ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. laute Wischblätter

laute Wischblätter

Themenstarteram 25. August 2007 um 12:31

Also meine Lieben ich bin jetzt so langsam echt am Ende!

Ich habe meinen Kleinen jetzt gut ein Jahr und hab grad die 18tausend vollgemacht. Ich mag den Kleinen, würd ihn gegen kein Auto der Welt mehr eintauschen.... Wären da nicht diese Wischblätter!!!!

Seit ich den Kleinen habe rubbelt vor allem das Wischblatt auf der Fahrerseite mit einem unheimlichen Geräuschpegel über die Scheibe. Das kann einen auf langen Fahrten echt fast bis in den Wahnsinn treiben...

Mein freundlicher ist so langsam mit seinem Latein am Ende.

 

Was bisher alles aufprobiert wurde:

- Scheibe neu imprägnieren

- Wischerarme verbiegen, so dass sie anders auf der Scheibe aufliegen

- neue Wischblätter

- neuer Wischermotor

- andere Scheibenwaschlösung

Kennt ihr dieses Problem und vor allem wie seit ihr dagegen angekommen?

20 Antworten

Such' mal hier im Fox-Forum nach den Bosch Aerotwin für den Fox. Vielleicht hilft dir das. ;)

bosch aerotwin hab ich auch seit 1 jahr drauf seit dem butterweicher betrieb. klasse dinger

also ich hab jetz beim wischerwechsel auch die aerotwin drauf aber des is trotzdem mist, es is zwar besser als vorher aber manchmal passiert es trotzdem noch und dieses geräusch macht mich langsam aber sicher wahnsinnig. gibts sonst noch ne lösung?

Themenstarteram 25. August 2007 um 16:30

Was kostet denn der Spass mit den bosch aerotwin?

und kann man die auch auf den ganz normalen Wischerarm montieren?

Oder ist da erstmal basteln angesagt?

also ich hab da für beide wischer komplett 25 euro gezahlt

wobei ich sagen muss des sind net original aerotwin sondern halt so blätter die die geräusche stoppen sollen bzw dafür sorgen sollen das die wischer nicht so anfällig für z.b. wind sind...

Ich habe mir diese Bosch Aerotwins

http://cgi.ebay.de/...egoryZ57432QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

gekauft und seitdem kein Problem mehr mit den Wischern!

Von mir ebenfalls eine Empfehlung für die Aerotwins.

Hab mir auch die Bosch Aerotwin A552S Wischer geholt.

Bin nich so begeistert. Leider stossen die beiden Wischer in Ruhestellung zusammen wie wenn einer zu lang ist und dadurch klappt der große etwas später um wodurch es auch zum Rattern kommt.

Laut Bosch sind das die für den VW Fox vorgesehenen zum nachrüsten.

Zitat:

Der kleinere der beiden Wischer vom A552s ist imho zu lang, so dass sich die beiden Wischer bei bestimmten Wischerstellungen berühren (was sich auf Dauer negativ auf Lagerung, Wischblatteinstellungen etc. auswirken dürfte) und der Abstand ganz links zw. kleinem Wischer und lackierten Teilen ist auch ziemlich gering.

Deshalb würde ich empfehlen Aerotwin mit den Wischblattlängen 550mm/380mm anstatt der 550mm/400mm wie beim A552s zu verwenden.

Die Wischblattlänge steht seitlich auf der Verpackung der Bosch Aerotwin Scheibenwischer - kann also ganz einfach überprüft und der richtige Wischer ausgewählt werden.

Die Originalwischer haben übrigens ebenfalls die Abmessungen 550mm/380mm.

 

Immo überlege ich mir wie ich den kürzeren der A552s auf der einen Seite kürzen könnte, um die Berührung zu vermeiden.

 

Auch stelle ich mir dauernd die Frage warum es unbedingt die Spoilerversion der Aerotwinwischers sein muss wie beim A552 s(poiler)???

 

Frage mich eigentlich nur warum das keinem der hier jubelnden Nutzer des A552s aufgefallen ist .....

 

Ciao Matze

aber das will ja keiner der jubelfraktion hier wahrhaben ...

mehr dazu in diesem alten thead der leicht mit der suchfunktion gefunden werden kann.

http://www.motor-talk.de/.../...-aerotwin-scheibenwischer-t928739.html

und soweit ich informiert bin, gibt es zum vw fox keine offiziellen aerotwins, da 380mm eine sondergröße ist....

Laut Anfrage per mail bietet Bosch aber genau diese Aerotwin zum Nachrüsten für den Fox an.

Wieder mal ein schönes Beispiel für deutsche "Wertarbeit".

Hab die jetzt gekauft und was nicht paßt wird passend gemacht.

...hab mir überlegt das ich den großen Wischerarm einfach um einen Zahn nach oben setze, damit müßte das Problem behoben sein. Er steht dann in Ruhestellung leicht über dem kleinen.

Gruß

Ich hab' mir die A552S letzte Woche bei ATU geholt und fahre einen Fox Baujahr 04.2005 - die Wischer passen problemlos und haben am WE einer Autobahnfahrt mit allen Widrigkeiten und alle Geschwindigkeiten standgehalten.

Ich musste keinen der beiden Wischer kürzen oder bearbeiten und fahre wohl eines der ersten Fox-Modelle in DE.

komisch. könntet ihr mal die alten wischer ausmessen und die werte hier veröffentlichen? vielleicht wurden bei uns/euch die wischerarme um einen zahn bereits ab werk versetzt?

Die alten Wischer habe ich leider schon entsorgt, aber die Wischerarme kann ich natürlich nachmessen.

Vielleicht hilft dir schon die Aussage, dass der längere Wischerarm dem kürzeren IMMER vorauseilt. Einige berichteten hier, dass sich die Wischerarme teilweise behindern würden. Aber könnte bei mir niemals der Fall sein.

Zitat:

Original geschrieben von Fortunes

 

Vielleicht hilft dir schon die Aussage, dass der längere Wischerarm dem kürzeren IMMER vorauseilt. Einige berichteten hier, dass sich die Wischerarme teilweise behindern würden. Aber könnte bei mir niemals der Fall sein.

sehr gut! bei mir sind beide nämlich gleichauf, d.h. es eilt keiner von beiden voraus. würde mich nurnoch interessieren worauf dieser unterschied beruht (unterschiedliche einstellungen, fehler bei der montage?). werde mir das ganze mal genauer ansehen wenn ich zeit habe. hat jemand zufällig eine anleitung wie man die wischerarme entfernt bzw. um einen zahn verstellt?

Deine Antwort