ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Klappern im Motor meines Nissan Note 1,4

Klappern im Motor meines Nissan Note 1,4

Nissan Note E 11
Themenstarteram 18. November 2013 um 14:31

Hallo !

Ich fahre, auch noch innerhalb der Garantie (1 Jahr noch) den Note 1,4 und bin schon mehrfach beim Händler in der Werkstatt gewesen.

Grund: Klappergeräusche im Motor beim weichen Gasgeben (Belasten des Motors) UNDauch auf freier Strecke.

Für mich hört es sich wie Ventilklappern oder Spanner der Steuerkette an.

Die Monteure haben das Geräusch auch gehört und bereits mehrfach versucht es zu lokalisieren bzw. zu beseitigen.

NULL !!!!!

Der Nissan Service, mit dem ich in Verbindung stehe, verweist auf Abwarten und kontrolle anderer, gleicher Fahrzeuge, ob dort auch diese Geräusche auftreten !

Erst dann könne man etwas unternehmen.

ICH BRAUCHE ALSO EURE HILFE ! ! !

Wer meldet sich bitte über "klabika@arcor.de" bei mir und kann die gleichen Geräusche bei bnzw. in seinem Motor bestätigen ??? !!!

Dieses Klappern tritt verstärkt bei kaltem Wetter auf, ist aber auch inzwischen auf freier Strecke auch vorhanden und wird glaube ich stärker.

BITTE MELDET EUCH !!! GEMEINSAM SIND WIR STÄRKER !!!

Ich glaube fast an bewusste Garantieverschleppung durch Nissan direkt.

Ich bin in Herne zu Hause. Falls jemand in der Nähe wohnt !!!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Also so fern weg vomFahrzeug kann man schlecht eine Diagnose stellen.

Aber könnten es evtl. die Hydrostößel sin,die da klappern?

Was hast du dennfür Öl im Motor?

Wenndas zu dünn ist,könnte das auch solche Geräusche verursachen.

Aber das ist nur so ein Gedanke.

Jan.

am 18. November 2013 um 17:33

Zitat:

Aber könnten es evtl. die Hydrostößel sin,die da klappern?

NEIN.

Nissan Benziner haben keine Hydrostössel!

Die Ventile sinds auch nicht, die klappern nicht.

Eine möglichkeit wäre die Steuerkette.:D

Oder auch Abschirmbleche.:cool:

Nissan Benziner,keine Hydrostößel?

Komisch,mein Almera Benziner hat welche.

Und diese hier auch.

http://www.ebay.de/.../390454592512

am 18. November 2013 um 18:22

Versuchs bitte mit Lesen!:rolleyes:

Was für Fahrzeuge listet du auf?:confused:

Diesel!!:eek:

Wovon schrieb ich??:cool:

Benziner!!!!:eek:

Dann hast du den ersten Almera Benziner mit Hydros.:eek:

Meiner Meinung nach ist es Sache der Vertragswerkstatt danach zu schauen, das der Motor nicht klappert. Die haben ja schon bestätigt, dass etwas nicht stimmt, man sich darum kümmern muss, und wenn sie das nicht können, dann gibt's noch das Recht der Wandlung.

Den Kunden nach Referenzmodellen suchen lassen ist völliger Humbug, aber solche Versuche wundern mich bei NISSAN nicht. Da geht's doch nur darum das letzte Garantiejahr zu überbrücken und dann den Kunden abzuledern...

Ich rate zu rechtlichen Schritten!

Themenstarteram 20. November 2013 um 0:08

Danke euch allen, die bisher ihre Meinung kund getan haben.

Ein besonderer Dank geht an einen Rene,der sich bei mir über

" klabika@arcor.de "

gemeldet hat.

Schön wäre eben, wenn sich jemand melden könnte, der auch einen Nissan Note fährt und die gleichen Geräusche in seinem Motor hat.

Nicht, daß ich es einem anderen auch gönne.

Nur wir könnten dann gemeinsam darauf hinweisen bzw. nachweisen (ja, es ist nicht unbedingt meine Aufgabe, aber gut wenn man Beweismöglichkeiten hätte)das dieGeräusche nicht an den Haaren herbeigezogen sind !

Unabhängig davon werde ich mir hier im Herner Bereich andere Nissanhändler suchen und dort vorstellig werden.

"Mal schauen, was ein zweiter/dritter Arzt/ Monteur feststellt !"

Themenstarteram 20. November 2013 um 0:12

Zitat:

Original geschrieben von klabika

Danke euch allen, die bisher ihre Meinung kund getan haben.

Ein besonderer Dank geht an einen Rene,der sich bei mir über

" klabika@arcor.de "

gemeldet hat.

Schön wäre eben, wenn sich jemand melden könnte, der auch einen Nissan Note fährt und die gleichen Geräusche in seinem Motor hat.

