ForumKarosseriearbeiten & Lackierungen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Lackschaden an hinterer Stoßstange durch Waschstraße?

Lackschaden an hinterer Stoßstange durch Waschstraße?

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 15:38

Hallo zusammen,

ich habe jetzt bei meinem VW Golf bereits zum zweiten Mal einen Schaden an der hinteren Stoßstange knapp über dem Kennzeichen und kann mir kaum erklären, wo der herkommt. Meinem Eindruck nach war dieser Kratzer nach einer Autowäsche vorhanden - kann das sein? Und es ist bei einem anderen Golf ebenfalls an der gleichen Stelle aufgetreten...

Kann mir hier vielleicht jemand sagen., wo der Kratzer herkommen könnte?

Ähnliche Themen
20 Antworten

So ganz ohne Foto der Beschädigung ist das ziemlich schwierig.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 15:43

Hab’s gerade ergänzt, ließ sich eben nicht hochladen.

Tippe eher darauf, dass da Vibrationen vom Kennzeichen die Ursache sind. Kein Kennzeichenhalter vorhanden?

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 15:54

Leider nein, aber das Kennzeichen ist ja etwas weit entfernt von der Stelle...Der Kratzer ist an der vorderen Kante.

Bist du Straßenrandparker? Sieht mir nach einem Rempler aus.

Zitat:

@Luke-R56 schrieb am 6. Mai 2020 um 18:04:20 Uhr:

Bist du Straßenrandparker? Sieht mir nach einem Rempler aus.

... aber doch nicht an der Stelle.

Höchstens .... aber neee, kann ich mir nicht vorstellen.

Waschanlage aber auch nicht.

der "Stevie"

Zitat:

@MMFair schrieb am 6. Mai 2020 um 15:54:16 Uhr:

Leider nein, aber das Kennzeichen ist ja etwas weit entfernt von der Stelle...Der Kratzer ist an der vorderen Kante.

auf dem bild mal nicht. da ist er genau beim kennzeichen. oder du meinst etwas anderes.

Dieser Schaden kommt niemals von der Waschstraße...Das gibt das Schadenbild nicht her...

Sieht man sich die beschädigte Stelle und die Art des aufgeschobenen Lackschadens genau an, den oberen Kennzeichenrand genau über die gesamte Breite sowie die Art der Verformungen des oberen Kennzeichenrandes so gibt es sehr starke Auffälligkeiten,

Lackstift nehmen, ausbessern, Kennzeichenhalter kaufen (oder vom Händler sich schenken lassen) und schon ist die Stelle verschwunden.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 19:57

Danke für die Antworten:)

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 19:59

Zitat:

@catcherberlin schrieb am 6. Mai 2020 um 18:40:37 Uhr:

Dieser Schaden kommt niemals von der Waschstraße...Das gibt das Schadenbild nicht her...

Sieht man sich die beschädigte Stelle und die Art des aufgeschobenen Lackschadens genau an, den oberen Kennzeichenrand genau über die gesamte Breite sowie die Art der Verformungen des oberen Kennzeichenrandes so gibt es sehr starke Auffälligkeiten,

Das Kennzeichen kann an diese Stelle nicht herankommen, weil es hier halt wirklich die äußere Kante ist...

Kommt auf dem Bild besser rüber. Aber atypisch für eine Waschstraße.

Themenstarteram 6. Mai 2020 um 20:21

Ok, aber wirklich erklären lässt es sich nicht, wo das herkommt. Schon ärgerlich -beim Leasing kostet mich das 500€

Das Teil ist auch Kunststoff, da rostet also nichts. Versuche es mal mit einer Spraydose. Sauber abkleben und dann den Kennzeichenhalter vom ausliefernden Händler dran.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Karosseriearbeiten & Lackierungen
  6. Lackschaden an hinterer Stoßstange durch Waschstraße?