ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 6 Kombi / Haustein Motors Chemnitz

Mazda 6 Kombi / Haustein Motors Chemnitz

Themenstarteram 17. Oktober 2007 um 11:36

Hallo zusammen,

ich bin momentan am Überlegen ob ich mir einen Mazda 6 Kombi, Diesel zulegen soll.

Welche allgemeinen Erfahrungen liegen hier bei euch vor, auf was sollte man achten, etc.

Ausserdem bin ich über das Internet auf das Autohaus Haustein in Chemnitz gestossen, deren Preise

ja ziemlich interessant klingen. Normalerweise bin ich eher für den Kauf vor Ort ( komme aus dem wilden Süden), aber bei den Preisnachlässen die der so bietet kommt man schon ins Grübeln.

Auch hierzu: Gibt es Erfahrungen Tipps etc. von Gleichgesinnten ?

Ähnliche Themen
13 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von tgarattoni

Hallo zusammen,

ich bin momentan am Überlegen ob ich mir einen Mazda 6 Kombi, Diesel zulegen soll.

Welche allgemeinen Erfahrungen liegen hier bei euch vor, auf was sollte man achten, etc.

Ausserdem bin ich über das Internet auf das Autohaus Haustein in Chemnitz gestossen, deren Preise

ja ziemlich interessant klingen. Normalerweise bin ich eher für den Kauf vor Ort ( komme aus dem wilden Süden), aber bei den Preisnachlässen die der so bietet kommt man schon ins Grübeln.

Auch hierzu: Gibt es Erfahrungen Tipps etc. von Gleichgesinnten ?

Bei haustein habe ich schon mazda Probefahrten gemacht ,die sind abends lang da und beraten auch sehr gut und neutral.

Mehrmarkenautohaus mit günstigen Preisen.

Paß aber auf in Chemnitz ,da stehen etliche Rotblitzer in der Nähe ,mich hats erwischt.

Beim M6 Diesel gibt es nur Probleme mit dem DPF bei Kurzstrecken ,ansonsten eines der zuverlässigsten Kombis neben dem Honda Accord und vor allem voll ausgestattet ,ich fahr den M6 Exclusive mit Automatik auch ab und zu ,sehr gelungen.

Warte bis der neue im Februar M6 zum Händler kommt ,vieleicht kannst du da noch mehr Rabatt rausschlagen.

MfG

MfG

Themenstarteram 17. Oktober 2007 um 13:56

Vielen Dank !

Aber noch eine Frage :) : Was ist DPF ?

Zitat:

Beim M6 Diesel gibt es nur Probleme mit dem DPF bei Kurzstrecken

Mit dem DPF haben alle Hersteller ein Problem bei Kurzstrecken, die dieses System - also mit zusätzlicher Dieseleinspritzung - verwenden.

Denke nur an Autobild Ausgabe 38 (glaube ich), wo etliche VW/Audi 2,0 TDI ihre Sorgen haben

Zitat:

Original geschrieben von tgarattoni

Vielen Dank !

Aber noch eine Frage :) : Was ist DPF ?

Diesel Partikel Filter...

dieses scheissteil das den Feinstaub und Partikelausstoß verringern soll... oder so... KEA... ist jedenfalls vorteilhaft weil man damit ne grüne plakette bekommt ^^

Zitat:

Original geschrieben von sia-freak

Zitat:

Beim M6 Diesel gibt es nur Probleme mit dem DPF bei Kurzstrecken

Mit dem DPF haben alle Hersteller ein Problem bei Kurzstrecken, die dieses System - also mit zusätzlicher Dieseleinspritzung - verwenden.

Denke nur an Autobild Ausgabe 38 (glaube ich), wo etliche VW/Audi 2,0 TDI ihre Sorgen haben

jupp, ist echt mega ätzend! mein schwiegervater fährt seit neuestem nen a3 2,0tdi...

"regenerationsfahrt" nennt vw das, lachhaft...

Ich habe keine Probs mit dem DPF, da ich weitgehend auf der Bahn unterwegs bin, aber ein seriöser Händler sollte darauf aufmerksam machen, daß, wenn man nur Kurzstrecke fährt, Probleme auftreten können - NICHT MÜSSEN (egal von welcher Marke).

