ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kaufberatung BMW E46 mit LPG

Kaufberatung BMW E46 mit LPG

BMW
Themenstarteram 14. Juli 2019 um 12:58

Hallo Zusammen,

ich muss mich aufgrund (eventueller) zukünftiger Steuerkettenprobleme von meiner Mercedes C-Klasse S203 trennen, was mir aber reltiv wenig sorgen bereitet. Mehr sorgen machen mir die Überlegungen was es als nächstes werden soll. Und da kommt ihr evtl. ins Spiel. Da mein Mercedes aktuell noch fährt und dies auch noch eine Weile tun wird habe ich kein Stress was den Kauf eines Autos betrifft. Nur bekomme ich momentan noch ein paar Euro dafür. Prinzipiell habe ich mich schon auf einen Ford Focus mit einem Diesel Aggregat (1.5 TDCI 120 PS/270 NM, Schalter) als Kombi festgelegt. Ich muss aber zugeben dass ich immer wieder ins Zweifeln bzgl. eines Diesels komme. Seit 6 Jahren fahre ich Fahrzeuge mit LPG (Mercedes S203 und Opel Vectra B) und bin damit auch sehr zufrieden. Die Wartung dieser Fahrzeuge habe ich immer selbst übernommen. Bin da nicht ganz unbegabt was LPG betrifft. "Alte" Fahrzeuge sind auch weniger ein Problem, was ich nicht selber machen kann gebe ich an mein Schraubernetzwerk weiter ;-).

Ich wohne in Maisach bei München und habe im Nachbarort folgendes Fahrzeug gefunden:

https://suchen.mobile.de/.../276890418.html?action=parkItem

Das Auto steht schon seit Mindestens einen Monat auf dem Hof des Händlers, interesse hält sich wohl in Grenzen oder er ist einfach zu teuer. Gemacht wurden lt. Inserat die Steuerkette incl. Kettenspanner, Stoßdämpfer HA, Ölwechsel sowie neuer TÜV/AU. Ausstattung und Zustand machen auf mich einen guten Zustand. Vorallem hat er ein Automatikgetriebe und meine Mindestwunschausstattung: Tempomat, Sitzheizung und PDC. Auch sonst finde ich ihn für ein Fahrzeug aus 2004 nicht so schlecht ausgestattet. Der Motor scheint LPG zu vertragen.

Was ist eure Meinung dazu: Kann ich den E46 noch ein paar Jahre fahren ohne mir groß sorgen zu machen? Muss ich mir um Rost sorgen machen? Ist der Motor nach Steuerketten/Kettenspanner Tausch für die nächsten 100tkm gerüstet? Ist die Automatik zu empfehlen? Gibts von eurer Seite was das ich mir unbedingt anschauen soll oder kontrollieren soll? Bin euch für alle Tipps dankbar!

Da ich morgen Nachmittag erst arbeiten muss werde ich wahrscheinlich mal beim Händler vorbei schauen und mir das Fahrzeug mal näher anschauen. Vielen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüße Marcel

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 19. Juli 2019 um 16:42

Ja, bin am selben Tag hingejoggt und habe die Kiste genauer betrachtet. Am Radkasten hinten rechts sowie am Kofferraum wurde schon deutlich nachlackiert. Sonst hatte er einen ordentlichen Eindruck gemacht. Habe dann mit dem Händler gesprochen: Er kauft deuthsclandweit Autos auf und verkauft dieser wieder weiter. Die Kette hatte wohl schon etwas gelitten, deswegen der Tausch. Der BMW wurde zuvor in Berlin gefahren, zumindest war dort der letzt Halter eingetragen. Die Schäden am Lack waren schon so, er hat daran nichts gemacht. Der Händler war sehr offen und ehrlich, konnte meine Fragen soweit beantworten. Aber nach eurer Meinung und den Lackschäden habe ich mich dagegen entschieden.

Habe auch schon ein neues Fahrzeug, einen Seat Leon 2.0 TDI. War heute in Nürnberg und habe mir die Kiste gleich gekauft :D

Danke für eure Hilfe und wie immer allzeit gute Fahrt!

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Außer Kettenproblemen sind noch Valvetronic und Vanos-Schäden bei diesem Motor bekannt.

Valvetronic-Funktion: https://www.kfztech.de/kfztechnik/motor/steuerung/valvetronic.htm

Probleme mit LPG haben BMW-Motoren grundsätzlich nicht.

Einfach mal googeln. Gruß

Themenstarteram 14. Juli 2019 um 22:09

Muss ich da auf irgendwas achten beim besichtigen? Sind die 4999 € realistisch oder doch etwas zu hoch?

am 15. Juli 2019 um 9:32

Zitat:

@marcelo2206 schrieb am 14. Juli 2019 um 22:09:17 Uhr:

Muss ich da auf irgendwas achten beim besichtigen? Sind die 4999 € realistisch oder doch etwas zu hoch?

