ForumLeichtkrafträder
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Jetforce vergaser model bj 2006

Jetforce vergaser model bj 2006

Themenstarteram 26. April 2016 um 15:04

Hallo und guten Tag . Habe mal wieder ein Problem . Jetforce vergaser model bj 2006 macht Zicken beim Kaltstart . Habe mich also ran gesetzt . Und erstmal den vergaser ausgebaut . Dort viel schon auf das er 100 % nicht original war ( Fotos hefte ich an ) . Hatte auch keine Lust auf irgendeinen tuning driss und habe mir einen neuen Gurtner vergaser bestellt .beim verbauten viel mir auf das er keinen choke verbaut hatte und luftfilter komplett mit Bohrlöchern Durchsiebt. Jetzt mein Problem der neue vergaser mit choke bekommt wohl keinen spritt. Der alte vergaser ohne choke aber sehrwohl . Habe natürlich den kompletten luftfilter Kasten erneuert . Irgendwie will der vergaser aber keinen Sprit ziehen . Mit Start Hilfe spray startet er aber dennoch kurz . Kerze neu . Vergaser Neu , Benzin Schläuche Neu . Bilder vom alten und neuen vergaser hefte ich natürlich an

Ähnliche Themen
20 Antworten

Was war denn jetzt der Alte und was der Neue?

Das Kabel am Vergaser ist der E-Choke... ist das der Neue?

Die meisten Roller haben einen Benzinhahn der über Unterdruck sich öffnent. Du müsstest also 2 Schläuche finden. Unterdruck ist meist der dünnere. Der Kommt an den Vergaser oder an den Ansaugstutzen ran.

Themenstarteram 26. April 2016 um 15:53

Das weiss ich alles . Der mit e Choke und Kabel ist der neue . Sieht man aber auch

Themenstarteram 26. April 2016 um 17:14

Hab aber gesehen das am Motor selbst auch noch ein Stück Schlauch hängt der mit einer schraube provisorisch verschlossen wurde .

Wenn er an besagter Stelle rauskommt... Dann müsste aber am Benzinhahn rumgespielt worden sein. Ohne den anzuschliessen macht er nicht auf.

Themenstarteram 26. April 2016 um 19:14

Das Stück Schlauch ist am block selber ,nicht am vergaser und nicht am Ansaugstutzen. Ich mache morgen davon noch mal Bilder

Schau auch nach dem Benzinhahn. Da müssen 2 Anschlüsse sein.

Themenstarteram 26. April 2016 um 19:41

Der hat nen Benzin pumpe . Die funktioniert auch . Beim estart sowie auch beim kicken

Hast du die Schwimmerkammer schon mit Sprit gefüllt?

Den alten Vergaser finde ich mit der Anschlussbelegung ja im Netz.

Nur den Neuen kann ich so nicht finden oder ich identifizier ihn falsch auf den Bildern.

Themenstarteram 26. April 2016 um 21:11

Der ist von streetlight

Zitat:

@Mike2912 schrieb am 26. April 2016 um 21:11:33 Uhr:

Der ist von streetlight

Wenn ich mir die Vergaser so anschaue, scheint mir der für die TSDI-Variante eher deinem alten Vergaser zu entsprechen.

http://www.streetlights.de/...420_Vergaser_DellOrto_17%2C5mm_PHBN.html

Themenstarteram 26. April 2016 um 22:54

Ich habe keinen manuellen choke . Der roller von einem Kollegen hat als vergaser model eben den selbigen wie ich gerade gepostet habe. Zumal mein roller ja die Zuleitung (plus & minus ) für den E Choke ja auch da liegen hat . Halt nur ohne shoke .

Zitat:

@Mike2912 schrieb am 26. April 2016 um 22:54:57 Uhr:

Ich habe keinen manuellen choke . Der roller von einem Kollegen hat als vergaser model eben den selbigen wie ich gerade gepostet habe. Zumal mein roller ja die Zuleitung (plus & minus ) für den E Choke ja auch da liegen hat . Halt nur ohne shoke .

Hat der Originale 12, 15 oder 17 mm?

Gefunden habe ich, das es ein 14,5er sein müsste/ sollte.

... dann müsste er diesem Bild entsprechen ...

Themenstarteram 26. April 2016 um 23:26

Der der verbaut war ist ein 12 vergaser . Soviel konnte ich auf dem teil noch erkennen .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Leichtkrafträder
  5. Jetforce vergaser model bj 2006