ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Kombi bis CHF 20'000

Kombi bis CHF 20'000

Themenstarteram 2. November 2020 um 19:03

Suche einen Kombi bis CHF 20'000.-

Benziner max 2,0 L, Diesel bis max 3 L Hubraum.

Das gewählte Auto soll mich die nächsten 6 Jahre begleiten und soll daher zuverlässig sein.

Wenn möglich kein DKG, sondern lieber Wandler.

Muss haben:

Automatik (absolutes Muss!)

DAB+ Radio

Hohes Kofferraumvolumen (500 l und mehr), wenn die Sitze nicht umgeklappt sind.

Kurvenlicht

Parksensoren vorne und hinten

Scheinwerfer Xenon, Laser oder LED. Falls das Auto sehr gutes H7 Licht hat, dann das auch.

Sitzheizung

Tempomat

Wenn Diesel: Zwingend Euro 6+, da wir hin und wieder nach Deutschland fahren werden.

Kann haben:

Anhängerkupplung

HUD

Grosses Navigationssystem mit aktuellen Karten

Rückfahrkamera

Totwinkelassistent

Wenn Benziner: Euro 6

Fahrprofil:

1x bis 4x pro Woche 2x bis 4x (5 bis 10 km Ortsverkehr)

1x pro Woche 2x (16 km Ortsverkehr) oder 2x (40 km davon 32 km Autobahn)

2x Pro Monat 2x (40 km davon 15 bis 30 km Autobahn)

2x pro Monat 2x (30 km kurvige und steile Bergstrecke)

1x bis 2x pro Monat 2x (50 km davon 40 km Autobahn und 7 km Landstrasse)

1x alle 2 Monate 2x (100 km davon 90 km Autobahn)

1 bis 2x im Jahr 2x (400 bis 650 km das meiste auf der Autobahn)

Weitere sonstige ungeplante Fahrten bis 200 km.

Im Jahr zwischen 10k und 20k km.

Ähnliche Themen
105 Antworten

Was für eine Anhängelast.

Oder nur Fahrradträger?

Themenstarteram 2. November 2020 um 19:25

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 2. November 2020 um 19:08:31 Uhr:

Was für eine Anhängelast.

Oder nur Fahrradträger?

Bis 750 kg.

Was ist daraus geworden? Bzw. die ganzen Vorschläge?

https://www.motor-talk.de/.../kaufberatung-gesucht-t6935445.html?...

Ford Focus / Peugeot 308

--Wären mit 8 Gangwandler Top!!

 

Ansonsten noch der Opel Astra, halt nur 6 Gänge...

 

Themenstarteram 2. November 2020 um 20:11

Zitat:

@Mopedcruiser schrieb am 2. November 2020 um 19:44:23 Uhr:

Was ist daraus geworden? Bzw. die ganzen Vorschläge?

https://www.motor-talk.de/.../kaufberatung-gesucht-t6935445.html?...

Ford Focus / Peugeot 308

--Wären mit 8 Gangwandler Top!!

Ansonsten noch der Opel Astra, halt nur 6 Gänge...

Brauche doch zwingend einen Kombi.

Den Ford Focus gibts mit Wandler? Dachte, den gibts nur mit DKG. Peugeot ist wegen der Bedienung der Klima nur übers Touchpanel rausgeflogen. Hatte mit einem BMW 3er oder 5er geliebäugelt.

Zitat:

@Dr. Shiva schrieb am 2. November 2020 um 20:11:55 Uhr:

Zitat:

@Mopedcruiser schrieb am 2. November 2020 um 19:44:23 Uhr:

Was ist daraus geworden? Bzw. die ganzen Vorschläge?

https://www.motor-talk.de/.../kaufberatung-gesucht-t6935445.html?...

Ford Focus / Peugeot 308

--Wären mit 8 Gangwandler Top!!

Ansonsten noch der Opel Astra, halt nur 6 Gänge...

Brauche doch zwingend einen Kombi.

Den Ford Focus gibts mit Wandler? Dachte, den gibts nur mit DKG. Peugeot ist wegen der Bedienung der Klima nur übers Touchpanel rausgeflogen. Hatte mit einem BMW 3er oder 5er geliebäugelt.

Zwingend mit Wandler?

Kein automatisiertes Schaltgetriebe oder sonst was?

Der neue Focus ist wieder mit Wandler... Der 1.5T 3 Zylinder kommt mit 8 Gängen!

Zieht wie Harry, mir persönlich zu aggressiv, da fand ich den 1,5T von Mitsubishi mit 6 Gang angenehmer...

 

Corolla Hybrid vielleicht?

Haltbar, sparsam ect....

Themenstarteram 2. November 2020 um 20:50

Zitat:

@Alexander67 schrieb am 2. November 2020 um 20:16:41 Uhr:

 

Zwingend mit Wandler?

Kein automatisiertes Schaltgetriebe oder sonst was?

Habe keine Erfahrung mit CVT und DKGs werden hier im Forum mit beschränkter Haltbarkeit betitelt. Und die einfachen ASG stehen noch schlechter da.

Themenstarteram 2. November 2020 um 21:45

Zitat:

@Mopedcruiser schrieb am 2. November 2020 um 20:24:50 Uhr:

Der neue Focus ist wieder mit Wandler... Der 1.5T 3 Zylinder kommt mit 8 Gängen!

Zieht wie Harry, mir persönlich zu aggressiv, da fand ich den 1,5T von Mitsubishi mit 6 Gang angenehmer...

Corolla Hybrid vielleicht?

Haltbar, sparsam ect....

