ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco Super 8 mit seltsamen Startverhalten Kickstarterprobleme und Anlasser - Problem

Kymco Super 8 mit seltsamen Startverhalten Kickstarterprobleme und Anlasser - Problem

Kymco Super 8 50
Themenstarteram 15. Februar 2015 um 10:43

Hallo und Servus :)

Mein erster Beitrag was Roller betrifft- über SuFu hab ich keine vergleichbare Problematik gefunden,deshalb neuer Thread.

Zu meinen Roller- Problemen:

Habe mir letzten Herbst einen Kymco Super 8 gekauft mit 1300 km Bj. 2012, ist der 2 Takter...

Anfangs klappte alles wunderbar, ich starte den Kymco mit dem E-Starter und er war recht schnell am Laufen...

Wenn er paar Tage steht hab ich das Problem dass er sehr schwer anspringt...wenn die Batterie nicht noch so gut wäre würd er das gar nicht schaffen.

Starte halt immer mal paar Sekunden und mach dann kurz ne Pause...dummerweise dreht der Anlasser (?) manchmal beim E-Start leer durch, mal ja mal nein...

Wenn ich dann mit Kickstarter versuche kann ich kicken bi zum Umfallen, er macht keine Anstalten...die Mechanik des Kickers ist aber in Ordnung,denn wenn ich den Kymco dann mal mit E-Starter zum Laufen bringe und abstelle ist er auf den ersten Kick am Laufen.

Aber wie gesagt- der Kick funktioniert nur wenn er vorher schon kurz gelaufen ist.

Ist mein erster Roller, ist das so üblich? :confused:

Was kann daran faul sein?

und noch ne Frage: wie aufwändig ist es so einen Anlasser zu tauschen bei dem Modell?

Bei ebay sieht man die Dinger ja schon für unter 50 €...

Wie teuer kann der Einbau werden, bin selbst leider totaler Laie ..

ich fürchte der Anlasser wird wohl bald hinüber sein dann kann ich ihn ja gar nicht mehr starten :(

Freue mich über Antworten von den fachkundigen Roller- Usern

Vielen Dank schon mal:)

Ähnliche Themen
10 Antworten

Moin

Ich würde nun erstmal nicht auf den Anlasser an sich tippen. Wenn der defekt wäre, würde er gar nicht drehen.

Maximal könnte man auf den Freilauf tippen, dass der nicht in das Ritzel gedrückt wird.

Dass er nach ein paar Tagen schwer startet, könnte am verdunsten vom Benzin aus den Schwimmerkammern liegen. Nun heißt aber, was heißt paar.

Dreht der Anlasser schon am Anfang frei oder erst am Ende?

Grüße

Forster

Themenstarteram 15. Februar 2015 um 12:29

Zitat:

@Forster007 schrieb am 15. Februar 2015 um 10:54:57 Uhr:

Moin

Ich würde nun erstmal nicht auf den Anlasser an sich tippen. Wenn der defekt wäre, würde er gar nicht drehen.

Maximal könnte man auf den Freilauf tippen, dass der nicht in das Ritzel gedrückt wird.

Dass er nach ein paar Tagen schwer startet, könnte am verdunsten vom Benzin aus den Schwimmerkammern liegen. Nun heißt aber, was heißt paar.

Dreht der Anlasser schon am Anfang frei oder erst am Ende?

Grüße

Forster

Hallo und danke für die Antwort :)

nach ein paar tagen-damit ist gemeint z.B. 7 bis 10 Tage...

der Anlasser dreht nicht unbedingt schon am Anfang frei,ich erklär es mal so:

z.B. ich drücke E-Starter,dann klingt es erst mal so 2-3 Sekunden normal wie sich das wohl gehört,und dann hüpft er irgendwie in dieses durchrutschen,wo er scheinbar frei läuft wie du es nennst-das kann aber auch mal so sein dass ich E-Starter betätige und er fängt gleich an frei zu drehen und dann während dieses Startversuches fängt er sich und zieht normal durch...hoffe du verstehst was ich meine,ist blöd zu beschreiben...

ich mache also beispielsweise 4-5 Startversuche mit E-Starter,dann "rutscht" er quasi erst durch,wenn ich dann E-Starter loslasse und sofort wieder draufdrück-also bevor er überhaupt aufgehört hat dieses "durchrutschgeräusch" zu machen dann läuft der Anlasser plötzlich normal...

Wenn es nicht direkt der Anlasser wäre sondern wie du vermutest evtl dieser Freilauf-wie aufwändig ist sowas in der Werkstatt in etwa?

Wegen des Kickstarters-sollte der nicht auch normal starten auch wenn er mal paar Tage stand?

Danke für Antwort :)

 

E-Starter: So wie du es beschreibst, hört sich das nach einem Batterieproblem an. Diese kann nach mehrmaligen Versuchen nicht mehr volle Leistung abgeben. Was bedeutet, der Freilauf dreht nicht schnell genug, damit dieser reinspringt. Kurzes aufhören mit sofortigen wieder betätigen, hat die Batterie es leichter und somit...

