche auszulesen,warum kein plan.direkt danach nochmal über die direktauswahl versucht:nix.aber auch hier kein radio/display oder ki auslesbar.

 

 

astra h 2005 z16xep:

ging soweit fast alles,auch hier kein radio/display und nichtmal das rec auslesbar.

u.a. im uec sind 2 fc drin die ich beim hsw-umbau verursacht hatte.einer war ohne text.also wertlos.der andere war glaube ich falsch, da falsche seite bzw vorne/hinten nicht stimmte.da müsste ich aber nochmal genauer gucken...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Meine bisherigen Erfahrungen mit iCarsoft i902 für OPEL