ForumKA, SportKA, StreetKA & KA+
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Ka für die Freundin - ab welchem Bj empfehlenswert?

Ka für die Freundin - ab welchem Bj empfehlenswert?

Themenstarteram 21. Mai 2005 um 15:38

Hallo

Meine Freundin hat sich in den Ka verguckt. Da ich aber von Ford keinen Schimmer habe (Golfer) brächte ich von Euch mal ein Paar Tips. Hab hier schon einiges gelesen von wegen Lackproblemen und Rost etc. Welches Baujahr, Modell, Laufleistung etc. ist noch für einen Gebrauchtwagen empfehlenswert? Wo sind die Kinderkrankheiten und Schwachstellen des Ka? Wie hoch sind da so die Reparaturkosten?

Bevor ichs vergesse: Was kostet der Ka eigentlich an Steuer?

Für Eure zahlreichen Antworten schon jetzt vielen Dank.

Ähnliche Themen
20 Antworten

Das schlimmste Problem ist wohl der Nockenwellenverschleiß bis Ende 97, da kommen Kosten bis zu 1.000 Euro auf dich zu. Das betrifft den 1,3 Liter Endura-E Motor mit 50 bzw. 60 PS. Andere gabs damals im KA wohl auch nicht. Von daher würde unter Baujahr 98 nichts kaufen.

An welche Preisklasse hast du gedacht? Wenn du noch Rostgarantie oder so was haben möchtest würde ich dir zu Baujahren ab 2002/2003 raten. Die mit den Digitaltachos.

Steuer ca. 90€

Re: Ka für die Freundin - ab welchem Bj empfehlenswert?

 

Die Fahrzeuge haben 6 Jahre durchrostungs garantie. Also nicht unter 6 Jahre. Oder einen neuen KA Student ab €7900,- und 10 jahre durchrostung und bis zu 5 jahre werks-Garantie.

Themenstarteram 22. Mai 2005 um 9:10

Hab mal bei einem Ford-Händler in der Nähe geschaut. Ich denke so 5000 bis 6000 € wird er wohl kosten. Obwohl das ´ne ganze Menge ist für so ein kleines Auto. Bei den freien Händlern stehen sie zum Teil für ca. 3000 €. Nur das da eben das gute Gefühl fehlt, was vom Fachhändler gekauft zu haben.

Re: Re: Ka für die Freundin - ab welchem Bj empfehlenswert?

 

Zitat:

Original geschrieben von willi101

Oder einen neuen KA Student ab €7900,- und 10 jahre durchrostung und bis zu 5 jahre werks-Garantie.

Wie kommst du beim Ka auf 10 Jahre Garantie????

Lt. Ford:

http://www.ford.de/ie/garantie/garantie/fsgar06/-/-/-/-

sind es auch aktuell nur 6 Jahre.

Gruß

man sollte genau auf lackschäden und roststellen achten,ev. vom händler noch instandsetzen lassen.

ka ab2002/2003 sind schon an einigen schwachstellen besser gegen rost geschützt,bessere abdichtung.

erkennungsmerkmal:die haben auch schon eine durchsichtige folie unten an den einstiegen der B-säule aufgeklebt.das soll lackschäden verhindern.

mein ka hat die folie nicht ab werk(februar 1999 gebaut,120.000km)deshalb auch bei mir lackschäden und rost an der stelle,durch steinschlag und split.normale fahrweise über land und bundesstrassen,es wurde auch mal split gestreut und salz im winter.aber die stelle am ka hält es nicht aus.ford bezahlt nichts,da äussere einflüsse.

habe jetzt am wochenende mal selber den rost an meinem ka entfernt,jetz nenne ich den KA K2 ROST EDITION.

ist zwar schönes auto mit klima,cd,servo,alu,heckspoiler,aber die konservierung und abdichtung ist nicht so gut.

Re: Re: Re: Ka für die Freundin - ab welchem Bj empfehlenswert?

 

Zitat:

Original geschrieben von Daggobert

Wie kommst du beim Ka auf 10 Jahre Garantie????

Lt. Ford:

http://www.ford.de/ie/garantie/garantie/fsgar06/-/-/-/-

sind es auch aktuell nur 6 Jahre.

Gruß

Nach 10Jahren ist die Kiste garantiert durchrostet, daher wohl 10jährige Durchrostungsgarantie :-))))

Spaß beiseite, was darf er denn kosten?

Die 3000,- Kiste vom freien Händler wird sicherlich kein 03er oder 04er Modell sein. Für die zahlt man natürlich mehr.

Beim Ford-Händler sollte man für 6000,- zumindest einen 03er bekommen. Und den dann mit Klima, CD-Radio und, und , und....

Themenstarteram 23. Mai 2005 um 22:13

Ok. Für die neueren müßte ich zu viel Geld hinlegen. Das ist mir das kleine Auto als Zweitwagen nicht wert. Und die älteren rosten einem unterm A... weg. Ich glaube das Thema Ford Ka hat sich für mich erledigt. Besten Dank trotz allem für die Antworten.

Hallo....

meine freundin hat demnächst geburtstag und nun wollte ich mal so hören ob ihr ideen habt was man so schenken kann...im bereich bis 60-70Euro!

Hab schon an originale Ford Ka Fußmatten gedacht...

vieleicht habt ihr ja noch weitere tipps...???

oder den ALU Optik Schaltknauf, Handbremshebel. Sehen auch schick aus.

was kosten die denn bei Ford....?

du meinst doch den orig. aus dem KA, oder gibts noch andere schicke???

Zitat:

Original geschrieben von golfofmagic

Hab schon an originale Ford Ka Fußmatten gedacht...

Ah, eher so stylische Sachen, hmm...?

Ansonsten hätte ich da etwas absolut praktisches: Eine Kofferraumwanne, wenn schon dann ein original Ford-Teil.

Also solche Dinger aus Kunststoff, passform für den Kofferraum. Sind unglaublich praktisch, möchte ich garnicht mehr missen. Ist im 206 Quiksilver serienmäßig und einfach nur genial, hätte ich nie gedacht. Egal was, Karton, Paket, Getränkekasten - was man auch transportiert, alles bleibt bombenfest stehen und rutscht nicht durch die Gegend.

Ist halt eher etwas praktisches... ähnlich wie eine Küchenmaschine zu Weihnachten ;)

Gruß

etku

Zitat:

Original geschrieben von etku

 

Ist halt eher etwas praktisches... ähnlich wie eine Küchenmaschine zu Weihnachten ;)

Gruß

etku

off topic ;-)

Vorsicht, solche Geschenke sind gefährlich. Eine Bratpfanne zum Geburtstag hat in der Verwandschaft vor einigen Jahren zu einer mitleren Ehekrise geführt :-))))

ich nochmal...

war heute beim Ford-Händler und hab neue Fußmatten geholt, original Ford Ka matten für 20 Euro...kann man doch nix zu sagen, oder???

Hat jemand evtl. mal ein Bild, mit einem Silbernen Schaltknauf...???

Weiß jemand ob es ein original Ford KA Grill in silber gibt???

hat jemand ein bild mit einem Silbernen Schaltknauf?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. KA, SportKA, StreetKA & KA+
  6. Ka für die Freundin - ab welchem Bj empfehlenswert?