ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Klimaanlagencheck sinnvoll?

Klimaanlagencheck sinnvoll?

Hallo

Ist ein sogenannter Klimaanlagencheck sinnvoll?

Wenn ja. wann?

Ich kenne PKW-Fahrer die haben das seit über 10 Jahren nie durchführen lassen und die Klima funktioniert immer noch wie am ersten Tag, trotz vieler KM im Betrieb.

Meine (vielleicht zu einfache) Logik sagt mir:

Wenn die Klimaanlage nicht mehr genug klimatisiert,

dann ist der Wechsel von Klimaflüssigkeit und Reinigung notwendig.

Es kann ja „eigentlich“ durch eine nicht „ständig gewartete“ Klimaanlage

nichts anderes am PKW in Mitleidenschaft gezogen werden (außer vielleicht bei den „modernen Chip-überfrachteten Gefährten“?)?

Danke

Ähnliche Themen
27 Antworten

(Vorab, hab ich das richtige Forum erwischt?)

Von Nigrin gibt es die Woche das Desinfektionsmittel, 150ml für 7,99. Was haltet Ihr davon, bringt das was? Der große Klimaservice soll bei meiner freien Werkstatt immerhin 75€ kosten.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

sind das diese spraydosen, die man in den innraum vom auto stellt und dann fluchtartig das fz verlassen musst?

wenn ja vergiss es....an die problematischen stellen kommt das zeug eh nicht hin...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

Moin,

und Klimaservice und Klimadesinfektion sind unterschiedliche Maßnahmen das eine hat

mit dem anderen nichts zu tun.

 

mfG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

wobei man auch die von Berner und luiqi Molly (oder so)und wie sie heissen nehmen kann. Die haben einen Langen Schlauch den man in die Lüftungsschlitze hält und in den Abfluss des Kondenswassers(unterm Fzg.) und womit man den Verdampfer und den Pollenfilter einsprüht. Ich denke die bringen mehr als die Dosen die man hinter den Sitz stellt und die Klima laufen lässt.Dann auch direkt den Pollenfilter erneuern.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

Kann mir jemand den unterschied zwischen Klimaservice und Desinfektion erklären?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

bei der desinfektion werden nur die luftwege sowie der verdampfer der klima von geruchs-bakterien befreit...

ei der wartung wird die ganze anlage einer sichtprüfung unterzogen, der mikrofilter gewechselt, die anlage neu evakuiert und mit "frischem" kältemittel sowie kompressoröl und kontrastmittel befüllt teilweise auch die trocknerkartusche der klima gewechselt.....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

Wie oft sollte man die wartung durchführen lassen? Wo bewegen sich da die Preise?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von Zöllner

Wie oft sollte man die wartung durchführen lassen?

daran scheiden sich die geister....

bei den einen funzt die klima ein autoleben lang ohne probleme, bei den anderen ist sie nach 2jahren schon fast wirkungslos......und die werkstätten preisen einen zweijährlichen klimatest an um sich vor schäden zu schützen....

Zitat:

Original geschrieben von Zöllner

Wo bewegen sich da die Preise?

das wiederrum hängt davon ab, was alles gemacht wird.....

aber im allgemeinen sind zwischen 50-70€ ohne desinfektion fällig...mit desinfektion musste halt nochmal 10-20€ drauflegen....hängt natürlich auch davon ab, ob die wartung in einer freien werkstatt oder bei nem vertragshändler durchgeführt wird.

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

Dann bewege ich mich mit 75€ bei einer freien Werkstatt also schon im oberen Bereich?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

das hängt davon ab, was die werkstatt durchführt!

der begriff "klimawartung" ist nicht genormt.....

die eine werkstatt füllt nur kältemittel auf, während die andere das kompeltte system neu evakuiert und zusätzlich öl und kontrastmittel nachfüllt während auch der mikrofilter gewechselt wird.....

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von MagirusDeutzUlm

die eine werkstatt füllt nur kältemittel auf, während die andere das kompeltte system neu evakuiert und zusätzlich öl und kontrastmittel nachfüllt während auch der mikrofilter gewechselt wird.....

Ähm... "Kältemittel nachfüllen" geht bei einer Klima nicht, denn das Kältemittel ist gasförmig und unsichtbar, daher kann man keinen "Füllstand" feststellen und somit auch nicht wissen, wieviel "nachgefüllt" wird.

Zum "Nachfüllen" muss eine Klimaanlage immer evakuiert (also quasi "leer gemacht") werden und mit der vorgeschriebenen Menge wieder befüllt werden. Kompressoröl ist beim Wiederbefüllen eigentlich selbstverständlich, und Kontrastmittel wird i.d.R. nur dann zugesetzt, wenn ein Leck vermutet (und gesucht) werden muss.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

Pollenfilter raus, Gehäuse säubern, Lüftung auf volle Pulle, 15-30 sec. Sagrotan reinsprühen(Lüftungsklappe), Pollenfilter wieder rein, und das ganze 20-30 min in Umluft volle Pulle .

So kann man seine Klima selbst desinfizieren !!

Riecht dann bloß ein paar tage nach Krankenhaus !! :D:D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

am 10. Mai 2012 um 19:54

Leute ich habe nen Golf6 kann ich einfach in die Frischluftansaugung Isopropanol sprühen? Das dürfte die Bakterien ziemlich geruchsneutral töten? Schädigt der Alkohol evtl die Gummidichtungen oä?

Würde Sie gern selber desinfizieren. Gibts momentan ein Rundumsorglos-Spray?

Regards Chris

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

Du bist ja auch so ein Leichenschänder :D

Das was Du vor hast bringt rein garnichts.

Ein Rundumsorglos-Spray gibt es nicht.

Lass die Klima anständig reinigen kostet ab 75€ aufwärts und gut ist.

Obs gut ist wirst du dann sehen :D

Wenn dein Verdampfer schon so verdreckt ist bzw. voller Keime ist kann selbst eine profi Reinigung wenig helfen.

Ich habe mit von Liqui Moly das Klimareinigungsset (keine Werbung hab ich nur da schnell gefunden) gekauft und bin zufrieden.

Dazu brauchst Du aber einen Kompressor.

Alles ander was man in den Fußraum stellt halte ich persöhnlich für nicht geeignet.

Wenn Du mehrere Autos hast lohnt sich die Anschaffung bzw. wenn Du jedes Jahr reinigst auch.

Ich reinige jedes Jahr die Klima unserer Autos.

Mfg.

EDIT:

Hier noch die Anleitung

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Klimaanlagen Desinfektion' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Klimaanlagencheck sinnvoll?