Es kann der Anlasser sein, wenn dieser verschlissen ist. Auch können Kontakte, die Schlecht oder schon angerostet sind, zu dem Phänomen führen.

Also bevor der Motor aufgerissen wird, dieses kontrollieren.

Ja, eigentlich sollte der Motor auch mit dem Kickstarter kommen. 7-10 Tage ist doch kurz. Da sollte eigentlich nicht so viel aus dem Vergaser verdunstet sein. Sollte das aber doch der Fall sein, dann kann es sein, dass die ersten Tritte noch nicht genügend Sprit befördern. Da aber der Unterdruckhahn einen Unterdruck braucht um Sprit aus dem Tank in den Vergaser zu fördern, was dazu führt, dass der Vergaser zwar einwenig fördert, aber das zu wenig ist und somit für das nächste Gemisch zu viel Sprit wiederrum ist. Wenn dann der Motor noch langsamer dreht, dann kommt er gar nicht!

Der Anlasser dreht aber schneller und kann dieses Problem beheben.

Vielleicht hilft hier ein stärkerer Tritt.

Was hat die Batterie für eine Spannung vor dem ganzen probieren? Und was hat sie dann für eine nach dem Versuchen, bzw. wenn der Anlasser durchrutscht?

Grüße

Forster

So ein Motor sollte auch nach mehreren Tagen rumstehen beim ersten Kick, bzw. beim ersten Tipp auf's Anlasserknöpfchen anspringen ! Deshalb würde ich zuerst das Anspringverhalten angehen und reparieren (wieder mal eine ordentliche Inspektion machen lassen) dann wird sich wohl auch das Anlasserproblem erledigen !!

Vielleicht behandelst du auch den Gashebel beim starten falsch ? Bei den modernen Motörchen heute darf man beim starten nicht wie wild am Gas rumreissen ! Normal ist: bei kaltem Motor beim starten gar kein Gas geben, bestenfalls erst wenn der Motor schon läuft, bei warmem, bei noch heissem Motor das Gas etwas öffnen und halten, je heisser der Motor noch ist, umso weiter das Gas öffnen. Auf diese Art springt mein Zweitaktfuffi IMMER, auch nach 8 Wochen rumstehen, SOFORT an !

Oder wurde an deinem Kymco unsachgemäß rumgetunt ??

kbw ;)

Themenstarteram 15. Februar 2015 um 16:20

@Forster007: erst mal danke nochmal :)

zur Batteriespannung kann ich nichts sagen ,weil ich kein Prüfgerät habe-es hat mich eh schon gewundert dass sie überhaupt noch Spannung hat weil sie vor diesem diesmaligen Starten vorher ca. 4 Wochen angeschlossen war und nicht platt war,der Roller stand in der Garage...

Das Batteriekontrollicht im Tacho leuchtet halt mehr oder minder hell...

aber kann natürlich sein dass die Batterie selber nicht mehr so gut ist wie ich glaube...wie gesagt der Roller wurde erst im Okt14 gekauft , Informationen über die Batterie hab ich sonst nicht....jetzt hat der Roller 2400 km drauf... :)

@kleiner_boeser_Wolf :

danke auch hier für die Rückmeldung :)

der letzte Kundendienst ist 1100 km her...

zuviel Gas geb ich normal auch nicht,ich hab das eher immer so gemacht dass ich erst komplett ohne gas orgle und wenn ich Anzeichen höre dass er evtl gleich anspringt höchstens mal ne Vierteldrehung kurz am Gas-will ja ned dass er absäuft,dann bin ich ja total verloren *g*

er mag das scheinbar eh ned so mit Gas,denn wenn er dann endlich läuft und ich gleich etwas Gas gebe (nicht viel) stirbt er gleich wieder ab...dann halt noch 2 Versuche ca. und dann läuft er gleich und hochtourig noch dazu anfangs ...

Wegen dem Kickstarter hab ich halt immer sorge wenn ich den zu oft trete ohne Erfolg dann säuft er mir auch noch ab...keine Ahnung...

Ich kicke halt ca. bis er nach Sprit stinkt...

Dann besorge dir mal eins. So teuer ist ein Multifunktionsmessgerät nicht und ist eine Investition, die sich lohnt.

Grüße

Forster

Themenstarteram 15. Februar 2015 um 17:11

Zitat:

@Forster007 schrieb am 15. Februar 2015 um 16:38:33 Uhr:

Dann besorge dir mal eins. So teuer ist ein Multifunktionsmessgerät nicht und ist eine Investition, die sich lohnt.

Grüße

Forster

werd ich machen,danke für die Tipps und Hilfe :)

MB

Zitat:

@Kazik78 schrieb am 18. April 2022 um 19:51:30 Uhr:

MB

Warum ?

Wow,

mein Handy schreibt schon von alleine!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco Super 8 mit seltsamen Startverhalten Kickstarterprobleme und Anlasser - Problem