Wie teuer sind die? Corolla Hybrid ist bereits ausserhalb der Preisspanne. Und der neue Focus dürfte es auch sein.

Benziner ab 150PS - starten in D bei ~18.000€

Diesel ab 120PS - erste Ecoblue 1.5/2.0 starten bei 16.000€ - kann man leider nicht besser filtern...

 

Mit 1.5l Turbo-Benziner gibt's auch noch den Honda Civic Tourer, aber halt mit Wandler+CVT...

Wurde auf jeden mal ne Probefahrt machen!

Themenstarteram 2. November 2020 um 22:28

Zitat:

@Mopedcruiser schrieb am 2. November 2020 um 22:04:33 Uhr:

Benziner ab 150PS - starten in D bei ~18.000€

Diesel ab 120PS - erste Ecoblue 1.5/2.0 starten bei 16.000€ - kann man leider nicht besser filtern...

Mit 1.5l Turbo-Benziner gibt's auch noch den Honda Civic Tourer, aber halt mit Wandler+CVT...

Wurde auf jeden mal ne Probefahrt machen!

Danke, ich lebe in der Schweiz und Seevetal wäre gar weit weg.

Soll ich auch bei SUV und Vans reinschauen? Bei den SUVs wäre zB ein Subaru XV dabei. 2.0 L Benziner ohne Turbo. Dürfte aber Subaru typisch einen hohen Benzinverbrauch haben.

Das hab ich schon kapiert, nur bei Angebote in CHF kann ich dir nicht helfen, wobei mir bewusst ist, das die i.d.R. nen Tick teurer sind...

 

SUV + Van sind doch teurer als so ein Durchschnittskompaktkombi??

Und da kannst gleich nen Meriva B nehmen, der hat mehr Platz als der XV, ist um Welten billiger + sparsamer, sowie im Unterhalt wesentlich günstiger und in der Topmotorisierung höchstwahrscheinlich flotter...

Dazu gäbe es noch Kia Venga / ix20...

 

Ansonsten günstiger als der XV (opt. mit Allrad):

-SsangYong Tivoli - überraschend geräumig (zumindest das Vorgängermodell)

-Susuki SX4-S-Cross

-Suzuki Vitara

-Mitsubishi ASX (wenn man mit lahmen Krücke klar kommt)

-Nissan Quashqai

Noch ohne Allrad :

-Peugeot 2008 / Citroen C3 Aircross / Opel Crossland

-Citroen C4 Cactus

-Honda HR-V (gleicher Antrieb, wie Civic)

 

Mal die wo mir auf Anhieb einfallen... Kein Platzvergleich zu einem Kombi, wenn man die Höhe und/oder den Allrad nicht braucht, wozu?

 

Da sind m.M. notfalls, falls man nichts findet, 5% Budgeterhöhung besser aufgehoben...

Themenstarteram 3. November 2020 um 15:05

Hier mal die Suchliste. Wenn ich aus dieser alle Euro 4/5 Diesel, alle DKG und wegen der lausigen Bedienung der Klima alle Peugeot 308 lösche, bleibt kaum noch was übrig.

Audi hat bei den meisten Modellen die S-Tronic drin. Und Euro 6 Diesel gibt es erst ab 2015.

Bei BMW sieht die Sache schon wesentlich besser aus. Euro 6 Diesel schon ab 2013, aber noch nicht bei allen Modellen. Auch haben alle Modelle Wandlerautomatik.

Ford hat in allen gelisteten Modellen DKGs drin.

Hyundai i40 Diesel soll eine sehr schlechte Heizung drin haben.

Mercedes-Benz: Scheinbar keine Euro 6 Diesel auf der Liste.

Bei Opel sieht es wieder besser aus. Ein Opel Astra wäre sogar ganz in der Nähe. Beim Insignia habe ich gemischte Gefühle wegen der pannenanfälligen Kofferraumklappe.

Renault hat DKGs drin.

Skoda und VW dasselbe. Wobei der VW Golf 7 als ziemlich zuverlässig gemeldet wird.

VW Passat kein Modell mit Euro 6 Diesel erhältlich und der einzige Benziner ist ein 3.6 L.

Sieht fast nach einem Zweikampf BMW gegen Opel aus.

Opel Astra K

Opel Insignia B

Ford Focus MK 3 Benziner

Ford Focus MK4

Ford Mondeo ab'13 Benziner und Hybrid

Ford Kuga ab'13 Benziner

Mazda 6

Toyota Auris

Toyota Avensis

Honda Civic 9 und 10

um nur mal die frischeren zu nennen die im Preisrahmen passen sollten.

Hab deine Suche mal nach Preis/Marke gefiltert:

Ford/Mazda/Honda &Toyota/Opel/Peugeot

 

Tatsächlich ziemlich leergefegt... Wusste natürlich nicht wie karg es ist...

Für mich gäbe es aber zum -quasi Neuwagen- keine Alternative, schon gar kein "halbausgelutsches" Premiumfshrzeug, ok zumindest haben die BMW ZF Automatikgetriebe!!

Der 1.0'er von Ford hat auch schon den 8-Gang, Mazda würde ich auch immer empfehlen, wäre mir aber im direkten Vergleich zu alt/(zu viel gelaufen)...

 

Also bleiben noch 2 Möglichkeiten:

-Ville doch Grenznah suchen und sich mit dem Import näher beschäftigen

-oder sich doch noch einmal mit der Klimabedienung aus'm 308 auseinander zu setzen (manches wirkt tatsächlich nur auf den ersten Blick umständlich und man gewöhnt sich ruckzuck)

Deine Antwort
Ähnliche Themen