ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. kurzes Auto, mit etwas Leistung gesucht

kurzes Auto, mit etwas Leistung gesucht

Themenstarteram 26. Juni 2020 um 11:49

Guten Tag liebe Leute,

ich bin gerade auf der Autosuche. Ich habe eine Opel Zafira B (von den Eltern übernommen), ein sehr praktisches Auto, aber ich bin vom Land in die Stadt gezogen und merke jetzt doch die Größe. Vor allem die Garage wird ganz ordentlich von ihm ausgefüllt, sodass selbst mein Fahrrad abstellen schon mal zum Tetris wird.

Also bin ich mal ganz naiv ans Recherchieren gegangen und habe festgestellt, dass die meisten Autos, die ich für Kleinwaagen gehalten habe, gar nicht mal so kurz sind.

Jetzt wollte ich euch mal nach ein paar Anregungen Fragen, damit ich vielleicht ein paar Meinungen zu diversen Autos bekomme, Autos entdecke, die ich vorher noch nicht auf dem Schirm hatte oder Informationen, die ich zuvor nicht hatte.

Was ich suche: 4m oder kürzer, mit Tempomat und unter 100.000km für unter 10.000 gebraucht zu haben, und etwas Dampf unter der Haube (müssen keine 200ps sein, aber ich bin mal eine Zeit lang den alten Hyundai i10 von meiner Schwester gefahren mit 60-70ps. Ein echtes Raumwunder bei der Größe, geringerer Verbrauch als mein Motorrad, wenn man sparsam fährt. Aber sobald ich auf die Autobahn wollte wurde es unschön: selbst im dritten Gang durchlatschen bringt einen nicht von der Stelle), außerdem sollte ich mit meinen 1,90 auch noch reinpassen.

Bisher bin ich sehr am Suzuki Swift hängen geblieben, vor allem dem 1.6 Sport. Zwar wird immer wieder der hohe Verbrauch angeführt, aber da sollte sich dann ja nicht viel ändern zu meinem 1.6 Zafira.

Den Citroen DS3 hatte ich mir auch mal angeschaut, dann aber viele Kommentare gelesen von Problemen mit Motor und Steuerkette.

Ansonsten schon Opel Corsa und Minis auf dem Schirm, aber noch nicht näher drüber informiert, außer, dass ich jetzt öfter gehört habe, dass ein Mini wohl im Unterhalt und Reparaturkosten hoch sein soll.

Ich freue mich schon auf eure Tipps, Meinungen und Anregungen.

Vielen Dank und freundliche Grüße

Ähnliche Themen
18 Antworten

Swift finde ich gut, ansonsten werfe ich noch den Fiesta ins Spiel

Kleinwagen sind halt oft recht groß. Polo, Fiesta und Co sind zwar unter 4 Meter aber auch nur knapp.

Die Kleinstwagen, eine Nr. Kleiner liegen so bei 3,50m

.du hast ja bereits den Hyundaiy I10 ins Spiel gebraucht. Da gibt es eine Menge Kandidaten die da in Frage kommen. Z.B. auch der Konzernbruder Kia Picanto. oder die kleinen Peugeot oder Citroen bzw. Toyoata Aygo. Als Basismotoriserung haben die alle so zwischen 60 udn 70 PS, das ist allerdings etwas mickrig. Aber etwas stärker, so 80-90 PS ist da schonw as ganz anderes. Maixmal haben die so 100-120 PS. das sind dann schon ordendliche Flitzer.

Ich selbst fahre einen KIA Picanto mit dem 1,2 Liter, 84 PS Motor. kein rennwagen aber wirklich flott genug unterwegs. Es gibt auch noch den 100PS Turbo.

Für Deine Budget müßtest Du auch etwas so 2-4 Jahre alt finden. Mit 80-90 PS. Vom Platz her mußt Du Dir keine Sorgen machen. Die Kleinstwagen bieten vorn erstaunlich viel Platz. natürlich mußt Du es selber austesten.

Der Mini ist übrigens nicht nur teuer sondern auch recht eng. Zumidnest habe ich mir meinen 1,85m sogar schon Probleme die richtoge Sitzposition zu finden.

Unter 4 Meter Länge ist ein Todschlagargument, du nimmst dir damit sehr viele nette Möglichkeiten, wie z.b.

Skoda Fabia, Opel Corsa, Ford Fiesta, etc...

