ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Mängel am Gebrauchtwagen - Gewährleistung?

Mängel am Gebrauchtwagen - Gewährleistung?

Themenstarteram 14. Februar 2011 um 16:56

Ich habe heute einen gebrauchten Audi A6 mit 95tkm bei einem größeren Gebrauchtwagenhändler erstanden (kein Hinterhofhändler). Zahnriemen, Rollen und Wapu wurde von der Werkstatt des Händlers vorher noch gewechselt. Jetzt war ich bei ATU zum Ölwechsel, da fiel denen auf dass die Manschetten der Spurstangenköpfe kaputt sind und auslaufen und dass die Reifen vorne einseitig abgefahren sind. Was kann ich nun tun? Kann ich mit Recht auf Nachbesserung vom Händler bestehen?

Beste Antwort im Thema

Ich rate zu Vorsicht bei ATU! Dort ist es fast der Normalfall, dass irgendwelche "schlimme Schäden" diagnostiziert werden - einfach um Geld zu machen. Hole dir lieber noch eine 2. Meinung ein!

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten
am 22. Mai 2015 um 17:35

Nach über 4 Jahren dürfte das Problem eh hinfällig sein.

Beim nächsten mal vielleicht erst lesen bevor man seinen Senf dazu gibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Mängel am Gebrauchtwagen - Gewährleistung?