ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco agility 50 4T zieht nicht wenn er warm ist

Kymco agility 50 4T zieht nicht wenn er warm ist

Kymco Agilitiy 50
Themenstarteram 18. Februar 2021 um 23:10

hallo

ich hatte meinen agility 50 one zur Inspektion bzw Vergaser einstellen, Ventile einstellen so wie die Kompression prüfen. Nach der Inspektion bin ich höchstens 40KM gefahren und dann hat der Roller etwa länger gestanden. Die tage wollte ich wieder fahren,nach dem er er schwer angesprungen ist hat er die ersten 500m gut gezogen solange der Motor noch komplett kalt ist, sobald der Motor etwas warm wird verliert er an Leistung( also umso wärmer der Motor wird um so weniger Leistung hat er) und hat sowohl zündaussetzer.

kann mir jemand helfen was das sein könnte? Gemischschraube? vergaser zu?

Cdi ?

Hatte auch den e choke komplett getauscht und durchgemessen: (direkt am Stecker zum e Choke) habe ich AC11.22 Vund

DC 843v

Die Batterie bringt ihre 12V und wenn der Motor läuft mit abnehmer hat sie ihr 14.36V

Und ich hatte nochmal den alten bezinfilter rein gemacht dann waren die aussetzer bzw Leistungsverlust nicht so früh

Danke im vorraus

mfg

sven

Ähnliche Themen
18 Antworten
Themenstarteram 21. Februar 2021 um 20:38

Okay danke schaue morgen mal:)

Mit dem E-Choke den habe ich schon ausgetauscht und das Problem besteht immernoch

Oder kann es ein anderes Problem sein das der E-Choke nicht ausfährt?

Themenstarteram 21. Februar 2021 um 20:40

Was mir auch noch aufgefallen ist der alte original vergaser hatte größere düsen drin wie der jetzige vom Zubehör.

Aber der roller war ja zum vergaserabstimmen beim Fachmann die sollten das doch eig überprüft bzw. gemerkt haben

Zitat:

Was mir auch noch aufgefallen ist der alte original vergaser hatte größere düsen drin wie der jetzige vom Zubehör.

Schön, dass man das auch mal erfährt :rolleyes:

Natürlich muss jeder Vergaser dem Motor angepasst werden.

Originalvergaser mit Originalbedüsung durch Gemischeinstellung

(Leerlauf und Teillast)

und Ersatzvergaser zusätzlich über die Bedüsung !

Verwunderlich ist aber, warum immer gleich ein neuer Vergaser her muss :eek:

Ein Originalvergaser hält i.d.R. ein Motorleben lang und es gibt für die meisten

auch Reparatur- und Dichtsätze ;)

Themenstarteram 22. Februar 2021 um 6:07

Hab ich nicht erwähnt weil der beim Fachmann war zum abstimmen

Und ein anderer vergaser musste her weil der andere einfach nichtmehr ging der wurde gereinigt etc. Dichtungen und alles war auch alles ganz aber er ist nie richtig angesprungen man konnte einstellen was man wollte

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Kymco agility 50 4T zieht nicht wenn er warm ist