ForumVersicherung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kurzzulassung Neufahrzeug

Kurzzulassung Neufahrzeug

Themenstarteram 11. März 2021 um 22:20

Hallo, bin neu in diesem Forum, kann dies auch noch nicht richtig handeln. Vielleicht sind diese Frage schon mal gestellt worden, kann sie aber nicht finden.

Also vergebt mir.

Ich bekomme in den nächsten Tagen mein neues Fahrzeug. Zafira Life.

Es wird 6 Monate über eine Kurzzulassung angemeldet.

Meine Fragen:

Es wird z.B bei einem Hamburger Händler zugelassen, kann es dann auch ein Kennzeichen aus Bremen erhalten ( mein Wohnort )?

Wo wird die KfZ-Steuer bezahlt?

Wird das Fahrzeug über meine Versicherung versichert?

Ähnliche Themen
46 Antworten

Was sagt denn dein Autohändler zu all diesen Fragen?

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 11. März 2021 um 22:33:00 Uhr:

Was sagt denn dein Autohändler zu all diesen Fragen?

Was ich kenne ist die typische Tageszulassung.

Quasi einen Tag auf den Händler und dann nach der Fahrzeugübergabe auf den Kunden.

Was soll diese Lösung bringen?

Das macht es doch ziemlich kompliziert, oder?

Was ist also aus Kundensicht der Vorteil dieser Lösung?

Wichtig: Wann wird was gezahlt?

Themenstarteram 11. März 2021 um 23:11

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 11. März 2021 um 22:33:00 Uhr:

Was sagt denn dein Autohändler zu all diesen Fragen?

Das werde ich wohl in zwei / drei Wochen erfahren. Wollte mich vorab informieren !!

Themenstarteram 11. März 2021 um 23:12

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 11. März 2021 um 22:54:22 Uhr:

Zitat:

@berlin-paul schrieb am 11. März 2021 um 22:33:00 Uhr:

Was sagt denn dein Autohändler zu all diesen Fragen?

Was ich kenne ist die typische Tageszulassung.

Quasi einen Tag auf den Händler und dann nach der Fahrzeugübergabe auf den Kunden.

Was soll diese Lösung bringen?

Das macht es doch ziemlich kompliziert, oder?

Was ist also aus Kundensicht der Vorteil dieser Lösung?

Wo bekommst du sonst knapp 35% auf dein Neufahrzeug?

Themenstarteram 11. März 2021 um 23:13

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 11. März 2021 um 22:58:06 Uhr:

Wichtig: Wann wird was gezahlt?

Gezahlt wir bei Fahrzeugübergabe

Zitat:

@GeRaMe schrieb am 11. März 2021 um 23:12:24 Uhr:

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 11. März 2021 um 22:54:22 Uhr:

 

Was ich kenne ist die typische Tageszulassung.

Quasi einen Tag auf den Händler und dann nach der Fahrzeugübergabe auf den Kunden.

Was soll diese Lösung bringen?

Das macht es doch ziemlich kompliziert, oder?

Was ist also aus Kundensicht der Vorteil dieser Lösung?

Wo bekommst du sonst knapp 35% auf dein Neufahrzeug?

OK, 35% ist viel.

Aber wie soll das gehen.

Wird der erst mal als Mietwagen genutzt?

Wenn der Wagen auf den Händler zugelassen ist, dann ist das ja vermutlich vorgesehen.

Was kostet dieses erste halbe Jahr?

Was kostet die komplette Übernahme des Fahrzeugs.

Themenstarteram 11. März 2021 um 23:25

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 11. März 2021 um 23:17:21 Uhr:

Zitat:

@GeRaMe schrieb am 11. März 2021 um 23:12:24 Uhr:

 

Wo bekommst du sonst knapp 35% auf dein Neufahrzeug?

OK, 35% ist viel.

Aber wie soll das gehen.

Wird der erst mal als Mietwagen genutzt?

Wenn der Wagen auf den Händler zugelassen ist, dann ist das ja vermutlich vorgesehen.

Was kostet dieses erste halbe Jahr?

Was kostet die komplette Übernahme des Fahrzeugs.

Ich bekomme das Fahrzeug am Übergabetag ohne KM. Nix Mietwagen. Natürlich ist vorgesehen, dass der Wagen für 6 Monate auf den Händler zugelassen wird, dadurch der hohe Rabatt. Das erste halbe Jahr und die komplette Übernahme kostet halt den KAUFPREIS!!

Wird der KFZ-Brief dann auch mit dem zugelassenen Fahrzeug übergeben?

Ich vermute, dass Du ein Hamburger Kennzeichen bekommst, Halter ist ja in dem Fall das Autohaus.

Du wirst es selbst versichern müssen, mit der Regelung einer abweichenden Halter-Regelung. Das ist in der Regel aufpreispflichtig wie auch die geplante Kurzzulassung. Ich empfehle den persönlichen Kontakt zu Deinem Versicherungsvertreter/-Makler um den Sachverhalt in Bezug auf die spätere Übernahme in 6 Monaten zu sprechen. Bei einem Direkt-/Online-Versicherer stelle ich mir das schwierig vor.

Themenstarteram 11. März 2021 um 23:35

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 11. März 2021 um 23:29:37 Uhr:

Wird der KFZ-Brief dann auch mit dem zugelassenen Fahrzeug übergeben?

Das wird er!!

Abschließend: Die ganze Kaufaktion ist sehr solide, kann ich jedem empfehlen. Ich hatte vorab nur drei Fragen, die mir leider nicht beantwortet wurden.

Ich berichte nach Übernahme des Fahrzeuges wie alles gelaufen ist.

Kennzeichen, Steuer und Versicherung

Themenstarteram 11. März 2021 um 23:38

Zitat:

@NDLimit schrieb am 11. März 2021 um 23:31:27 Uhr:

Ich vermute, dass Du ein Hamburger Kennzeichen bekommst, Halter ist ja in dem Fall das Autohaus.

Du wirst es selbst versichern müssen mit der Regelung einer abweichenden Halter-Regelung. Das ist in der Regel aufpreispflichtig wie auch die geplante Kurzzulassung. Ich empfehle den persönlichen Kontakt zu Deinem Versicherungsvertreter/-Makler um den Sachverhalt in Bezug auf die spätere Übernahme in 6 Monaten zu sprechen. Bei einem Direkt-/Online-Versicherer stelle ich mir das schwierig vor.

Das war mal eine Antwort auf meine Fragen, DANKE !!

Ist doch nicht aussergewöhnliches, die Zulassung für 6 Monate auf das Autohaus, dafür gibt es ja den höheren Rabatt.

Auf dich läuft die Versicherung. Nach 6 Monaten machst du einen Halterwechsel auf dich, dann wird in der Regel die Versicherung auch günstiger.

Zitat:

@GeRaMe schrieb am 11. März 2021 um 23:35:45 Uhr:

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 11. März 2021 um 23:29:37 Uhr:

Wird der KFZ-Brief dann auch mit dem zugelassenen Fahrzeug übergeben?

Abschließend: Die ganze Kaufaktion ist sehr solide, kann ich jedem empfehlen. Ich hatte vorab nur drei Fragen, die mir leider nicht beantwortet wurden.

Ein Händler der auf keine Deiner Fragen antwortet, nennst Du solide und kannst dies jedem empfehlen? *lach*

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Versicherung
  5. Kurzzulassung Neufahrzeug