Scheint mir persönlich etwas zu hoch angesetzt. Ich weiß zwar nicht die Preise in Kombination mit einer LPG aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren. Für den Preis bekomme ich (ohne LPG) einen 318i mit deutlich besserer Ausstattung.

LPG bedeutet keine Wertsteigerung. Die umgerüsteten Fahrzeuge erzielen auf dem Markt eher einen geringeren Preis, als naturbelassene. Das trifft meiner Beobachtung nach sogar zu, wenn das Fahrzeug ab Werk umgerüstet wurde.

Themenstarteram 15. Juli 2019 um 11:48

Ein Umbau würde mich Ca. 500 € kosten. Eine Anlage hätte ich sogar noch, mir würde nur ein Tank fehlen. Für mich war einfach oder ist einfach die Kombi interessant: Reparierte Steuerkette, TÜV, LPG und Händler direkt in der Nähe. Dafür zahle ich gerne ein paar Euro drauf, da ihr aber meint der Preis ist immer noch zu hoch sollte ich evtl. Abstand nehmen. Wie gesagt, ich kann ganz entspannt die Sache angehen. Wenn ich was interessantes finde schlage ich zu. Danke für die Tipps. Das richtige Auto findet diesmal mich, und nicht umgekehrt ;-)

Ich finde den Preis definitiv etwas hoch angesetzt. Ich hatte mal auch einen 318i als Limo. Wenn der Motor keine Zicken macht, macht der Motor durchaus als Alltags Auto Spaß.

Leider hat jeder e46 Krankheiten die früher oder später auftreten werden. Wenn du Schrauben kannst und Bock hast Kleinigkeiten zu machen würde ich eher zum 6 Zylinder Modellen greifen und dann da eine LPG Anlage rein. Die 4 Zylinder Motoren haben öfters Probleme.

Bei uns im Bekanntenkreis ist der 28er was Preis /Leistung und Haltbarkeit angeht der Favorit.

ich finde den Preis auch recht hoch. relativ wenig km und wenn der tatsächlich vom händler kommt und die garantie hast - why not. gut aufbereitet isser definitiv. Ich selbst fahre 2 e46 touring mit lpg. aber sechszylinder und bin fast wunschlos glücklich. Fahr ihn Probe und evtl kannst du noch etwas handeln.

Für "im kundenauftrag" wäre der Preis definitiv zu hoch...

am 15. Juli 2019 um 13:59

Für den Preis bekommst du außerdem locker einen 6 Zylinder. Wegen der Ausstattung musst du dann selber gucken da jeder ja individuell ist, was das angeht.

Zitat:

@MSIX888 schrieb am 15. Juli 2019 um 13:59:13 Uhr:

Für den Preis bekommst du außerdem locker einen 6 Zylinder. Wegen der Ausstattung musst du dann selber gucken da jeder ja individuell ist, was das angeht.

kann ich bestätigen. meine beiden waren deutlich darunter - in top zustand aber eben auch deutlich mehr km. Für den 320i 10/2004, navi, M-Paket II ab Werk, hifi, GSHD, Leder naturbraun, eFH hinten, xenons und noch diversem zipzap, 22 Monate Tüv und frisch gewarteter Prins VSI habe ich unter 3500 gegeben. hat aber eben auch (kaum sichtbare) 280tkm Erfahrung.

Leider hat der Vorbesitzer die traumhaft schönen Edelholzleisten in Anthrazit gegen Alu getauscht - was mir zusammen mit dem braunen Leder so gar nicht gefällt. Bin jetzt auf der Suche nach "Birke anthrazit" für den touring...

Über den Preis des 330i spreche ich nicht - der war so gut - das kann nur Unglück bringen. Es war ein dermaßen guter Schnapp dass ich die ganzen 450km nach Hause ein schlechtes Gewissen hatte :eek::)

Hast du dir den Wagen denn angeschaut?

Themenstarteram 19. Juli 2019 um 16:42

Ja, bin am selben Tag hingejoggt und habe die Kiste genauer betrachtet. Am Radkasten hinten rechts sowie am Kofferraum wurde schon deutlich nachlackiert. Sonst hatte er einen ordentlichen Eindruck gemacht. Habe dann mit dem Händler gesprochen: Er kauft deuthsclandweit Autos auf und verkauft dieser wieder weiter. Die Kette hatte wohl schon etwas gelitten, deswegen der Tausch. Der BMW wurde zuvor in Berlin gefahren, zumindest war dort der letzt Halter eingetragen. Die Schäden am Lack waren schon so, er hat daran nichts gemacht. Der Händler war sehr offen und ehrlich, konnte meine Fragen soweit beantworten. Aber nach eurer Meinung und den Lackschäden habe ich mich dagegen entschieden.

Habe auch schon ein neues Fahrzeug, einen Seat Leon 2.0 TDI. War heute in Nürnberg und habe mir die Kiste gleich gekauft :D

Danke für eure Hilfe und wie immer allzeit gute Fahrt!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Kaufberatung BMW E46 mit LPG