ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Meine Bedenken bezüglich des Winters...

Meine Bedenken bezüglich des Winters...

Themenstarteram 14. September 2002 um 20:43

Hallo erstmal...

Da der Winter immer näher rückt stelle ich mir langsam die Frage, ob ich mein Auto im Winter fahren soll/will/kann - vermutlich aber muss :mad:

Ich hab meinen C230K seit April und bin eigentlich nicht so begeistert von der Vorstellung die Kombination Heckantrieb/Automatik/280Nm auf Schnee oder Eis zu fahren.

O.K. meiner hat schon ASR aber im letzten Winter hab ich mich noch auf ein anderes System verlassen :D

Auf Schnee einfach Vollgas und ab, dass wird wohl jetzt nicht mehr gehen ;)

Naja, früher hatte ich mit Heckantrieb im Winter auch Spass, aber das ist schon 6 Jahre her...

Schildert doch mal eure Erfahrungen.

mfG

Ralf

Ähnliche Themen
15 Antworten
am 14. September 2002 um 21:29

Mit automatic weiss ich nicht hab nen schalter,aber hatte eigentlich mit vernünftigen winterreifen nie probleme,bis auf letzten winter,da hatte ich 225/45/17"als winterreifen,hmmm war nicht begeistert es waren contis.....habe dann auf 195er 15"gewechselt,finde die haben besseren grip bei eis/schnee,aber die breiteren waren natürlich bei trockenem besser (hohe geschwindigkeit)

ansonsten aber wegen heckantrieb und so keine probs, das war zu zeiten meines 123er anders.......der gingchon bei ein bisschen feuchtigkeit ab.

hi,

ich hatte letzten Winter auch keine Probleme mit meinem, die 270NM lassen sich mit guten Reifen gut kontrollieren .............besonders wenn man in der W Stufe fährt. Hatte 195er drauf, Marke kann ich Dir jetzt im Moment net sagen.

Gruß

Lars

am 15. September 2002 um 0:23

Bin 8 Jahre Mercedes Automatik gefahren, und im Winter fand ich das sogar stressfreier als mit Schaltung. Brauchst z.B. beim Anfahren nichts zu dosieren (Automaten rollen bekanntlich einfach los) und brauchst im Prinzip nur einen gefühlvollen rechten Gasfuss. :)

Aber das allerwichtigste sind gute Winterreifen. Auf meinen neuen Fronttriebler kommen Ende Oktober auch welche, obwohl ich mir beim Frontantrieb noch weniger Gedanken mache. :)

Daddy's E230 Automatic mit ETS und Sommerreifen war absolut unfahrbar!!!

Hi Hotw,

hast Recht ETS kannste voll vergessen. Ansonsten gehts schon im Winter.

Hab mir den Winter mit Automatikschaltung damals auch Schlimmer vorgestellt.

Aber wenn`s richtig heftig ist nehm ich lnach möglichkeit ieber den Elch meiner Frau. Muss das Glück ja nicht herausfordern.

Frontantrieb, ASR und ESP sind schon eine feine Sache :)

Gruss

Atze

Naja ich kann nur soviel sagen, mein Onkel hatte bis Januar das gleiche Auto wie du. Nach einer Eisscholle auf der Bundesstrasse bei 70 Km/h hat er es nicht mehr. Der Bock ging mit einmal weg und dann ne Böschung runter. Resultat mehrfacher überschlag, Totalschaden, ASR und ESP bringen bei Eis eh nicht so viel. Jetzt fährt er halt nen C240.

1. Automatik auf "W" Stellung

2. GUTE WINTERREIFEN

3. gefühlvoller Fahrstil

1+2+3=keine Probleme beim E 300 Turbodiesel (330 NM)

Das Auto ist so einfacher zu Fahren als ein Golf...

 

Greetings

Taliesin

am 15. September 2002 um 11:38

Ich fahre im Winter 235-40/18 mit Automatic und ESP,

hatte keine probleme, wobei der letzte Winter in Bayern

schon ziemlich heftig war, ging alles gut.

Themenstarteram 15. September 2002 um 20:58

Zitat:

Original geschrieben von sir x

Ich fahre im Winter 235-40/18 mit Automatic und ESP,

hatte keine probleme, wobei der letzte Winter in Bayern

schon ziemlich heftig war, ging alles gut.

Da freut sich die Vollkasko wenn mal was schief geht - wird sie sich nämlich erst mal quer stellen, von wegen grob fahrlässig...

Was sagen deine Alus zu dem Steusalz, oder hast du 18" Stahlfelgen :D

am 15. September 2002 um 21:31

Wieso sollte die Versicherung sich quer stellen, sind doch

Winterreifen.

Sind Alus, 8x18 AMG, wurden aber vom Vorbesitzer schon leicht beschädigt.Darum fahre ich sie im Winter, gibt ja auch bessere Optik.

Bei Automatik beim anhalten auf Neutral stellen, sonst schieben die Winterreifen weiter nach und man kommt nicht zum Stehen, war beim 190 Vergaser von 87. Der Wagen hatte wirklich Kraft, im Stand drehten bei Vollgas trotz Automatik die Reifen durch, auch wenn er schon rollte. Aber bei meinem aktuellem ist es auch in Ordnung im Winter (180 Elegance Dunlop Wintersport 185/65/R15 8Xh, Schaltgetriebe). Bei Wegrutschen, Kupplung und evt. Bremse treten, ABS richtet es. Mir brach im Frühjahr diesen Jahres auf gerader Strecke das Heck aus, hab es mit Dosierung des Gaspedals ohne auszukuppeln wieder eingefangen, geht auch aber muß man können. Sonst gibt es einen Totalschaden.

Viel Spaß auf jeden Fall und vergeß die 100Kg Ballast im Kofferaum nicht! Am besten gehen Schleppergewichte, brauchen wenig Platz und sind schön schwer, Verbrauch steigt um 0,5Liter auf 100Km.

Bin früher nur Fronttriebler gefahren, und die im Winter meißt ohne Winterräder. Bei denen geht das. Als ich den ersten Winter mit meiner C-Klasse mit relativ neuen Sommerreifen bewältigen wollte wurde ich schnell eines besseren belehrt. Dieser Hecktriebler ist mit Sommerreifen auf Schnee absolut unfahrbar. Mit Winterreifen fährt er sich ausgezeichnet, auch mit Automatik

Zitat:

Ich hab meinen C230K seit April und bin eigentlich nicht so begeistert von der Vorstellung die Kombination Heckantrieb/Automatik/280Nm auf Schnee oder Eis zu fahren.

Glaub mir: EIN HEIDEN SPASS! :-)

och, nun stellt euch mal nicht so an.

Die extremste fahrt die ich hinter je hatte war mit nen MB (automatik) und 225/55 R15 mit 2,5mm profil, auf einer völlig vereisen starsse (kein schnee).

Auf den hinweg hatte ich eigendlich weniger probleme als die andere auto fahrer. Auf den rückweg hat es dann aber geschneit... da war dann ende gelände! aus vorbei! Das war eine fahrt auf rohen eiern.

"Wer bremst verliert" bekamm da eine ganz neue bedeutung.. den zu bremsen brauche man erst garnicht zu versuchen. Das auto ist zrwar langsam, aber heile nach hause gekommen.

Mit ordentlichen Winterreifen gab es aber mit dem auto garkeine probleme.... zusätzlich 100-150kg balast in den kofferaum und ab die post.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Meine Bedenken bezüglich des Winters...