Nicht, daß ich es einem anderen auch gönne.

Nur wir könnten dann gemeinsam darauf hinweisen bzw. nachweisen (ja, es ist nicht unbedingt meine Aufgabe, aber gut wenn man Beweismöglichkeiten hätte)das dieGeräusche nicht an den Haaren herbeigezogen sind !

Unabhängig davon werde ich mir hier im Herner Bereich andere Nissanhändler suchen und dort vorstellig werden.

"Mal schauen, was ein zweiter/dritter Arzt/ Monteur feststellt !"

W I C H T I G E R Z U S AT Z !!!!

ICH HABE VOR DEM ABSENDEN MEINER ANTWORT LEIDER DIE HÄKCHEN BEI DEN ABO-KÄSTCHEN NICHT ENTFERNT:

Hallo, muß zurückrudern.Anscheinend hat mein Almera N 16, 1,5 l tatsächlich keine

Hydrostößel.

Habe ein wenig gegoogelt,das Mißverständnis entstand dadurch, als ich zuletzt bei

meinem Nissanhändler war,habe ich ihn gefragt,wann man die Ventile einstellen müsste.

Der sagte,braucht man nicht,hat Hydrostößel.

So,jetzt kann ich mir wieder Gedanken machen wegen dem Ventilspiel,der Almera hat nun 73 000 km

runter.

Also nichts für ungut,war ein Fehler von mir,sorry.

Jan.

am 20. November 2013 um 18:18

Zitat:

Habe ein wenig gegoogelt,das Mißverständnis entstand dadurch, als ich zuletzt bei

meinem Nissanhändler war,habe ich ihn gefragt,wann man die Ventile einstellen müsste.

Der sagte,braucht man nicht,hat Hydrostößel.

Dringender Rat!!:D

Werkstatt wechseln, wenn ein Nissanhändler so duslig ist,

kann man da nur nen großen Bogen drum machen.:cool:

Ist schon armselig wenn man so wenig Plan vom eigenen

Produkt hat.:rolleyes:

Genau das ist aber bei NISSAN Händlern eher die Regel :(

Themenstarteram 22. November 2013 um 19:11

Hallo, Leute !

Habe heute von Nissan bzw. von meinem Händler einen Anruf bekommen !!!

Er hat von Nissan den Auftrag, mein Fahrzeug in die Werkstatt zu holen und die Geräusche zu beseitigen bzw. intensiv zu suchen und dann auch abzustellen.

Nissan und auch der Händler haben, in unterschiedlichen Lautstärken, bei anderen Note dieses Geräusch festgestellt.

Ich muß jetzt nur noch einen Termin machen, wann der Wagen in die Werkstatt kommt.

Wir wohnen ja in Herne/Ruhrgebiet und gekauft ist er in Haren/Ems !

Ging ja wesentlich schneller, als ich angenommen habe, nach den ersten Äußerungen des Nissan-Service-Teams.

Einen entsprechenden Leihwagen hat man mir auch schon versprochen, da ja der Zeitraum nicht vorhersehbar ist, wie lange die Suche dauert.

Wenn ich neues habe, melde ich mich wieder !

klabika

Das klingt wirklich gut und ehrlich hätte ich nicht damit gerechnet...

Viel Glück!

Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 22:14

Hallo, Leute !

War jetzt in der Werstatt und die haben , mit Nissan via PC, einige Überprüfungen durchgeführt.

Unter anderem sind nach einem bestimmten Verfahren (Name habe ich vergessen) während der Fahrt die Zylinder einzeln abgeschaltet worden.

Drei davon waren nach dem Abschalten ruhig, nur Zylinder 3 klapperte lustig weiter.

Es soll sich nun um einen mechanischen Fehler handeln, der nach Weisung von Nissan zunächst dadurch gesucht werden soll, daß man von unter her,. also von der Oelwanne aus in den Motor will und die Kurbelwelle pp... überprüft.

Dazu muß unser Nissan Note noch mal, für etwas längere Zeit, in die Werkstatt.

Ein Ersatzfahrzeug ist schon zugesichert. Jetzt hatten wir einen nigelnagelneuen MICRA 1,2 als Leihwagen.

Mehr später !!!!

"klabika"

Das gleiche Problem habe ich auch gerade, ich hoffe man kann sich die Reparatur leisten.

Das Klappern hat ganz leise angefangen und im laufe von 1 Woche wurde es immer lauter, aber ganz gleichmässig und nicht schneller. Ich habe keine Leistungseinschränkungen festgestellt, er läuft ganz ruhig bis auf das klappern.

Weiß inzwischen jemand wo das herkommt ?.

Wäre Dankbar für jede brauchbare Info.

MAMA-Note

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Klappern im Motor meines Nissan Note 1,4