ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. LKWs bei einer Autobahnausfahrt

LKWs bei einer Autobahnausfahrt

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 10:51

Hallo Leute...

Gestern musste ich wegen einer LKW Kolonne vor einer Autobahnausfahrt einen Umweg in Kauf nehmen. Laut Navi waren es noch 1,5-2 km (weiß ich nicht mehr genau) bis zu meiner Ausfahrt. Dann sah ich eine Reihe LKWs. Diese fuhren alle sehr dicht aneinandergereiht und mit so gut wie keinem Sicherheitsabstand. Von meinem Standpunkt konnte ich nicht genau abschätzen wie lang die Reihe sein wird und dachte mir: Das schaffst du noch, sind doch noch 2 km.

Ich fuhr also auf der linken Spur weiter bis mir auffiel, dass das noch so 3-4 km weiter gehen würde.

Ich habe auch schon aufgegeben und nicht mehr rechts geblinkt und versucht noch so 1 km vorher auf die rechte Spur zu kommen, weil ich es bis zur Ausfahrt bestimmt nicht mehr geschafft hätte. Sich dort einzuordnen wäre auch ganz schön gefährlich gewesen. Bis die LKWs mir eine Lücke geschaffen hätten wäre es eh schon zu spät.

Also war ich gezwungen knapp 6-7 km bis zur nächsten Ausfahrt weiter zu fahren. Auf dem weiteren Weg waren auch viele LKWs unterwegs, aber diese hielten den ausreichenden Abstand wenigstens ein sodass ich rechtzeitig vor der Ausfahrt auf die rechte Spur wechseln konnte.

Kam dann natürlich erst eine halbe Stunde später an, aber das Risiko die LKWs kurz vor der Ausfahrt zu schneiden war mir dann doch zu groß.

Wer hat ähnliche oder gleiche Erfahrungen gemacht?

Und wie seid ihr mit der Situation umgegangen?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

Wer hat ähnliche oder gleiche Erfahrungen gemacht?

Ich nicht, bis jetzt konnte ich jede Abfahrt nehmen ohne einen LKW oder mich zu gefärden. So eng sind die Lücken nun auch nicht oder willst du sagen, dass die Lücken nur ein Meter groß sind? Jeder LKW Fahrer läßt dich rein, wenn du es vernünftig anzeigst und rechtzeitig die Spur wechselst.

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 10:59

Sonst hatte ich das Problem auch noch nie, aber hier waren die LKWs wirklich mit wenigen Metern Abstand unterwegs. Und bis ich eine freie Lücke bekommen hätte wäre es für die Ausfahrt zu spät gewesen.

Mfg,

Mikrowelle

Hi,

muss AstraG Recht geben. Wenn man anständig blinkt und "kurz" neben einer Lücke herfährt, wird dir immer Platz gemacht. Wenn du natürlich angeschossen kommst, blinkst 3x und willst rüber, wird nix passieren. Logisch, der LKW Fahrer weiß ja auch, dass nahe hinter ihm ein anderer fährt und wird mit Sicherheit nicht abrupt abbremsen, nur um dich reinzulassen.

Bei sowas immer die Ruhe bewahren. LKW's sind zwar groß und stark, tun aber normal keinem weh ;)

Und ich bin immer noch der Meinung, dass LKW Fahrer (nicht alle, aber 99%) die tolleranteren "Auto" Fahrer sind....

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 11:35

Ich sehe das ja genauso wie ihr. Bin auch nicht schnell unterwegs gewesen. Bis ich aber eine Lücke bekommen hätte, auch bei rechtzeitigem Blinken (was ich normal immer beachte) hätte ich an der Ausfahrt trotzdem vorbeifahren müssen. Die Entfernung zu dem Zeitpunkt wo ich mich entschieden habe nicht zu blinken und weiter zu fahren war ca. 1,5 km.

Normal geht das ja auch immer. Aber diese Situation habe ich als zu riskant eingeschätzt.

Mfg,

Mikrowelle

Zitat:

Original geschrieben von Mikrowelle

 

Wer hat ähnliche oder gleiche Erfahrungen gemacht?

Und wie seid ihr mit der Situation umgegangen?

Es kommt halt leider vor, dass die Abstände bei den LKW so gering sind, dass das passiert, wie von Dir beschrieben.

Drum bin ich persönlich sehr vorsichtig, bei z. B. `noch 500m bis zur Abfahrt´ auf die Überholspur zu gehen und einfach dran vorbei zu fahren, wenn ich nicht wirklich sehen kann, ob die Lücke fürs Abfahren groß genug ist.

Das weiter Problem ist ja, wenn die Lücke `klein genug´ ist und die Abfahrt nach dem dann zweifachen Spurwechsel `sehr nah´ ist/war, dass schon ein anderer PKW-Abfahrer sich dort befindet kann/wird, dessen Geschwindigkeit über LKW-Geschwindigkeit und damit über meiner sein kann.

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 11:45

Ein kleiner Nachtrag: Es handelte sich hierbei um die A4 (zweispurig).