Von den Kleinwagen her bleiben dir fast nur noch der Suzuki oder ein Toyota Yaris übrig.

Wobei wenn dir der Swift Sport schon gefällt solltest du dir auch einen nehmen, alles anderen Alternativen würden dich nicht so zufriedenstellen.

Und so hoch ist der Verbrauch bei einem 136 PS Auto auch nicht im Vergleich zu einer Krücke.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Suzuki Swift 1.6 Sport, Tüv-Neu, 1.Hand, SItzheizung

Erstzulassung: 10/2016

Kilometerstand: 50.563 km

Kraftstoffart: Benzin

Leistung: 100 kW (136 PS)

Preis: 9.400 €

Vielleicht einen Twingo GT/RS? Wobei ich nicht weiß wie du da mit der Größe zurecht kommst. Im aktuellen Twingo/ Smart Forfour habe ich mit 1,86m jedenfalls keine Probleme, nur dass dann hinter mir nur noch schwerlich jemand sitzen kann.

https://m.mobile.de/.../299902175.html?ref=srp

https://m.mobile.de/.../285376036.html?ref=srp

https://m.mobile.de/.../299677218.html?ref=srp

https://m.mobile.de/.../301672311.html?ref=srp

Der Fabia liegt bei 3,99 m, der Corsa bei 4,02 m, Ibiza 4,04 m.

Ist natürlich die Frage, ob man den Opel oder den Seat wegen 4/2 cm ausschließt.

Hier noch ein Testbericht des Suzuki:

https://www.auto-motor-und-sport.de/test/suzuki-swift-1-6-sport/?_gl=1*1ycvq82*_ga*bm8tbmh5TGt0aGpWeEtBWG9wRHhldVo1UW1fRHFZSDZsOV9WcFpYLTVHQml5R3JWT1RiN2U5TmJRanpyZkROTw..

 

Die TSI 1 Liter Motoren bei Adam, Fabia und Ibiza schaffen übrigens die gleichen Fahrleistungen wie der 1,6 Liter Sauger des Swift, obwohl dieser 21-26 PS mehr hat.

Zudem sind die kleinen Turbo s deutlich sparsamer und fühlen sich kräftiger als der Sauger an.

Einfach mal beide im Vergleich probefahren.

Oder einen VW up! mit dem 1.0 TSI. Der dürfte selbst in der 95PS Variante flott sein, als 115 PS GTI definitiv.

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

In der Familie haben wir einen 2008er Mini seit mittlerweile beinahe 10 Jahren. Von Verschleißteilen abgesehen musste lediglich ein Thermoschalter getauscht werden, und vor kurzem hat die Klimaanlage aufgehört zu kühlen. Bisher ist das also ein komplett verlässliches, günstiges Auto, das jede Menge Spaß macht.

Je nachdem wieviel Platz benötigt wird wäre der Opel Adam ein Tipp. Basiert auf dem Corsa, ist aber ne Ecke kürzer. Motor mäßig entweder den 1.0T mit 115 PS oder den S mit 150 PS wenn es etwas Leistung sein soll.

Swift Sport ist eine gute Wahl.

Hallo, für mich ist "Kürze mit Würze" schon ein Problem.

Ich habe gerade einen VW-UP als GTI gesehen..........

Mein RAV4 von 2005 (zweite Baureihe) ist Kurz 4 m.

Er hat 150 PS aus 2,0 l Benziner. Wäre 180 Kmh den

schnell genug??????

Swift Sport verbrauchr bei normaler Fahrweise auch nicht viel. 6-7 Liter sind locker machbar

Zitat:

@Raver2014 schrieb am 27. Juni 2020 um 12:44:15 Uhr:

Hallo, für mich ist "Kürze mit Würze" schon ein Problem.

Ich habe gerade einen VW-UP als GTI gesehen..........

Mein RAV4 von 2005 (zweite Baureihe) ist Kurz 4 m.

Er hat 150 PS aus 2,0 l Benziner. Wäre 180 Kmh den

schnell genug??????

Der RAV4 ist nun alles andere flink.

Klar 180 ist schnell aber es ist halt eine fahrende Schrankwand und kein Kleinwagen.

Was ist mit dem VW-UP GTI??? "zu schnelle Kaffeemühle?????

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. kurzes Auto, mit etwas Leistung gesucht