ForumS60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Kaufberatung V70... morgen schon Probefahrt... ;)

Kaufberatung V70... morgen schon Probefahrt... ;)

Volvo V70 3 (B)

Hallo,

wenns mal wieder schnell gehen muss... es hat sich heute die Möglichkeit ergeben folgenden Volvo zu kaufen. Da ich eh auf einen Volvo umsteigen will und gerne einen Volvo hätte uuuuund ich den Vorbesitzer kenne, denke ich, dass das ein passendes Auto sein könnte.

Ich brauche aber bitte kurz etwas Hilfe bei der Kaufberatung. Vielleicht könntet ihr einen Blick drauf werfen.

Der Kaufpreis liegt für mich bei ca. 9500 ! Nicht bei dem eingetragenen Kaufpreis.

Vielen Dank und beste Grüße

 

http://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Ähnliche Themen
25 Antworten

Euro 4...wenn du in den nächsten Jahren kein Opfer eines Fahrverbots werden willst..schon jetzt ist der Euro 5-Skoda meines Juniors in Stuttgart unverkäuflich.

Ich habe quasi den gleichen Wagen. Bis auf die Tatsache, dass das Steuergerät des Turbos seinen Geist bei rund 200.000km aufgegeben hatte und damit ein kompletter neuer Turbolader her musste - keine Probleme.

Mir würde die Dachreling fehlen - sonst feines Fahrzeug.

Preislich kann ich den nicht einordnen - habe mich damit noch nicht beschäftigt.

Und was hat der turbolader gekostet ? Kann man den trotzdem irgendwie ne dachbox montieren ?

Das dieselfahrvervot macht mir in norddeutschland noch keine angst... aber danke für den gedankenanstoß

Moin, zu der Dachbox:

Montage sollte auch ohne Dachreling kein Problem sein. Ich habe den Vorgänger ohne Dachreling und besitze speziell dafür geeignete Grundträger, auf denen man eine Dachbox montieren könnte (siehe angehängtes Bild, hier mit Fahrradträgern anstatt Dachbox).

 

Schau einfach mal im Zubehörkatalog von Volvo. Dort findest du garantiert die passenden Grundträger für dein Modell.

Gruß aus dem Norden

Asset.PNG.jpg

Auf der Autobild-seite gibt's derzeit einen Test zu genau dem Modell, könnte Dich interessieren :

Volvo V70 III: Gebrauchtwagen-Test

Volvos letzter Lastesel

http://www.autobild.de/.../...70-iii-gebrauchtwagen-test-11513161.html

Ich würde ihn preislich zwischen 7000 und 8000 € einordnen. Es ist noch der alte D5 mit reichlich CO2 Ausstoß (Steuern), er hat die 200tsd. bereits überschritten (Zahnriemen gemacht?) und du musst unter Umständen damit rechnen, dass in absehbarer Zeit Reparaturen auf dem Plan stehen. Für ein paar Euro mehr bekommst du oft schon deutlich jüngere Modelle mit weniger Kilometern auf dem Tacho.

Am Ende entscheidet aber wie immer das Bauchgefühl nach der Probefahrt :)

 

V70 EZ 2013

 

oder dieser hier: V70

Die blaue Umweltplakette ist seit August 2016 auf Eis gelegt. Es wird an Alternativen gearbeitet. Also ist das schon alles kein Problem.

Ich finde mal sollte durchaus zuschlagen. Ich steh auf den 5Ender. Es wurde alles repariert und Inspektionen durchgeführt.

Also, warum nicht. Der Preis stört mich dabei weniger. Ein guter Volvo hat seinen Preis. Und es ist ein Freund. Und kein mediterraner Strassenhändler.

Themenstarteram 20. April 2017 um 9:52

Oder eben doch einen jüngeren mit schlechterer ausstattung, aber weniger km... bin noch nicht sicher

Er wird als "Deutsche Ausführung" angeboten. Schlagt mich, aber hatte Momentum in Deutschland nicht IMMER Voll-Leder? Zumindest in den letzten Modelljahren war es so. Der hier hat aber "nur" Teil-Leder. Sieht für mich nach einen Schweden-/Dänemark-Modell aus ...

Zitat:

@Kves schrieb am 19. April 2017 um 19:49:17 Uhr:

wenns mal wieder schnell gehen muss... es hat sich heute die Möglichkeit ergeben folgenden Volvo zu kaufen.

Es muss beim Auto nicht schnell gehen, es gibt genug. :D

Ich hatte genau so ein Fahrzeug, EZ 07/2008. Gekauft in 07/2012 mit 100 tsd KM und gefahren bis 217.00 km in 09/2016. Meine Bilanz ist, sachlich formuliert, schlecht. Reichlich Reparaturen, in der Summe ca. 3.500 Euro (Nur an Reparaturen, Inspektionen, Verschleiß kommt dazu). Als dann noch der Motorschaden kam hatte ich dermaßen die Faxen dicke dass ich innerhalb von zwei Tagen die Marke gewechselt habe.

Andere Fahrer, das muss auch erwähnt werden, fahren mit wesentlich weniger Ärger. Ein paar Schwachstellen hat der dennoch , z.B. ist der Kühler öfter defekt, Klimakompressor war in der Zeit Müll.

Einige Dinge hat Volvo mit Nachbesserungen / Kulanz bereinigt, schau mal in die Unterlagen ob da was gemacht wurde.

Such auch mal nach Kaufberatung V70, da gibt es Lesestoff.

Und noch mal, Zeitnot und den Wagen gedanklich schon gekauft zu haben ist nicht hilfreich - es gibt keine einmaligen Gelegenheiten. Kauf vom Händler im Kundenauftrag würde ich persönlich nicht machen.

Wenn der Wagen allerdings in Ordnung ist, ein Volvo Händler den mal gegen Gebühr prüft, kann der bei anständiger Fahrweise auch locker noch viele Jahre Freude bereiten.

Viel Spaß beim Grübeln... ;)

Gruß

Hagelschaden

Zitat:

@superlolle schrieb am 20. April 2017 um 10:16:38 Uhr:

Er wird als "Deutsche Ausführung" angeboten. Schlagt mich, aber hatte Momentum in Deutschland nicht IMMER Voll-Leder?

Eine Schlägerei ist evt. nicht notwendig, aber ich meine auch, dass dem so ist. Anbei mal eine Preisliste aus April 2007, muss mal suchen ob ich noch eine aus 2008 finde.

Gruß

Hagelschaden

Themenstarteram 21. April 2017 um 9:21

Also die probefahrt war “leider“ gut ;) noch ist nichts gekauft. Sieht soweit ganz gut aus... die sorge bleibt nur, dass doch bald was teures kaputt geht... auf die frage mit dem leder wurde gesagt, dass man damals wählen konnte, quasi ein downgrade...

Also...... noch anregungen ?

Ich würde da erstmal die Füsse stillhalten und in Ruhe vergleichen. Der wird nicht in zwei Tagen verkauft sein.

Bei autouncle.de findet man den Wagen auch, samt der Angabe, dass der Wagen seit 6 Monaten zum Verkauf steht. Bei mobile hat der Verkäufer die Anzeige erneuert, da steht der Wagen heute als neu... :D

Gruß

Hagelschaden

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. S60 2, V60, S80 2, V70 3, XC70 2, XC60
  6. Kaufberatung V70... morgen schon Probefahrt... ;)