ForumAutoverkauf
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Kurzzeitkennzeichen online? Erfahrungen und Tipps?

Kurzzeitkennzeichen online? Erfahrungen und Tipps?

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 19:02

Hallo,

ich verkaufe gerade mein altes Auto und kaufe parallel ein neues. Coronabedingt treten jetzt einige Probleme auf, an die ich nicht gedacht hatte...

Ich habe beim Verkäufer einen Termin ausgemacht (Privatmann), bin hin, Probefahrt, Preisverhandlung, alles gut - habe dann ausgemacht, dass ich kommende Woche wiederkomme und das Auto mitnehme.

Jetzt das Problem Nr. 1: Aufgrund von Corona muss man online Termine bei der Zulassungsstelle buchen - erst Ende Juni würde ich einen bekommen. Ich kann das Auto also nicht anmelden und nicht versichern.

Mein zweiter Gedanke war, unerfahren wie ich bin, dann "Ich kaufe mir Kurzzeitkennzeichen und stelle es bei Kumpel XY in die Garage". Ich dachte naiverweise, die kann man sich einfach bei den Schildermachern holen für nen Fuffi...

Problem Nr.2 : Leider braucht man für die Kurzzeitkennzeichen ebenfalls alles, was man für das normale Kennzeichen braucht (evb, Zulassungsschein etc.) und muss entsprechend einen Termin bei derselben Stelle ausmachen - wie gesagt bis Ende Juni alles ausgebucht (Raum München)! Am Telefon sagte man mir, ich kann ja täglich anrufen, denn viele Leute nehmen ihre Termine nicht wahr bzw sagen vorher auch nicht ab und es wird spontan was frei, aber das ist ja auch alles Glückssache und ich kann in der Arbeit auch nicht spontan sagen "Bin mal kurz 1-2 Stunden weg"...

Jetzt habe ich gesehen, dass es diverse Dienstleister gibt, bei denen man online Kurzzeitkennzeichen bestellen kann mit evb Nummer und allem drumherum ca. 100 Euro. Wie machen die das? Ist das seriös? Habt ihr Erfahrungen mit einem dieser Dienstleister und könnt einen empfehlen?

Weiß grad nicht, was ich machen soll. Der Verkäufer kann das Auto nicht bis Ende Juni bei sich lassen, da er selbst die Garage braucht für ein anderes Fahrzeug.

Wie ist das überhaupt rechtlich? Kann ich, wenn ich überhaupt keine Möglichkeit habe, das Auto abzuholen, vom Vertrag zurücktreten? Wir haben nur mündlich vereinbart, dass ich komme und es hole und dann eben den Kaufvertrag aufsetzen- ich habe auch keine Anzahlung geleistet. Ich würde das Auto zwar gern haben, aber wie gesagt, aktuell ist es echt schwer mit der Terminvergabe.

Ähnliche Themen
3 Antworten

Es gibt auch Dienstleister, die für dich die reguläre Anmeldung ganz schnell erledigt haben. Hol dir also die Papiere und lass das Auto vom Dienstleister anmelden.

Rücktrittsgrund hast du deshalb nicht, wie du es abholst, ist nicht das Problem des Verkäufers.

Themenstarteram 4. Juni 2021 um 20:13

Ok, danke. Hat sich schon erledigt. Habe mit meiner Versicherung telefoniert wegen evb-Nummer und dann gleich mal nachgefragt. Man muss die Kurzzeitkennzeichen nicht am Hauptwohnsitz zulassen (wie die normalen Kennzeichen), sondern kann sie auch dort zulassen, wo das Auto gekauft wurde. Und in dem Landkreis habe ich gleich für nächste Woche einen Termin bekommen.

:)

Versuch doch, das Auto zugelassen abholen zu können und das bisherige Kennzeichen zu übernehmen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Autoverkauf
  5. Kurzzeitkennzeichen online? Erfahrungen und Tipps?