Ich kann mir nicht vorstellen das die LKWs einen Abstand unter 20m hatten so das du dich nicht hättest einordnen können. Ich fahre dann wenn eine LKW Kolonne vor der Abfahrt ist , auf der linken Spur vor einen LKW veringere dann die Geschwindigkeit  so das er mich sieht, und tätige den Blinker, so das jeder LKW Fahrer das auch versteht und fahre ohne Gefährdung nach rechts rüber.

 

Warum du wegen 7  km eine Zeitverzögerung von 30 min hattest verstehe ich nicht fahr einfach die 7 km auf der Autobahn zurück bis zur verpassten Anschlusstelle ( Nicht als Geisterfahrer):D sondern in der Gegenrichtung, so hast du einen Zeitverlust von ca 10-12 min

 

 

Ach die A4..... Je nachdem wo du da warst, kann es sein, dass es dort mitunter sehr steil ist. Dann reduziert sich der Sicherheitsabstand zwischen den LKWs deutlich. Die Geschwindigkeit ist aber auch kleiner.

Mir ist es jedenfalls noch nie passiert, dass ich nicht abfahren konnte, wenn ich es wollte.

Zitat:

Original geschrieben von Mikrowelle

Ein kleiner Nachtrag: Es handelte sich hierbei um die A4 (zweispurig).

Welche Abfahrt denn?

Themenstarteram 27. Januar 2009 um 12:44

Es waren in eine Richtung 7 km, also insgesamt 14. Dann nochmal 3-4km weiter. Ich weiß es jetzt auch net so genau. Nach der Uhr war ich ca. ne halbe Stunde später angekommen.

Jedenfalls muss der Abstand auf jeden Fall deutlich weniger als 20 m gewesen sein.

Abfahrt Friedewald/Hohenroda

Da ich auch ab und an mal auf der A4 bin, will ich nur mal eine von mir gemacht, kleine Beobachtung hier loslassen, was die Situation vielleicht in ein anderes Licht rückt. Die A4 ist ein Osteuropa-Fernweg, LKW ohne Ende, da tummeln sich Unmengen Ausländer - PL, UA, CZ, H, KZ usw. Und diese Ausländer-LKW bilden ganz komische Züge, einer hinter dem anderen bei minimalsten Lücken. Echt grausam und ihr werdet es nicht glauben, ich mußte da auch schon mal ungewollt länger auf der Bahn bleiben, als ich wollte. In eine Lücke von 20m zwischen den LKW ziehe ich nicht rein. Da sind vorne und hinten noch 7m und das bei knapp 100 oder noch mehr hinter einer Wand, ich bin doch nicht lebensmüde.

Zitat:

Die A4 ist ein Osteuropa-Fernweg, LKW ohne Ende, da tummeln sich Unmengen Ausländer - PL, UA, CZ, H, KZ usw. Und diese Ausländer-LKW bilden ganz komische Züge, einer hinter dem anderen bei minimalsten Lücken

Was macht ihr denn erst auf der Transitstrecke A2?

... bis zur Grenze links bleiben :D

 

Ich kann aber gut verstehen, wenn die LKW´ler an entsprechenden Steigungen nur sehr ungern vom Gas gehen.

Wurde mit meinem "Dicken" mal an ner Steigung bei Kassel von einem 3er mit Pferdeanhänger überholt, d.h. sie hats versucht, ist dann links neben mir verhungert, hat sich tierisch aufgeregt, das ich nicht vom Gas runter bin, und hat sich dann zähneknirschend hinter mir eingereiht.

Bevor sich jemand aufregt, weshalb ich nicht vom Gas bin - ganz einfach - wenn du mit 65 PS 3 Tonnen Eigengewicht die Steigung raufwuchtest, dann bleibst du auf dem Gas stehen, und kommst mit etwas Glück mit ca 80 Sachen oben an. Gehst du nur für Sekundenbruchteile vom Gas, reisst der Kraftfluss ab - du kannst das Tempo nicht mehr halten und wirst immer langsamer, bis du runter schalten musst. Und das wars dann: den Rest der Steigung kriechst du dann mit brüllendem Motor mit 35 bis 40 hoch - und wer ist dann der Blödmann, der den ganzen Verkehr aufhält? Da lass ich lieber jemanden neben mir verhungern, der sich zuviel vorgenommen hat. Dann triffts wenigstens den Richtigen.

Allerdings käme ich natürlich nicht auf die Idee, meinem Vordermann in den Fracht(Koffer)raum zu fahren, was den Sicherheitsabstand betrifft.

Da gilt es dann, das kleinere Übel zu wählen.

Und wenn man sich zwischen die LKW gequetscht hat, immer artig mit Links-Rechts-Links-Blinkerei bedanken. Ich habe ja ohnehin die Vermutung, dass es da geheime Blinke-Codes gibt - kennt die jemand? :D

 

So kann man mit dem kleinen PKW auch mal bei den großen mitspielen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. LKWs bei einer Autobahnausfahrt