Habe kürzlich mit einem Renault-Händler gesprochen, wegen dem neuen Laguna und der hat mich sofort wegen meinem Fahrprofil angesprochen.

Echt gut!!

Also, egal welche Marke in Frage kommt, man kann den Händler sehr gut prüfen, ob er ehrlich ist, gerade wegen Diesel und DPF in Verbindung mit dem Fahrprofil

Zitat:

Original geschrieben von sia-freak

Ich habe keine Probs mit dem DPF, da ich weitgehend auf der Bahn unterwegs bin, aber ein seriöser Händler sollte darauf aufmerksam machen, daß, wenn man nur Kurzstrecke fährt, Probleme auftreten können - NICHT MÜSSEN (egal von welcher Marke).

Habe kürzlich mit einem Renault-Händler gesprochen, wegen dem neuen Laguna und der hat mich sofort wegen meinem Fahrprofil angesprochen.

Echt gut!!

Also, egal welche Marke in Frage kommt, man kann den Händler sehr gut prüfen, ob er ehrlich ist, gerade wegen Diesel und DPF in Verbindung mit dem Fahrprofil

interressanter denkanstoß...

bin für freitag mit nem kumpel verabredet, autohändler abklappern wegen autokauf...

werd das mal antesten, wie die händler reagieren...

Ich glaube diese autos mit PDF werden alle nicht alt wenn ich bedenke mazda zb hat beim ölmasstab eine minimal makierung und maximalmakierung, dann nochmal eine 1cm höher wenn zuviel diesel im motoröl ist dann frage ich mich wie alt der motor wirt besonders im stadtverkehr !! auserdem regenarationsfahrten sind ja sehr gesund (wegen den grünen)

Hi,

ich hab meinen auch dort gekauft, ich sag nur Top Service und super Preise.

Kann ich nur weiter empfehlen.

Wenn man sein Auto zur Reparatur bringt, bekommt man es gewaschen wieder !!! Tasse Kaffee inkl. !

Dort wird der Kunde noch als Kunde behandelt.

Grüße René

Themenstarteram 22. Oktober 2007 um 8:37

Hallo zusammen,

danke erstmal für die vielen Hinweise. Ich werde die nächsten 2 wochen den ein oder anderen händler abklappern.

bin gespannt wie die auf dieses problem reagieren.

allerdings, wenn das so krass ist, bin ich am überlegen ob ich vielleicht nicht doch einen benziner kaufe.

Code:
Also, egal welche Marke in Frage kommt, man kann den Händler sehr gut prüfen, ob er ehrlich ist, gerade wegen Diesel und DPF in Verbindung mit dem Fahrprofil

 

 

interressanter denkanstoß...

 

bin für freitag mit nem kumpel verabredet, autohändler abklappern wegen autokauf.../code]

Hat jemand schon Efahrungen gemacht, inwiefern die Händler das Problem freiwillig ansprechen?

Zitat:

Also, egal welche Marke in Frage kommt, man kann den Händler sehr gut prüfen, ob er ehrlich ist, gerade wegen Diesel und DPF in Verbindung mit dem Fahrprofil

 

interressanter denkanstoß...

bin für freitag mit nem kumpel verabredet, autohändler abklappern wegen autokauf...

Zitat Ende

 

Hat jemand schon Efahrungen gemacht, inwiefern die Händler das Problem freiwillig ansprechen?

Hallo

Im August 2007 habe ich als Ersatz für meinen 6er ( Benziner ) einen 6er Diesel Kombi gekauft.

Ärger mit der Klima, Schaltung hakelt und Abgasgerüche im Fahrgastraum.

Die Werkstatt lehnt nach Austausch des Steuergerätes und erneuern der Software weitere Reparaturversuche ab.

Mazda Leverkusen geht die ganze Angelegenheit am Ar... vorbei.

Noch mal Mazda ???

Gruß Harald 1408

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Mazda 6 Kombi / Haustein Motors Chemnitz